Ein großes Update für WhatsApp Desktop kommt für Windows 11

Während 2021 die WhatsApp Desktop-App auf Windows 11 brachte, zusammen mit einem neuen Look im Januar, werden in Kürze neue Funktionen in der Beta erscheinen.

Das neue Beta-Update, das seit November im Microsoft Store (wird in einem neuen Tab geöffnet) für Windows 10 und Windows 11 verfügbar ist, führt Nachrichtenreaktionen und die Möglichkeit ein, Chats dauerhaft zu archivieren.

Dies sind zwei Funktionen, nach denen Benutzer seit langem gefragt haben, und obwohl sie in Versionen von iOS und Android angekommen sind, sind sie bis vor kurzem noch nicht für Windows 11 angekommen.

Da jedoch Videoanrufe in der Desktop-App und GIFs erst nach der Webversion im letzten Jahr eintrafen, fragen wir uns, ob es immer noch sinnvoll ist, WhatsApp in unseren Webbrowsern zu verwenden.

Analyse: Zeit, sich von WhatsApp Web zu entfernen

Die Nutzung von WhatsApp im Web auf Ihrem PC oder Mac ist seit Jahren Standard. Es ist sehr hilfreich, eine Registerkarte in Ihrem Webbrowser zu verwenden, um schnell auf Nachrichten zu antworten, anstatt nach Ihrem Telefon zu greifen.

Es kann jedoch vorkommen, dass Einschränkungen auftreten, z. B. verpasste Reaktionen und Videoanrufe.

Hier hat die Desktop-App unter Windows (öffnet in neuem Tab) und Mac (öffnet in neuem Tab) bereits die Web-Version abgelöst. Das Anrufen Ihrer Kontakte über Audio oder Video wird für viele ein großer Vorteil sein, und obwohl GIFS bereits in der Webversion vorhanden sind, fühlen sie sich schneller an und werden in besserer Qualität angezeigt als im Browser.

Es ist so weit, dass wir bereits sicherstellen, dass die App mit Steam, Chrome und mehr startet, wenn wir unsere PCs einschalten.

Reaktionen und die Methode, Chats zu archivieren, werden die Benutzer nur von der Webversion abbringen, und soweit es uns betrifft, ist jede Möglichkeit, Tabs in unserem Webbrowser zu minimieren, von Vorteil, um sie besser zu verwalten.

Über WindowsLatest (Wird in einem neuen Tab geöffnet)

Teilen Sie es