Das Samsung Galaxy Z Fold 4 könnte zur Hauptkamera aufgerüstet werden

Nachdem alle Samsung Galaxy S22-Aktivitäten nun aus dem Weg geräumt sind, wenden sich unsere Gedanken dem faltbaren Galaxy Z Fold 4 und dem Galaxy Z Flip 4 zu, die im August erscheinen sollen, und es sieht so aus, als könnte das ältere Gerät ein erhebliches Kamera-Upgrade erhalten.

Laut dem erfahrenen Samsung-Tipster Dohyun Kim (Öffnet in einem neuen Tab) (über Notebookcheck.net (Öffnet in einem neuen Tab)) ist das Galaxy Z Fold 4 für eine 108-MP-Hauptkamera an der Reihe. Dies entspricht dem, was wir beim Galaxy S22 Ultra-Modell gesehen haben, und ist ein erheblicher Sprung vom 12-Megapixel-Hauptkamerasensor an Bord des Galaxy Z Fold 3.

Anfang dieser Woche hörten wir Gerüchte aus einer anderen Quelle, dass das Galaxy Z Fold 4 auch die 3 MP 10-fach optische Zoom-Telekamera an Bord des Galaxy S22 und S22 Plus ausleihen wird, also haben wir jetzt eine bessere Vorstellung davon. die Kameraeinstellungen in das nächste faltbar

Was wir bisher zu wissen glauben(*4*)

Je näher der August rückt, desto mehr hören wir darüber, was das Galaxy Z Fold 4 für uns bereithalten könnte. Wenn Samsung das gelingt, könnte es auf absehbare Zeit die Nummer eins unter den Foldables auf dem Markt sein.

Was die Selfie-Kameras betrifft, so soll das Galaxy Z Fold 4 die gleiche integrierte Kamera wie sein Vorgänger, das aktuelle Galaxy Z Fold 3, beibehalten. Es gab auch mehrere Berichte, dass der Preis auch in diesem Jahr sinken könnte. .

S-Pen-Unterstützung wird allgemein erwartet, und im Gegensatz zum Galaxy Z Fold 3 könnte das Galaxy Z Fold 4 über ein Stylus-Dock verfügen. Erwarten Sie, mehr über das faltbare Telefon zu hören, wenn wir uns seiner erwarteten Markteinführung in einigen Monaten nähern.

Rückblick: Flip-Phones holen weiter auf(*4*)

Es besteht kein Zweifel, dass der Kauf eines faltbaren Smartphones bedeutet, dass Sie in einer Reihe anderer Bereiche verlieren werden – Ihr Bankguthaben wird zunächst erheblich niedriger sein – aber die derzeit auf dem Markt erhältlichen faltbaren Geräte entsprechen nicht unbedingt herkömmlichen Flaggschiff-Produkten . . in einigen Bereichen, einschließlich der Kameraqualität.

Es ist verständlich: Das Biegen des Bildschirms eines Telefons ist mit einem unglaublich komplexen und schwierigen Konstruktionsprozess verbunden, und Sie würden erwarten, dass andere Komponenten aus technischen Gründen gekürzt werden und die Gesamtkosten des Geräts über dem Vernünftigen liegen.

Wie dieses neue Gerücht zeigt, holen faltbare Telefone die traditionellen Smartphones schnell ein. Bald müssen Sie möglicherweise nur noch einen kleinen Preisaufschlag zahlen, wenn Sie ein faltbares Samsung-Telefon anstelle eines nicht faltbaren Telefons kaufen möchten.

Hoffentlich werden wir im Laufe der Zeit immer mehr Faltoptionen für Verbraucher sehen. Während das Galaxy Z Fold 4 dieses Mal voraussichtlich viele Upgrades erhalten wird, sollen die Verbesserungen des Galaxy Z Flip 4 bescheidener sein, was bedeuten sollte, dass es zu einem attraktiveren Preis kommt.

Teilen Sie es