Der Timer läuft bis zum Start der Google Pixel Watch (und Pixel 7-Serie), der für den 6. Oktober geplant ist, aber das hat die Flut von Lecks in der Zwischenzeit nicht gestoppt; mit einem der letzteren, der sich mit einem der weniger diskutierten Merkmale der Uhr befasst: der Batterielebensdauer.

Diese neueste Pixel Watch-Enthüllung, von der angenommen wird, dass sie von einem taiwanesischen Mobilfunkanbieter stammt und die später auf einem „Google News“-Telegram-Kanal (wird in einem neuen Tab geöffnet) veröffentlicht wurde, enthält scheinbar offizielles Pressematerial, das verschiedene Aspekte der Pixel Watch beschreibt , einschließlich Lieferumfang und Kernfunktionalität.

Diese Funktionsdetails erwähnen die durch Gorilla Glass geschützte Vorderseite der Pixel Watch, die Fitbit-Integration, den Verpackungsinhalt und mehr. Aber gepaart mit einem Foto der Pixel Watch auf ihrem Ladegerät (anscheinend ein magnetischer Plastik-Ladepuck mit USB-C-Anschluss) soll die Akkulaufzeit von Googles erster Smartwatch vielversprechend sein: Sie soll 24 Stunden dauern.

Bild 1 von 5

Google Pixel Watch filtró imágenes de prensa de las características del operador taiwanés Telegram(Bildnachweis: Telegrammkanal „Google News“)Google Pixel Watch hat Pressebilder des taiwanesischen Betreibers Telegram durchgesickert, was in der Box ist(Bildnachweis: Telegrammkanal „Google News“)Google Pixel Watch hat Pressebilder des taiwanesischen Betreibers Telegram Fitbit durchgesickert(Bildnachweis: Telegrammkanal „Google News“)Google Pixel Watch durchgesickerte Pressebilder Zeitdetails aus dem taiwanesischen Betreibertelegramm(Bildnachweis: Telegrammkanal „Google News“)Google Pixel Watch hat Pressebilder der Telegram-Dienste des taiwanesischen Betreibers durchgesickert(Bildnachweis: Telegrammkanal „Google News“)

Während Fitness-Tracker und Multisportuhren von Garmin tagelange Akkulaufzeit versprechen, werden funktionsreiche Smartwatches mit Farb-LCD- oder OLED-Bildschirmen und flüssiger UI-Animation, wie die neueste Apple Watch 8 und die Samsung Galaxy Watch 5, normalerweise in Stunden angegeben.

Die neue Apple Watch Ultra ist derzeit Apples Smartwatch-Akku-Champion und verspricht zwischen 36 und 60 Stunden Akkulaufzeit (je nach Anwendungsfall), Samsungs neueste Watch 5 fügt dem Vorgänger versprochene zehn Stunden hinzu (für insgesamt 50 Stunden). und die Apple Watch 8 bietet die gleiche Akkulaufzeit von 18 Stunden wie die letztjährige Apple Watch 7.

Analyse: Bedeuten 24 Stunden wirklich den ganzen Tag?

Wenn es bei diesem Leck ums Geld geht, bringt das Versprechen von 24 Stunden Nutzung pro Ladung die Pixel Watch laut ihren vermeintlichen Konkurrenten von Apple und Samsung in die Mitte des Feldes, aber wie auch immer die Zahlen aussehen mögen, 24 Stunden. nicht sein. so viel Zeit in der realen Welt verbringen.

Trotz einer Steigerung der Akkukapazität um 13 % im Jahresvergleich ist die 5 Samsung Galaxy Watch 2022 nur für den täglichen Gebrauch geeignet, wobei unser Testbericht besagt, dass „Sie alle 24 Stunden eine Ladung benötigen“, und dies von einer Uhr, die zitiert eine 50-Stunden-Batterie.

Da die Pixel Watch weniger als die Hälfte des Versprechens verspricht und sich angeblich auf den gleichen 920-nm-Exynos-W5-Chipsatz wie die Galaxy Watch 4 und 5 stützt, könnte die tatsächliche Lebensdauer der Batterie der Pixel Watch, wenn ihre Leistungsanforderungen und ihre Energieverwaltung denen von Samsung nahe kommen seine größte Schwäche sein.

Obwohl es zu diesem späten Zeitpunkt nicht viel mehr über die Pixel Watch zu erfahren gibt, müssen wir bis Donnerstag, den 6. Oktober, auf die endgültigen Details und dann auf eine vollständige Reihe von Tests unseres Prozesses warten. Die Tech-Uhr verdient einen Platz unter den besten Smartwatches.

Teilen Sie es