Samsung Galaxy Home Smart Speaker kommt bald ... wir denken

Samsung Galaxy Home Smart Speaker kommt bald ... wir denken
Die Markteinführung des Samsung Galaxy Home hat sich seit der Ankündigung des Bixby-gesteuerten Smart Speakers im August 2018 ziemlich verzögert, aber wir haben möglicherweise einen geplanten Veröffentlichungstermin. Irgendwie ... Kim Hyun-suk, einer der Co-CEOs von Samsung und Präsident der Unterhaltungselektroniksparte, sprach mit dem Korea Herald und sagte, das Unternehmen strebe eine Markteinführung „in der Mitte der zweiten Jahreshälfte“ an. " #39; Jahre.“ Auch wenn das verwirrend klingt: Laut Phone Arena haben „andere Samsung-Führungskräfte“ dem Herald gesagt, dass sie „mit einer Einführung im dritten Quartal rechnen sollen“. Der Start des Samsung Galaxy Home war ursprünglich für April 2019 geplant, aber im Laufe der Monate , wurde klar, dass der Amazon Echo-Rivale Apple HomePod und Google Home so schnell nicht auftauchen würde.

Ein Fokus auf Audio

Selbst wenn das Galaxy Home in den kommenden Monaten auf den Markt kommt, wissen wir immer noch nicht, in welchen Gebieten es verfügbar sein wird; Letztes Jahr wurde angekündigt, dass der von Bixby gesteuerte Smart Speaker „im Gegensatz zu anderen Märkten in China, Korea und den Vereinigten Staaten“ erhältlich sein wird. Wir wissen jedoch nicht, ob Samsung an dieser Einführungsstrategie festhalten wird. Wie Phone Arena feststellt, könnte der Veröffentlichungstermin für das dritte Quartal mit der geplanten Markteinführung des Galaxy Note 10 im August zusammenfallen. Im August 2018 durften wir zum ersten Mal einen Blick auf den Lautsprecher werfen, der eine ziemlich seltsame Form hat, wie eine Blumenzwiebel, die auf drei silbernen Stiften ruht, die als Hintergrund dienen. < p class="bordeaux-image-check">Bildnachweis: LaComparacion Derzeit ist die Audioqualität des Samsung Galaxy Home wenig bekannt, aber wir wissen, dass es mit Harmans AKG-Audio betrieben wird und acht Mikrofone für die Fernfeld-Spracherkennung enthält. So können Sie von der anderen Seite aus mit Samsungs Sprachassistenten Bixby sprechen. Zimmer. Während der Markteinführung gab Samsung bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Spotify eingegangen ist, um Ihnen den nahtlosen Wechsel von einem Gerät zum anderen zu ermöglichen, ohne dass Ihre Musik verloren geht. Diese Funktion wird über die Samsung Smart Things-App aktiviert und ermöglicht es Ihnen, zu Hause Spotify auf Ihrem Samsung-Telefon zu hören und es automatisch mit Ihrem Lautsprecher oder Smart-TV zu verbinden, sobald Sie den Raum betreten. . Es bleibt abzuwarten, ob wir diese Funktionen noch in diesem Jahr in Aktion sehen können. Schließlich hat Samsung bisher keine Aufzeichnungen über die Einhaltung der Veröffentlichungstermine. Über PhoneArena