Apples WWDC 2022-Keynote ist vorbei und wir haben Vorschauen von iOS 16, watchOS 9 und mehr gesehen, wobei öffentliche Betas im Juli erscheinen sollen.

Doch mit iPadOS 16, das endlich Unterstützung für externe Displays und iOS 16 mit vollständig anpassbaren Sperrbildschirmen bringt, hat (*13*) Ventura das Beste aus beiden Welten in Bezug auf die Funktionalität gebracht.

Vor diesem Hintergrund haben wir überprüft, welche Macs mit dem Ventura funktionieren, wenn er Ende 2022 auf den Markt kommt.

Welche Macs sind mit Ventura kompatibel?

Apple bestätigte während der Keynote, dass (*13*) 13 Ventura „diesen Herbst“ mit einer öffentlichen Beta im Juli kommt, wo Sie das Update testen können, bevor es für alle freigegeben wird.

Nun, diese Version ist notwendigerweise l'amortissement de plus de Mac lors de la mise à niveau vers la dernière mise à jour de (*13*), Ventura semble se forcecer beaucoup plus la main cette année, les Mac aussi récents que 2018 étant autorisés à se mettre am Tag. Dies ist eine signifikante Änderung gegenüber (*13*) Monterey, das ab 2015 auf dem Mac ausgeführt werden konnte.

Ventura wird nur für ab 2017 veröffentlichte Macs verfügbar sein, einschließlich:

Was ist mit Leuten, die seit 2016 Macs verwenden?

Diejenigen von Ihnen, die Ihren Mac aus dem Jahr 2016 oder früher immer noch gerne verwenden, werden das später im Jahr 2022 erscheinende Update verpassen, aber Sie können Ihren Mac weiterhin normal verwenden.

Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass einige Ihrer bevorzugten Anwendungen nicht mehr mit Ihrem alten Betriebssystem (*13*) kompatibel sind. Möglicherweise bemerken Sie eine Änderung nicht sofort, aber Apps von Drittanbietern fordern Sie möglicherweise auf, zu Ventura zu wechseln, wenn Sie sie verwenden möchten.

Sie könnten auch einem höheren Risiko ausgesetzt sein, eine Sicherheitsverletzung zu erleiden. Hacker hatten mehr Zeit, um herauszufinden, wie sie ältere Hardware und Software knacken können, indem sie Workarounds verwenden, die wahrscheinlich in den neuesten Updates behoben werden.

Teilen Sie es