Die Sonos Arc ist einige Jahre nach ihrer Einführung die größte und leistungsstärkste Soundbar des Unternehmens. Wir wissen zwar nicht, ob das Gerät seinen Namen von der verwendeten HDMI-Schnittstelle, dem gekrümmten Klang, den es ausgibt, oder der Tatsache, dass es vielleicht metaphorisch ein Boot ist, das im modernen minimalistischen Zuhause beeindruckenden Surround-Sound liefert, aber wie auch immer. , diese Bar wurde entwickelt, um einen kraftvollen Sound zu liefern, ohne den Raum zu überwältigen.

Der Sonos Arc kann die höchste verlustfreie Dolby-Audioqualität liefern, die auf Blu-ray-Discs der nächsten Generation zu finden ist, und kann die 3D-Klanglandschaft von Dolby Atmos-Objektspuren von Streaming-Discs und Filmen liefern. Dies bedeutet, dass bestimmte Geräusche von den Wänden um Sie herum abprallen können, sodass sie aus allen Winkeln auf Sie zu kommen scheinen.

Die Sonos Arc Soundbar auf einem TV-Ständer

(Bildnachweis: Zukunft)

Das alles mag kompliziert klingen, aber die Einrichtung des Sonos Arc könnte nicht einfacher sein und erfordert nur wenige Schritte in der Smartphone-App. Minimalistische Kabelverbindungen und All-in-One-Systemkonstruktion tragen zu dieser einfachen Haptik und sauberen Ästhetik bei. Wenn Sie einen Medienraum mit vier Wänden und einer Decke haben, ist dies absolut eine der besten Soundbars auf dem Markt.

  • Sonos Arc (schwarz) bei Amazon für 884.84 € (öffnet in neuem Tab)

Es gibt ein paar Vorbehalte für diejenigen mit großen Fernsehräumen oder für kleinere, die mit dem kleineren, günstigeren Sonos Beam (Gen 2) davonkommen könnten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass es nur einen HDMI-Anschluss hat - es hat keinen "Durchgangs" -Anschluss, wie die meisten Soundbars heutzutage, sodass Sie die Verwendung des Anschlusses verlieren, an den es angeschlossen ist.

Aber insgesamt ist der Arc ein ziemlich erstaunliches Gerät, das unglaublichen 3D-Sound von einem eleganten, eigenständigen Gerät imitieren kann, was es zur besten Dolby Atmos-Soundbar macht, wenn Sie eine ohne Subwoofer oder separate Lautsprecher wollen. Obwohl Sie Sonos sind, können Sie sie natürlich später hinzufügen ...

eine Nahaufnahme der Sonos Arc Soundbar

Die Sonos Arc Soundbar hat eine Preiserhöhung erhalten. (Bildnachweis: Zukunft)

Sonos Arc: Preis und Verfügbarkeit

  • Erschienen im Juni 2020
  • Offizieller Preis: 899 € / 899 € / 1499 AU$

Die Sonos Arc Soundbar wurde am 10. Juni 2020 weltweit eingeführt und kostet als eigenständige Einheit 799 $ / 799 £ / 1399 AU$. Nachdem Sonos jedoch eine Preiserhöhung für fast das gesamte Produkt angekündigt hat, kostet es jetzt 899 $ / 899 £ / 1,499 AU$.

Während dieser Atmos-fähige Lautsprecher für sich allein genommen perfekt geeignet ist, können Sie auch den Sonos Sub (Gen 3) für 749 £ / 749 £ / 1099 AU$ für einen großen Bass-Boost oder einen Sonos Sub Mini (429 £ / 429 €) hinzufügen / AU € 699) für eine geringere Bassanhebung. Sie können auch ein Paar Sonos One SL-Einheiten für hinteren linken und rechten Surround-Sound hinzufügen, wodurch Sie jeweils 199 £ / 179 £ / 289 AU $ zurückerhalten. Diese Lautsprecher sind seit ihrer Veröffentlichung auch im Preis gestiegen.

Der Arc wurde entwickelt, um auf dem Tisch unter Ihrem Fernseher zu sitzen, aber Sie können ihn auch mit der kompatiblen Sonos Arc-Wandhalterung (79 $ / 79 £ / 99 AU $) unter einem Bildschirm montieren.

Seit der Einführung des Sonos Arc hat sich in der Welt der Soundbars viel getan, und der Preis scheint etwas hoch zu sein, wenn Sie nur großartigen Heimkino-Sound wünschen. Sie können so etwas wie das Samsung HW-Q930B mit sekundären und hinteren Lautsprechern für ungefähr den gleichen Preis wie das Sonos Arc allein erwerben. Nicht jeder möchte jedoch alle diese Boxen, selbst wenn sie drahtlos sind, und was All-in-One-Soundbars betrifft, bietet der Arc im Vergleich zu Konkurrenten wie dem Sony HT-A7000 ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

eine Nahaufnahme der Sonos Arc Soundbar

Die Soundbar hat die gleiche Breite wie ein 55-Zoll-Fernseher. (Bildnachweis: Zukunft)

Sonos Arc: Design und Funktionen

  • Breite eines 55-Zoll-Fernsehers
  • Einfache Einrichtung
  • Lauter als die meisten Soundbars

Es gab eine Zeit, in der Sie nichts anderes als ein Multi-Lautsprecher-Array für Surround-Sound in höchster Qualität in Betracht gezogen haben, aber Dolby Atmos ist führend bei der Bereitstellung von 3D-Audioeffekten von einem optimierteren System, und der Sonos Arc ist ein großartiges Beispiel dafür . .

Das einzelne Standalone-Gerät hat nur zwei wesentliche Eingänge: ein Netzkabel und einen HDMI-Eingang, und obwohl eine Ethernet-Buchse und ein digitaler optischer auf HDMI-Adapter sofort einsatzbereit sind, wird empfohlen, sie nur zu verwenden, wenn es absolut notwendig ist. a. Sonos enthält nicht einmal eine Fernbedienung, was darauf hindeutet, dass Sie die Soundbar über Audio Return Channel (ARC) an Ihr Fernsehgerät anschließen und einfach die Fernbedienung Ihres Fernsehgeräts verwenden (oder über die neue Sonos-App steuern. Sonos S2-Smartphone).

Schlüsselspezifikationen

Lautsprecher: 5.0.2, 11 Class-D-Verstärker, 8 Tieftöner, 3 Hochtöner Abmessungen: 45 x 3,4 x 4,5 Zoll (1141,7 x 87 x 115,7 mm), 13,78 lbs (6,25 kg)
Finish: mattschwarz oder weiß
Anschlüsse: HDMI-Eingang (ARC), optischer Digital-zu-HDMI-Audiowandler, Bluetooth, Ethernet-Anschluss, Wi-Fi 802.11b, g, Apple AirPlay 2, IR-Empfänger
Anwendung: Android (ohne Trueplay), iOS
Subwoofer enthalten: Nr

Sogar die Farbauswahl ist einfach mit Arc, nur auf der Rückseite oder in Weiß erhältlich. Und während Sie die Sonos Arc-Soundbar natürlich mit dem Sonos Sub oder einem Paar One SL-Lautsprechern für tiefere Bässe und echten Surround-Sound koppeln können, ist sie als eigenständige großartige Audiolösung konzipiert und reduziert allgemeine Unordnung.

Da der Arc so konzipiert ist, dass er Audio von der Decke und den Wänden Ihres Raums reflektiert, um eine 3D-Klanglandschaft zu erzeugen, ist er oben, vorne und an jedem Ende von hohen Lautsprechergittern aus perforiertem Metall umgeben, die die verschiedenen Ausrichtungen des Atmos-Controllers abdecken. . einsetzen.

eine Nahaufnahme der Sonos Arc Soundbar

Der Arc wurde entwickelt, um Audio von der Decke und den Wänden Ihres Raums abzuprallen. (Bildnachweis: Zukunft)

Die Soundbar ist mit 3,4 cm (8,7 Zoll) etwas höher als die meisten anderen, was bei Fernsehern, die sehr niedrig auf ihren Ständern stehen, ein Problem sein kann. Aber der eingebaute IR-Repeater bedeutet, dass er Ihre Remote-Verbindung nicht blockiert, und dieser zusätzliche Headroom gibt nach oben gerichteten Atmos-Controllern etwas mehr Headroom. Mit einer Breite von 45 Zoll (114,17 cm) passt er ungefähr zu den Rändern eines durchschnittlichen 55-Zoll-Fernsehers, und seine Skalierung macht ihn für jeden Fernseher bis zu 85 Zoll geeignet.

Es gibt eine einfache LED-Statusleuchte, die die Helligkeit automatisch an das Umgebungslicht anpasst, und subtile kapazitive Tasten für Wiedergabe/Pause, Lautstärke und Stummschaltung helfen, sich in den Hintergrund einzufügen.

Auf der Rückseite befinden sich zwei verstärkte Löcher für die Wandmontage der 6,25 kg (13,78 lb) schweren Einheit für eine Frontmontage, aber natürlich ist die Basswiedergabe etwas fokussierter, wenn sie auf einer Tischoberfläche gespiegelt werden kann.

Obwohl eine digitale optische Konverterbox mit Arc enthalten ist, kann Atmos nur über HDMI transportiert werden, sodass beim Anschließen Premium-Sound geopfert wird. Dolby Atmos ist in Bezug auf die Verfügbarkeit noch nicht allgegenwärtig, daher kann es ein Prozess sein, sicherzustellen, dass Sie alles richtig haben. Um zu sehen, ob Ihre anderen aktuellen Komponenten Atmos-fähig sind, sehen Sie sich unseren Dolby Atmos-Erklärer an.

eine Nahaufnahme des Sonos Arc

Der Einrichtungsprozess ist so einfach wie möglich gestaltet, alles über die Sonos S2 Smartphone-App. (Bildnachweis: Zukunft)

Wie alles andere bei Arc ist der Einrichtungsprozess so einfach wie möglich gestaltet, alles über die neue Sonos S2 Smartphone-App. Nach dem ersten Plugin werden Sie aufgefordert, die App aus dem App Store oder Google Play Store herunterzuladen (falls Sie sie noch nicht haben).

Sie müssen dann einige Anweisungen befolgen, um den Fernseher mit Wi-Fi, allen Streaming-Audio- oder Internetradiodiensten, bei denen Sie sich bereits angemeldet haben, und Ihrer Wahl zwischen Amazon Alexa oder Google Assistant zu verbinden. Abgesehen davon gibt es nicht viel mehr einzurichten, es ist ein relativ unkomplizierter Vorgang (insbesondere wenn Sie bereits ein Sonos-Konto haben).

Es gibt jedoch noch eine letzte Aufgabe, die Sie erledigen sollten, bevor Sie Ihre Lieblingsfilme starten: Trueplay-Tuning. Trueplay ist das Tool von Sonos, das die Form eines Raums analysiert, um die Klangausgabe besser auszugleichen. Es kann erkennen, wie Schall reflektiert wird, und Ihren Klang so anpassen, dass alles optimal klingt.

Dies macht einen deutlichen Unterschied zum Detail insgesamt sowie zur Klarheit und Präzision der Positionseffekte von Dolby Atmos.

Der Sonos Arc in einem Fernsehschrank

Trueplay ist das proprietäre adaptive Soundscape-Tool von Sonos, das die Form eines Raums analysiert, um die Klangausgabe für alle darin besser auszugleichen. (Bildnachweis: Zukunft)

Allerdings gibt es ein ziemlich erhebliches Problem: Trueplay ist nur mit iOS-Geräten kompatibel. Das ist ein großer Nachteil für Nicht-Apple-Benutzer, und Sonos sagt, dass die Vielfalt der Android-Hardware bedeutet, dass es keine Pläne hat, sie in naher Zukunft zu entwickeln.

Glücklicherweise können Sie ein iOS-Gerät ausleihen, um die Kalibrierung am endgültigen Standort der Soundbar durchzuführen, und das gilt, solange Sie lose Dinge an einem Ort aufbewahren. Es ist ein Nachteil, aber insgesamt ist es wahrscheinlich einfacher, als ein dediziertes Tuning-Mikrofon nach dem Setup an einem denkwürdigen Ort aufbewahren zu müssen.

die seitlichen Lautsprecher der Sonos Arc Soundbar

Der Sonos Arc enthält acht elliptische Tieftöner, die kombiniert werden, um eine solide Gesamtbasswiedergabe zu bieten. (Bildnachweis: Zukunft)

Sonos Arc: Audioleistung

  • Ideal für Musik und Filme.
  • Großartiger Surround-Sound für eine einzelne Bar
  • Besser mit einem geraden Stück

Die Audiofunktionen des Sonos Arc sind wirklich hervorragend. Acht elliptische Tieftöner liefern zusammen eine solide Basswiedergabe, und die Abstimmung gleicht eine gute Menge an Wärme im mittleren Bereich mit einem beeindruckenden Maß an Klarheit aus.

Diese Präzision wird mit den drei Seidenkalotten-Hochtönern kombiniert, die besonders klare Höhen mit einer beeindruckenden Kontrolle liefern. Wir waren besonders beeindruckt von der Fähigkeit des Geräts, Klanglandschaften zu liefern, die den Klang einzelner Instrumente in bestimmten Arrangements unterscheiden, ohne sich unzusammenhängend zu fühlen.

Diese Art von räumlicher Präzision ist sinnvoll, wenn man bedenkt, dass Sonos Arc entwickelt wurde, um Dolby Atmos, einen Audio-Codec, der Töne in objektbasierte Audiospuren aufteilt, so dass bestimmte Quellen schnell zwischen Lautsprechern verschoben und abprallen können, voll auszuschöpfen. das Zimmer. noch einfacher. Wie erwartet ist der Arc sehr leistungsfähig, sobald Sie ihn im Raum platzieren, und kann Effekte um Sie herum abprallen lassen.

eine Nahaufnahme der Sonos Arc Soundbar

Der Sonos Arc bietet ein beeindruckendes Maß an Klarheit. (Bildnachweis: Zukunft)

Es ist erwähnenswert, dass es einige Unterschiede in der Fähigkeit des Arc gibt, Surround-Sound zu liefern, da das System Ihren Raum verwendet, um den Sound um Sie herum zu übertragen.

Teilen Sie es