Ooma Office (wird in einem neuen Tab geöffnet) Business VoIP wurde für kleine Unternehmen mit wenigen Mitarbeitern entwickelt. Es ist extrem einfach zu bedienen, was ein großes Plus ist, wenn Sie neu im VoIP-Telefondienst sind.

Auf der anderen Seite verfügt Ooma Office nicht über alle erweiterten Funktionen, die Sie erwarten könnten, wenn Ihr Unternehmen wächst. Daher ist es möglicherweise nicht der beste VoIP-Dienst (wird in einem neuen Tab geöffnet), wenn Sie planen, Ihren Betrieb zu erweitern und Ihren Personalpool zu erweitern.

In unserem Ooma Office-Test behandeln wir alles, was Sie wissen müssen, um zu entscheiden, ob dieser VoIP-Dienst für Ihr Unternehmen geeignet ist.

Ooma Büropreise Oktober 2022

Ooma Office bietet drei Preisoptionen (Bildnachweis: Ooma)

Ooma Office VoIP: Pläne und Preise

    Ooma Office-Abonnementoptionen:

  • 12-Monats-Plan – 19.95 € pro Monat (Gesamtkosten 239.40 €) (Wird in einem neuen Tab geöffnet)

Ooma Office beginnt bei 19.95 € pro Benutzer und Monat. Für diesen Preis erhalten Sie eine Vielzahl von VoIP-Funktionen, darunter Anrufweiterleitung, digitale Voicemail, Klingeln auf mehreren Geräten und mehr. Der Basisplan beinhaltet jedoch nicht die Ooma Office-Desktop-App, Anrufaufzeichnung oder Voicemail-Transkription.

Für diese Funktionen benötigen Sie den Ooma Office Pro-Plan (wird in einem neuen Tab geöffnet), der 24.95 € pro Benutzer und Monat kostet. Dieser Plan fügt auch Videokonferenzen über die Desktop-App und eine verbesserte Robocall-Blockierung sowie Google- und Office 365-Integrationen hinzu.Für viel mehr Funktionen und nicht viel mehr Geld ist dieser Mid-Tier-Plan unserer Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

An der Spitze steht Pro Plus, das 29.95 € pro Nutzer und Monat kostet. Obwohl es erfrischend ist, einen ziemlich kleinen Preisunterschied zwischen den billigsten und teuersten Plänen von Ooma zu sehen (im Vergleich zu anderen VoIP-Konkurrenten, bei denen Sie damit rechnen können, doppelt so viel für die teuersten zu zahlen), ist es nicht die funktionsreichste Option. Zu den Highlights von Pro Plus gehören Anrufwarteschlangen, Hot Desking-Support und die Integration von Vertriebsmitarbeitern.

Für diese Funktionen benötigen Sie den Ooma Office Pro-Plan (wird in einem neuen Tab geöffnet), der 24.95 € pro Benutzer und Monat kostet. Dieser Plan fügt auch Videokonferenzen über die Desktop-App und eine verbesserte Robocall-Blockierung hinzu.

Ooma Office VoIP: Funktionen

Alle Benutzer haben über ein Ooma-fähiges Tischtelefon Zugriff auf den Ooma Office-Telefondienst. Mit der mobilen Ooma Office-App können Sie auch mit Ihrem Smartphone Anrufe tätigen und entgegennehmen. Der Dienst unterstützt auch SMS-Textnachrichten.

Ooma Office-Funktionen Oktober 2022

Mit Ooma Office können Sie Anrufgruppen einrichten, die mehrere Telefone und Mitarbeiter umfassen (Bildnachweis: Ooma)

Eine der wichtigsten Funktionen von Ooma Office ist die Möglichkeit, Anrufergruppen zu erstellen. Diese sind nützlich, wenn Sie mehrere Mitarbeiter haben, die einen bestimmten Anruf entgegennehmen könnten. Ihr Vertriebsteam und Ihr Kundensupportteam haben beispielsweise möglicherweise jeweils einen eigenen Anrufpool.

Wenn jemand eine Nummer anruft, die einer Anrufgruppe zugeordnet ist, können alle Telefone in der Gruppe gleichzeitig klingeln, sodass jeder sofort antworten kann. Sie können die Anrufgruppe auch so einstellen, dass zuerst ein Telefon klingelt und dann auf ein anderes Telefon umgeschaltet wird, wenn niemand abhebt. Diese Art der Anpassung an einen relativ günstigen Service für kleine Unternehmen ist ziemlich bemerkenswert.

Die Rezeptionistin des virtuellen Büros von Ooma ist perfekt für Ringgruppen geeignet. Mit der virtuellen Empfangsdame können Sie eine aufgezeichnete Nachricht für Kunden abspielen, wenn sie Ihr Unternehmen anrufen, und Optionen zum Wählen verschiedener Nebenstellen präsentieren.

Virtual Receptionist ermöglicht es Kunden, eine bestimmte Nebenstellennummer zu wählen, wenn sie Ihr Unternehmen kennen und eine Gruppe von Anrufen überspringen möchten. Praktischerweise können Sie unterschiedliche Nachrichten abspielen, je nachdem, ob ein Anruf während oder außerhalb der Bürozeiten eingeht.

Leider sind einige Funktionen, die viele kleine Unternehmen für unerlässlich halten würden, Pro-Benutzern vorbehalten. Beispielsweise können Sie ohne die Desktop-App, die nur mit einem Pro-Abonnement verfügbar ist, nicht von Ihrem Computer aus telefonieren. Sie benötigen auch ein Pro-Abonnement Zeichnen Sie Anrufe auf oder spielen Sie Ihre Voicemail-Transkripte ab. Das vielleicht Glücklichste ist, wie wir bereits erwähnt haben, die Tatsache, dass ein Upgrade zwischen den drei Abonnementstufen jeweils nur 5 € extra kostet, was ziemlich niedrig ist.

Ooma Office ist in Bezug auf Berichterstellung und Integration unzureichend. Dieser VoIP-Dienst hat kein dediziertes Admin-Panel und es gibt keine Möglichkeit, das Anrufvolumen oder die Anrufdauer zu verfolgen. Tatsächlich können Sie nicht einfach sehen, wie viele Anrufe bei einem bestimmten Mitarbeiter oder einer bestimmten Anrufgruppe getätigt wurden. Für ein kleines Unternehmen oder Startup ist dies vielleicht keine Schlüsselpriorität, aber wenn die Dinge wachsen, wird sich das Sammeln von Analysen als unerlässlich erweisen.

In früheren Versionen dieser Überprüfung haben wir uns über das Fehlen von Integrationen von Drittanbietern beschwert. Dieses Mal hat Ooma dieses Problem mit der Einführung von Office 365 und Google-Integrationen für Pro und Salesforce-Integration für Pro Plus gelöst, aber das lässt Ooma immer noch hinter einigen wichtigen Konkurrenten zurück, die in Bezug auf Tools viel mehr bieten.

Ooma Office VoIP: Schnittstelle und Verwendung

Was uns an Ooma Office am besten gefällt, ist, dass es unglaublich einfach zu bedienen ist. Sie können Ihre Kontoeinstellungen online konfigurieren und es dauert nur wenige Minuten, alle Benutzer und Nebenstellen Ihres Unternehmens hinzuzufügen. Komplexere Optionen wie Rufgruppen und virtuelle Rezeptionisten lassen sich ebenfalls schnell und einfach einrichten.

Ooma Desk Review

Ooma Office bietet Ihnen große Flexibilität beim Verwalten und Weiterleiten von Anrufen, und die Desktop-App ist äußerst einfach zu navigieren (Bildnachweis: Ooma Office)

Wir haben festgestellt, dass die meisten Ooma Office-Einstellungen anpassbar sind. Wenn Sie beispielsweise Anrufgruppen einrichten, können Sie auswählen, wie lange ein Telefon klingeln soll, bevor der Anruf an die nächste Nebenstelle in der Gruppe weitergeleitet wird. Sie können auch eine unbegrenzte Anzahl personalisierter Aufnahmen für die virtuelle Empfangsdame erstellen.

Benutzer von Ooma Office Pro werden mit der Desktop-Anwendung sehr zufrieden sein. Es unterstützt ein zentralisiertes Firmenverzeichnis und Sie können mit nur wenigen Klicks eine Audio- oder Videokonferenz mit Kollegen starten. Es besteht auch die Möglichkeit, eine unternehmensweite Kurzwahl zu hosten, obwohl dies weniger nützlich ist, wenn die Anzahl der Personen in Ihrem Unternehmen zunimmt.

Ooma Desk Review

Ooma Office verfügt über ein sehr detailliertes Online-Hilfezentrum mit Tutorials und Video-Tutorials (Bildnachweis: Ooma Office)

Ooma Office VoIP: Unterstützung

Ooma bietet Geschäftsbenutzern rund um die Uhr Support per Telefon, E-Mail und Live-Chat.

Das Unternehmen verfügt außerdem über ein umfassendes Online-Support-Center. Sie finden Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Einrichten Ihres Telefonnetzes sowie Videos, die Ihnen zeigen, wie Sie wichtige Funktionen wie Anrufgruppen und die virtuelle Empfangsdame verwenden.

Ooma Desk Review

Sie können eine Videokonferenz mit Ooma Office mit einem Kennwort schützen, eine Besprechung jedoch nach dem Start nicht sperren (Bildnachweis: Ooma Office).

Ooma Office VoIP: Sicherheit

Alle Anrufe zwischen zwei Geräten, die Ooma Office verwenden, sind vollständig verschlüsselt. Der Dienst verschlüsselt auch Videoanrufe.

Wir glauben jedoch, dass Ooma Office mehr tun könnte, um Ihr Konto und Ihre Kommunikation zu schützen. Die Plattform bietet keine Zwei-Faktor-Authentifizierung, sodass Ihr Telefonnetz nur sehr wenig geschützt ist, wenn Ihr Passwort gestohlen wird. Außerdem können Sie Videokonferenzen mit einem Kennwort schützen, aber Sie können einen Besprechungsraum nicht sperren, damit neue Benutzer nicht ohne vorherige Genehmigung eintreten können.

Da immer mehr VoIP-Unternehmen in den Videokonferenzmarkt vordringen, scheint Ooma in dieser Hinsicht ins Hintertreffen zu geraten.

Wettbewerb

Mit 24.95 € pro Benutzer und Monat ist Ooma Office Pro nicht besonders günstig oder teuer und hat daher viel Konkurrenz. Wir glauben, dass es viele robustere VoIP-Dienste für kleine Unternehmen zu einem ähnlichen Preis gibt.

Beispielsweise ist der Nextiva Essential-Plan (wird in einem neuen Tab geöffnet) für KMU-Teams im Alter von 5 bis 19 Jahren mit 21.95 € pro Benutzer und Monat (bei jährlicher Zahlung) viel günstiger. Natürlich bietet es weniger Servicefunktionen als das Nextiva Professional-Paket, das jährlich 25.95 USD pro Benutzer und Monat kostet.

Aber der Preis ist nicht alles. Ein weiterer Konkurrent, der für seinen Qualitätsservice bekannt ist, ist GoToConnect (wird in einem neuen Tab geöffnet), das mit 27 € pro Benutzer und Monat ebenfalls etwas mehr kostet, wenn Sie mindestens fünf Benutzer haben.

GoToConnect bietet Anrufaufzeichnung, Videokonferenzen, ein unglaublich flexibles Anrufweiterleitungssystem und Integrationen für Unternehmenssoftware wie Salesforce. Darüber hinaus können Administratoren auf detaillierte Berichte über das Volumen der in ihrem Unternehmen eingegangenen Anrufe und die Herkunft dieser Anrufe zugreifen.

endgültiges Urteil

Ooma Office ist ein einfacher VoIP-Dienst, der für kleine Unternehmen mit nur einer Handvoll Mitarbeitern gut sein kann. Es bietet eine virtuelle Empfangsdame für eingehende Anrufe, unterstützt Videokonferenzen und ist sehr einfach zu bedienen.

Da Ooma Office jedoch kein billiger VoIP-Dienst ist, waren wir von dem, was es nicht bietet, enttäuscht. Verwaltungs- und Berichterstellungstools sind minimal, und auch die Integration mit gängigen Office-Anwendungen ist alles andere als umfangreich.

Insgesamt glauben wir, dass konkurrierende VoIP-Dienste für wachsende kleine Unternehmen mehr Wert bieten als Ooma Office.

Büroangebote Ooma

Ooma (öffnet in einem neuen Tab)

Teilen Sie es