Wie viel RAM benötigen Sie wirklich in Ihrem Gaming-PC?

Wie viel RAM benötigen Sie wirklich in Ihrem Gaming-PC?

Wenn Sie in den letzten 12 Monaten auf die Systemanforderungen für PC-Spiele geachtet haben, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass viele davon ziemlich umfangreiche Spezifikationen erfordern.

Wenn man diese Anforderungen berücksichtigt, könnte man davon ausgehen, dass ein 40,000-Dollar-PC erforderlich ist, um die besten PC-Spiele mit bis zu 4K zu spielen. Glücklicherweise müssen Sie diese Systemanforderungen nicht genau befolgen, da viele davon etwas veraltet sind.

Allerdings ist die Komponente, die bei diesen Systemanforderungen den größten Hype hervorruft, der Systemspeicher oder RAM. Uns ist aufgefallen, dass viele Spiele, darunter auch das neueste Call of Duty: Modern Warfare, den Spielern 16 GB Speicher auf ihren Plattformen empfehlen. Aber ist es wirklich notwendig?

Glücklicherweise verfügen wir über einige Hardware und können sehen, ob Sie wirklich eine neue Menge RAM in Ihrem Gaming-PC auffüllen müssen.

Bild 1 von 2

(Bildnachweis: Infogramm; Zukunft)

Bild 2 von 2

(Bildnachweis: Infogramm; Zukunft)

Sie benötigen noch keine 16 GB RAM.

Um zu überprüfen, ob Sie zum Spielen wirklich 16 GB RAM benötigen, haben wir unserem Benchmark mit nur einem AMD Ryzen 8 4X und RTX 9 Ti ein 3900-GB-RAM-Kit und zwei 2080-GB-Tasten für Dual-Channel-Leistung hinzugefügt. Beseitigen Sie alle anderen Engpässe. Oh, und wir haben alle unsere Tests in 4K (3,840 x 2,160) durchgeführt.

Wir haben die Benchmarks von Metro Exodus und Mittelerde: Schatten des Krieges behandelt, zwei der derzeit anspruchsvollsten PC-Spiele. Und es wird Sie wahrscheinlich überraschen, aber wenn Sie 16 GB haben, erhalten Sie eine etwas höhere Bildrate, aber nicht viel.

Auf Metro Exodus erreichten wir bei 4K und maximalen Einstellungen (einschließlich Raytracing) mit unserem 36-GB-System durchschnittlich 16 Bilder pro Sekunde (fps), während diese Zahl bei der Umstellung auf 34 GB auf 8 fps sank. Das ist ein Unterschied von 6 %, also keine große Sache, aber wahrscheinlich nicht genug, um Ihr Erlebnis zu ruinieren. Sogar das unterste 1 % lag in diesem Bereich von 5–6 %, wobei das 16-GB-Kit einen Tiefstwert von 24 fps erreichte, während das 8-GB-Kit 23 fps erreichte.

In Mittelerde: Schatten des Krieges war der Unterschied noch geringer. In diesem Spiel erzielte unser 16-GB-PC durchschnittlich 75 Bilder pro Sekunde, während unser 8-GB-System 74 erreichte. Das ist ein so kleiner Unterschied, dass er völlig am Rande liegt. Fehler.

(Bildnachweis: Tobias Dahlberg von Pixabay)

Doch damit könnte bald Schluss sein

Benutzer mit 8 GB RAM sollten also in naher Zukunft Geschäfte machen, insbesondere wenn Sie nicht versuchen, Grafikwerke wie Battlefield V oder Metro Exodus in 4K zu spielen. Verdammt, selbst als wir Sekiro: Shadows Die Twice für „Arbeit“ spielten, bemerkten wir nur, dass unsere Plattform 7 GB Systemspeicher belegte, was bedeutete, dass mehrere Chrome-Registerkarten verkehrt herum geöffnet waren. -Planen.

Als wir jedoch die Leistung von Borderlands 3 testeten, stellten wir fest, dass das Spiel im Systemspeicher abstürzte, als wäre das Kaugummi ein Auslöser. Dieses Spiel verbraucht selbst bei minimalen Hintergrundaufgaben 12 GB Systemspeicher, selbst mit einer RTX 2080 Ti, die über 11 GB Videospeicher verfügt.

Wie bei den meisten Dingen kommt es auf die Spiele an, die Sie spielen möchten, und auf die Qualitätseinstellungen, mit denen Sie leben können. Selbst wenn Sie die neuesten und besten AAA-Spiele spielen und bereit sind, von Zeit zu Zeit ein paar Einstellungen zu verringern, sollten 8 GB RAM für Sie in Ordnung sein.

Wenn Sie der Typ sind, der jedes Mal den Verstand verliert, wenn Sie ein Spiel nicht mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde ausführen können, sollten Sie sich für dieses 16-GB-RAM-Kit entscheiden, aber wir glauben, dass die meisten Benutzer in dieser Kategorie bereits darüber verfügen .

Für die meisten Menschen, insbesondere wenn Sie einfach Overwatch spielen möchten, um den Schrecken Ihres Alltags zu entfliehen, sind 8 GB mehr als genug, und wir empfehlen, dieses Geld nicht für ein neues RAM-Kit auszugeben.

Aber selbst wenn Sie mit 8 GB RAM nicht zufrieden sind und sicherheitshalber aufrüsten möchten, ist RAM zumindest günstiger als es ist. Das war schon ein paar Jahre her, daher wäre es an der Zeit, es zu aktualisieren. Wer weiß, wann es wieder so günstig sein wird?

Willkommen zur LaComparacion 2019 Computer Gaming Week. Wir feiern die leistungsstärkste Spieleplattform der Welt mit ausführlichen Artikeln, exklusiven Interviews und wichtigen Kaufanleitungen, die all die PC-Spiele präsentieren, die Sie anbieten können. Besuchen Sie unsere Seite Computer Game Week 2019, um unsere gesamte Berichterstattung an einem Ort zu sehen.