Sowohl das Samsung Galaxy S21 FE als auch das Google Pixel 6 behaupten, Nervenkitzel zu einem etwas geringeren Preis zu bieten, als Sie erwarten.

Wir haben beide Telefone gründlich getestet und Sie können unsere Bewertungen unter den obigen Links lesen. Aber wenn Sie nur nach dem "erschwinglichen Flaggschiff" suchen, das das beste Telefon ist, sind Sie bei uns genau richtig.

Hier ist unsere abschließende Meinung zu den vergleichenden Stärken und Schwächen des Samsung Galaxy S21 FE und des Google Pixel XNUMX.

Samsung Galaxy S21 FE vs. Google Pixel 6: Kosten und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy S21 FE wurde am 21. Januar 6 auf den Markt gebracht, etwa ein Jahr nach dem Rest der S128-Reihe. Es kostet 8 €/256 €/XNUMX AU$ für das XNUMX GB RAM/XNUMX GB Speichermodell und XNUMX €/XNUMX €/XNUMX AU$ mit neunundneunzig für das XNUMX GB/XNUMX GB Modell.

Google Pixel XNUMX landete einige Monate zuvor, am XNUMX. Oktober XNUMX. Pixel XNUMX kostet ab XNUMX € / XNUMX € / XNUMX AU$ für einhundertachtundzwanzig GB. Auf dem US-amerikanischen und australischen Markt gibt es auch ein XNUMX-GB-Modell, das XNUMX €/XNUMX AU$ kostet.

Wir haben das Galaxy S21 FE in unserem Test als „zu teuer“ bezeichnet, und das liegt daran, dass sein Rivale, das Pixel XNUMX, etwa XNUMX US-Dollar günstiger ist.

Ein Samsung Galaxy S21 FE (Bildnachweis: Future)

Design

Das Samsung Galaxy S21 FE ähnelt stark dem Galaxy S21 und damit auch dem Galaxy S22. Alle diese Samsung-Telefone sind am Design des „Contour Cut“-Kameramoduls des Unternehmens erkennbar, das aus dem Rahmen des Telefons hervorzustehen scheint.

Das Design von Googles Pixel XNUMX ist brandneu, mit einem kühnen Kameramodul in voller Breite, das einer futuristischen Kappe ähnelt. Wir tauchen auch in die zweifarbige Farbpalette ein. Das Pixel XNUMX (wie auch das Pixel XNUMX Pro) ist mit Abstand das attraktivste Telefon, das Google je hergestellt hat.

Apropos Farben, das Galaxy S21 FE ist in Weiß, Graphit (Schwarz), Lavendel (Lila) und Olive (Grün) erhältlich. Das Pixel XNUMX bietet Ihnen die Optionen Stormy Black, Sorta Seafoam und Kinda Coral.

Das Google Pixel 6 mit Blick auf die Kamera auf einem Tisch stehend.

Das Google Pixel XNUMX hat eine Glas- und Metallkonstruktion (Bildnachweis: Future)

Eine enttäuschende Eigenschaft, die das Galaxy S21 FE mit dem Galaxy S21 teilt, ist ein Kunststoffgehäuse, das sich angesichts seiner Kosten etwas erschwinglich anfühlt. In Wahrheit wundern Sie sich vielleicht über den Kostenunterschied zwischen dem S21 und dem Pixel XNUMX, wenn Sie sehen, dass das Pixel ganz aus Glas und Metall besteht.

Das Galaxy S21 FE ist hier das kleinste und leichteste Gerät. Es misst 9 x 9 x XNUMX mm und wiegt XNUMX g, während das Pixel XNUMX XNUMX x XNUMX x XNUMX mm misst und XNUMX g wiegt.

Beide Telefone sind IP68-zertifiziert, also widerstandsfähig gegen Staub und Wasser. Aber in Bezug auf das Gesamtdesign schlägt das Pixel 21 das SXNUMX FE.

Samsung Galaxy S21 FE 5G

Das Samsung Galaxy S21 FE hat eine Bildwiederholfrequenz von einhundertzwanzig Hz (Image credit: Future)

Zeigen

Beide Telefone bieten Ihnen 4-Zoll-FHD + -OLED-Bildschirme, und unsere Rezensenten schätzten, wie lebendig sie waren.

Das Galaxy S21 FE hat aufgrund seiner Bildwiederholfrequenz von XNUMX Hz einen leichten Vorteil gegenüber dem Pixel XNUMX. Googles Telefon erreicht nur XNUMX Hz.

Die überwiegende Mehrheit der Menschen wird den Unterschied nicht bemerken, aber der Bildschirm des Galaxy S21 FE ist beim Scrollen durch Seiten, E-Mails und mehr merklich glatter.

Google-Pixel 6

Google Pixel XNUMX ist auf neunzig Hz begrenzt (Bildnachweis: Future)

Als „Highlight“ haben wir in unserem Test das Display des Galaxy S21 FE bezeichnet. In der Zwischenzeit ist das Display des Pixel XNUMX ein willkommenes Upgrade gegenüber dem des Pixel XNUMX.

Viele Konkurrenten platzieren ihre Kameraausschnitte in der Ecke, aber das S21 FE und Pixel XNUMX platzieren ihre in der Mitte der Oberseite. Wir haben keine besondere Vorliebe, aber diese Designwahl verleiht diesen Telefonen ein schönes Gefühl der Symmetrie.

Kamera

Jedes Telefon bietet seine fotografischen Fähigkeiten, aber sie haben auch gewisse Ähnlichkeiten. Das Galaxy S21 FE verfügt über ein Dreifachkamerasystem mit einem dedizierten Teleobjektiv. Das Pixel XNUMX hingegen bietet Ihnen ein Dual-Kamera-System ohne optische Zoomfunktion.

Samsung hat sich für einen 12-Megapixel-Weitwinkelsensor entschieden, der von einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkel- und einem 8-Megapixel-Teleobjektiv unterstützt wird. Letztere ermöglicht es Ihnen, Fotos mit einem 1-fachen optischen Zoom und einem 3-fachen Hybridzoom aufzunehmen.

Das Google-Telefon verwendet einen 50 Megapixel breiten Sensor, der auch von einem 12 Megapixel Ultra-Wide-Sensor unterstützt wird. Sie können Aufnahmen mit 2-fachem Zoom machen, aber das sind nur beschnittene Aufnahmen von diesem breiten, pixelreichen Sensor.

Samsung Galaxy S21 FE 5G

Das Samsung Galaxy S21 FE gewinnt durch Zooms (Image credit: Future)

Es überrascht nicht, dass wir festgestellt haben, dass die Kameraleistung des Samsung Galaxy S21 FE weitgehend mit der des S21 vergleichbar ist. Das bedeutet, dass das S21 scharfe, helle Fotos voller übersättigter Farben liefert, die für soziale Medien geeignet sind.

Das Pixel 6 hingegen macht unter den meisten Bedingungen bessere Fotos. Die Nuancen von Farben und Schatten sind im Vergleich zu den Aufnahmen des Galaxy S21 FE einfach auf einer anderen Ebene. Google-Telefonbilder geben Ihnen einen realistischeren Ton und viel klarere Nachtaufnahmen.

Der einzige Bereich, in dem Samsung die Oberhand hat, sind diese vergrößerten Aufnahmen, da es über ein Teleobjektiv verfügt, das dem Pixel 6 fehlt.

Beide Kamerasysteme bringen Softwaretricks auf den Tisch. Samsung bietet Ihnen Single Take, das 5-15 Sekunden lange Videoclips aufnimmt und die besten Standbilder und Filmmaterial extrahiert. Google bietet Face Unblur, mit dem verschwommene menschliche Gesichter gelöscht werden, und Magic Eraser, mit dem Sie Fotobomber mit nur einem Fingertipp entfernen können.

Beide Telefone können Videomaterial mit 4K-Auflösung und 60 fps aufnehmen.

Google-Pixel 6

Das Google Pixel 6 hat einen markanten Kamerablock (Image credit: Future)

Spezifikationen und Leistung

Das Samsung Galaxy S21 FE wird von Snapdragon 888 angetrieben, der eine Generation hinter dem Snapdragon 1 Gen 22 der Galaxy SXNUMX-Familie liegt.

Es ist jedoch immer noch schneller als der benutzerdefinierte Tensor-Chip, der das Google Pixel 6 antreibt, zumindest in Bezug auf die rohe CPU-Leistung. Ein durchschnittlicher Geekbench 5-Multi-Core-Score von 2837 ist niedriger als der des Galaxy S21 FE, der im Durchschnitt etwa 3100 beträgt.

Google wird Ihnen sagen, dass Ihr benutzerdefinierter Tensor-Chip mit ML- oder maschinellen Lernfunktionen zu tun hat. Mit diesen zusätzlichen Funktionen kann Pixel seine einzigartigen Kameratricks und die schnelle Sprachtranskription in Echtzeit erreichen.

Es ist wichtig zu beachten, dass einige Zahlen in einem Vergleichstestergebnis im Vergleich zur Erfahrung mit der Verwendung beider Telefone nichts aussagen. Und an dieser Front gibt es wirklich nichts zwischen ihnen.

Beide Telefone sind gleich schnell, wenn es darum geht, im Internet zu surfen oder Spiele zu spielen. High-End-Spiele laufen auf beiden Geräten flüssig.

Beide Telefone bieten Ihnen 8 GB RAM und je nach Region 128 GB oder 256 GB Speicherplatz.

Samsung Galaxy S21 FE 5G

Das Samsung Galaxy S21 FE hat ein Android-Overlay (Bildnachweis: Future)

Bei der Software gibt es einen entscheidenden Unterschied. Auf dem Samsung Galaxy S21 FE läuft Android 12, mit Samsungs One UI 4 Fork an der Spitze. Auf dem Pixel 6 läuft reines Android 12, genau wie von Google beabsichtigt.

Obwohl die Benutzeroberfläche von Samsung in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt hat und möglicherweise anpassbarer ist als die von Android, ist sie immer noch etwas unübersichtlich und weniger konsistent.

Außerdem sind einige Softwarefunktionen nur auf dem Google-Telefon verfügbar (dank dieses Tensor-Chips), wie z. B. die Möglichkeit, Live-Audio zu übersetzen. Uns gefällt auch das Farbpaletten-Koordinierungssystem Material You von Google, das zum Synchronisieren von Widgets und UI-Symbolen verwendet wird, um sie an ein ausgewähltes Farbthema anzupassen.

: La Bateria

Das Samsung Galaxy S21 FE bietet Ihnen einen 4500-mAh-Akku, während das Pixel 6 mit einem 4612-mAh-Akku ausgestattet ist. Diese sind in der Tat sehr ähnlich.

Beim Galaxy S21 FE stellte unser Tester fest, dass „wir bei starker Nutzung das Telefon früh am Abend aufladen mussten, um es bis zum nächsten Morgen in Betrieb zu halten.“ In unserem Pixel 6-Test stellten wir fest, dass das Telefon „einen ganzen Tag problemlos übersteht“, kamen aber zu dem Schluss, dass es eine „durchschnittliche Akkulaufzeit“ hatte.

Das Pixel könnte dann dank einer Kombination aus diesem etwas größeren Akku und einem etwas weniger anspruchsvollen 90-Hz-Bildschirm den geringsten Vorteil haben. Aber keines dieser Telefone ist ein Ausdauer-Champion.

Beim Laden unterstützt das Samsung Galaxy S21 FE das Laden mit 25 W, während das Pixel 21 nur 12 W Ladeunterstützung bietet. Es gibt Ihnen einen Ladestein in der Box, der die beiden hinter Xiaomi 10 und OnePlus XNUMX Pro zurücklässt .

Beide Telefone unterstützen kabelloses Laden.

Google-Pixel 6

Das Google Pixel 6 ist ein etwas besseres Telefon (Image credit: Future)

Tragen

Angesichts der Tatsache, dass zwischen unseren Tests des Samsung Galaxy S21 FE und des Google Pixel 6 nur zwei Monate vergangen sind, ist es nicht schwer festzustellen, welches Telefon wir für den besten Kauf halten. Wir bewerten das Pixel 6 nur einen Punkt höher von 10.

Dafür gibt es viele Gründe. Während die beiden Telefone insgesamt ziemlich gut zusammenpassen, bietet Ihnen das Pixel 6 eine bessere Kamera und ein kühleres Design für 100 US-Dollar / 100 US-Dollar weniger.

Das Galaxy S21 FE an sich ist ein gutes Telefon, aber es wurde zu spät und zu einem zu hohen Preis auf den Markt gebracht, um eine uneingeschränkte Empfehlung zu rechtfertigen. Trotz einiger Schwächen (wie dem Fehlen eines Teleobjektivs) hat uns das Pixel 6 ein Nicken eingebracht.

Das Galaxy S21 FE ist ein gutes Telefon, das unter einem katastrophalen Startprozess gelitten hat. Das Pixel 6 ist einfach ein gutes Telefon.

Teilen Sie es