Die beliebte und leicht skurrile Persona-Serie kommt zum ersten Mal auf die Xbox, da drei ihrer RPGs auf die Plattform von Microsoft portiert werden.

Persona 5 Royal, Persona 4 Golden und Person 3 Portable wurden während der Xbox- und Bethesda-Keynote enthüllt und werden später in diesem Jahr am 21. Oktober für Xbox Series X|S, Xbox One und PC veröffentlicht. Während alle drei Spiele zuvor auf PlayStation-Konsolen veröffentlicht wurden, ist dies das erste Mal, dass die Persona-Serie das Gebiet der Xbox betritt.

Die JRPG-Serie hat sich seit ihrer Gründung vor 25 Jahren eine treue Fangemeinde aufgebaut. Bekannt für seinen animierten Kunststil und seine starken Teenager-Charaktere, haben viele Persona-Spiele Kult-Anhängerschaft und Anerkennung erlangt. Xbox-Spieler haben jetzt die Möglichkeit, sie außerhalb der Mauern der exklusiven PlayStation zu erleben.

Sehen Sie sich die Ankündigung unten an, um sich selbst eine Vorschau der Spiele anzusehen.

Personal 5 Royal, der neueste Eintrag in der Reihe, hat Persona zu neuen Höhen geführt. Wir denken, dass es eines der besten RPGs ist, die man spielen kann, und wir lieben das stilvolle Charakterdesign, die tiefgründige, aber verrückte Geschichte und die frischen Ideen. Seine rundenbasierte Dungeon-Erkundung wurde durch leichte soziale Simulationsfunktionen verbessert, die seine Charaktere noch fesselnder machen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Persona-Reihe ihr Zuhause auf PlayStation verlässt. Das Spin-off von Persona Q: Shadow of the Labyrinth wurde für Nintendo 3DS veröffentlicht, und Persona 5 Strikers, ein Crossover-Spiel mit Dynasty Warriors, wurde 2021 auch für Nintendo Switch veröffentlicht. Persona 4 Golden ist auch für PC erhältlich. .

In jedem Fall ist dies das erste Mal, dass Xbox der Party beitritt. Alle drei Spiele können am Tag der Veröffentlichung im Xbox Game Pass gespielt werden.

Teilen Sie es