Xbox Game Pass ist das beste Angebot für Spiele. Sie haben diese Aussage wahrscheinlich bis zur Übelkeit gehört, aber ehrlich gesagt muss sie wiederholt werden. Kein anderer Dienst bietet annähernd den großen Wert, den Microsofts Gaming-Extravaganz bietet, und sein Erfolg ist im Grunde der Grund, warum Sony Berichten zufolge seine eigene Antwort auf Game Pass vorbereitet.

Dennoch sind einige Ecken der Gaming-Community noch nicht überzeugt. Die häufigste Kritik an Microsofts Dienst, der mehr als 25 Millionen Abonnenten hat, ist, dass er „schlecht für Entwickler“ sei. Wenn Sie schließlich ein monatliches Abonnement bezahlen, um eine rotierende Auswahl der beliebtesten verfügbaren Spiele zu spielen, warum sollten Sie dann noch einmal einen Cent ausgeben?

Es ist diese Art von Rhetorik, von der viele glauben, dass Xbox Game Pass ein Hindernis für Entwickler ist, anstatt ihnen zu helfen, Geld zu verdienen und ihre Anhängerschaft zu vergrößern. Aber das ist kategorisch falsch. Es stellt sich heraus, dass Game Pass gut für Entwickler und gut für Spieler im Allgemeinen ist.

Hier ist das Geld

(Bildnachweis: Microsoft)

Während einer GDC 2022-Präsentation mit dem Titel Game Pass: Maximizing the Total Value of Your Game enthüllte Microsoft, dass Xbox Game Pass-Abonnenten 60 % mehr für Spiele, 45 % mehr für Add-Ons und 45 % mehr für Verbrauchsmaterialien ausgeben als Xbox Game Pass-Abonnenten . die nicht abonniert sind. . Abonnenten spielen in der Regel auch 40 % mehr als Nicht-Abonnenten und entdecken oft neue Genres, die sie zuvor möglicherweise verpasst haben.

Es überrascht nicht, dass Spieler Spiele kaufen, die noch nicht im Xbox Game Pass enthalten sind, oder Titel, die sie derzeit genießen, mit einem Rabatt erwerben. Auf jeden Titel im Microsoft-Dienst gibt es 20 % Rabatt und auf den DLC ebenfalls 10 % Rabatt, was bedeutet, dass Sie alle Titel im Xbox Game Pass haben können, wenn Sie wirklich wollen, auch wenn es digital ist.

Aber was ist mit dem Start am ersten Tag? Abgesehen von den Gebühren, die Microsoft heimlich mit einem Publisher erhebt, um einen Titel in den Xbox Game Pass zu bringen, kann es doch nicht so viele Vorteile für Entwickler geben? Nun, es stellt sich heraus, dass Spiele, die am ersten Tag auf Game Pass veröffentlicht werden, einen 3,5-fachen Anstieg der Spielerzahlen verzeichnen, während Spiele von Indie-Entwicklern einen 15-fachen Anstieg verzeichnen.

(Bildnachweis: Microsoft)

Der Xbox Game Pass hat sich insbesondere für Indie-Entwickler als Segen erwiesen. Ein einfacher Blick auf die gesamte Game Pass-Bibliothek zeigt eine Litanei unabhängig entwickelter Spiele und hat dazu beigetragen, Licht auf eine ganze Reihe moderner Hits wie Outer Wilds, Paradise Killer und in jüngerer Zeit Tunic zu werfen. Dies führte laut Microsoft zu einer dreistelligen Umsatzsteigerung für unabhängige Entwickler.

(Bildnachweis: Microsoft)

Wir haben diesen Effekt auch bei Titeln wie Forza Horizon 5 gesehen, das innerhalb einer Woche über 10 Millionen Spieler erreichte. Wir haben gesehen, dass eine Million Spieler das Spiel bereits vor seiner Veröffentlichung in die Hand genommen haben, obwohl es seinen Weg in den Xbox Game Pass gefunden hat. Offensichtlich wird das Geld verdient.

unbestreitbarer Wert

Xbox-Gamepass

(Bildnachweis: Microsoft)

Ist die Skepsis gegenüber dem Xbox Game Pass also völlig unbegründet? Nein, nicht wirklich, zum Teil, weil Game Pass das Gegenteil dessen ist, woran Gamer gewöhnt sind. Die Videospielindustrie hat die schlechte Angewohnheit, bei jeder Gelegenheit Geld mit Spielern zu verdienen, sei es durch Mikrotransaktionen, Saisonpässe oder NFTs. Die Abneigung gegen den Xbox Game Pass ist also verständlich, wenn es so aussieht, als würde jeden Monat ein weiteres Abonnement von Ihrem Bankkonto abgehen.

Aber Game Pass bietet wirklich ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis, und wir haben jetzt eindeutige Beweise dafür, dass es den Entwicklern in keiner Weise schadet, ganz im Gegenteil. Man könnte sogar argumentieren, dass mehrere große Game Pass-Titel wie Sea of ​​​​Thieves nur dank ihres Dienstes wachsen und gesunde Spielerbasen erhalten konnten.

Während Sie vielleicht nicht über alle Spiele begeistert sind, die zum Dienst kommen, fügt Microsoft Berichten zufolge Spiele im Wert von über 6,300 US-Dollar (ca Das Premium-Tier-Angebot, Xbox Game Pass Ultimate, umfasst Xbox Game Pass für Konsole und PC, Xbox Cloud Gaming, EA Play-Mitgliedschaft, Xbox Live Gold-Mitgliedschaft und verschiedene monatliche Vorteile und Rabatte.

Wird die Game Pass-Blase platzen?

Xbox Game Pass-Bereich

(Bildnachweis: Microsoft)

Die größte und tragfähigste Sorge über die Zukunft des Xbox Game Pass ist also nicht, dass er sich negativ auf die Ausgabegewohnheiten von Spieleentwicklern oder Spielern auswirkt, sondern ob Microsoft sich dafür entscheidet, den Preis seines Dienstes zu erhöhen, etwas, das Microsoft Chief Gaming Executive ist Phil Spencer hat sich vehement geäußert. bestritten

In einem Interview mit Stephen Totilo von Axios sagte Spencer: „[Die Leute fragen] Wann wird der Preis des Game Pass steigen? „Sie kaufen all diese Studios. Weißt du, es ist unvermeidlich. Auch wenn jetzt vier Jahre vergangen sind, haben wir es nicht aufgegriffen.

„Aber es ist wie ‚Weißt du, es passiert‘ ‚Wenn sie die Nummer eins erreichen, werden sie anfangen, all diese exklusiven Deals zu machen, die, wie, du weißt, Xbox hat eine Geschichte‘ und alles, was ich tun kann, ist die Entscheidungen, die wir vor uns haben, und versuchen, unsere Ziele klar zu formulieren.

Natürlich wird es eine Zeit geben, in der der Preis für den Xbox Game Pass steigt: Sonys eigene Spiele kosten jetzt 70/70 US-Dollar, nachdem sie zuvor jahrzehntelang 60/60 US-Dollar gekostet haben, und Netflix hat den Preis für das Xbox Game Pass-Abonnement im Laufe der Zeit langsam erhöht . . . Sollte Xbox Game Pass dasselbe Schicksal ereilen, liegt es an Microsoft, sicherzustellen, dass sein Service das überzeugende Angebot bleibt, das er heute ist, um Spieler und Entwickler bei Laune zu halten.

Die besten Microsoft Xbox Game Pass Ultimate-Angebote von heute

Teilen Sie es