30 Sekunden Rückblick

Alles am Aussehen der Pulseroll Massage Gun Pro deutet auf Leistung hin und enttäuscht nicht. Es ist eine sperrige Maschine, die dank einer leistungsstarken Batterie- und Motorkombination 1,1 kg wiegt. Dies macht sie zu einer der schwereren Massagepistolen, die wir getestet haben, aber professionelle Benutzer werden ihr zusätzliches Potenzial zu schätzen wissen, mit vier LED-angezeigten Leistungsmodi, die einen Haupt-Einschaltknopf umgeben, der solide Oszillationspegel und eine lange Betriebsdauer bietet.

Ein ebenso klobiger Ein-/Ausschalter erleichtert auch die Verwendung im professionellen Umfeld, während ein überdurchschnittlich großer Körper und Griff dafür sorgen, dass er länger gehalten werden kann. Zu den Vorteilen einer teureren Massagepistole kommen sechs verschiedene Köpfe, ein Netzteil mit Steckern und ein praktisches, illustriertes Handbuch hinzu.

(Bildnachweis: Rob Clymo)

Es gibt viele High-End-Massagepistolen, die es mit der Pulseroll Pro-Massagepistole aufnehmen können, aber ihre technischen Daten und ihr Design heben sie von den meisten ab, einschließlich einiger hilfreicher Designelemente.

Preis und Verfügbarkeit

Pulseroll Massage Gun Pro ist direkt vom Hersteller erhältlich und kann über viele beliebte Online-Verkaufsstellen auf der ganzen Welt, einschließlich Amazon, gefunden werden. Es ist ab sofort erhältlich und für 219.85 $ (ca. 290 $ / 390 AU$) erhältlich, wenn Sie es direkt bei Pulseroll kaufen (wird in einem neuen Tab geöffnet).

Das ist ungefähr der gleiche Preis wie die ausgezeichnete Hydragun, eine weitere High-End-Massagepistole, die eine kraftvolle perkussive Massage liefert und dabei überraschend leise bleibt.

Massagepistole Pulseroll Pro

(Bildnachweis: Rob Clymo)

Design

Wir mochten das Aussehen der Pulseroll Mini Massagepistole, die einen unverwechselbaren rot-schwarzen Stil aufweist, der sie von der Vielzahl anderer Modelle auf dem Markt abhebt. Die Pulseroll Pro Massagepistole folgt einem ähnlichen Stil, aber als professionelles Massagegerät ist sie größer und besser und hat noch viel mehr in der Box. Das Gerät ist in einer Tragetasche aus Polyester mit Reißverschluss verpackt, die die Pistole selbst sowie sechs Massageköpfe, ein Netzteil und Stecker enthält. Es gibt auch eine anständige Farbanleitung mit klaren Bedienungsanleitungen und detaillierten Illustrationen und Tipps, welche Bereiche zu massieren sind.

Massagepistole Pulseroll Pro

(Bildnachweis: Rob Clymo)

Die Waffe selbst liegt groß in der Hand, mit einem röhrenförmigen Griff und einer stärker geneigten Oberseite mit etwas, das wie Kühlöffnungen an den Seiten aussieht. Der Blick ist das, was die Leistung suggeriert. Die Massageköpfe sind vom Push-Fit-Typ und können einfach eingesetzt werden. Die Stromversorgung wird über einen Haupt-Ein-/Ausschalter an der Basis gesteuert, wo Sie auch den Stromanschluss und vier LED-Anzeigen finden, die den Batteriestand anzeigen. An der Oberseite der Pistole befindet sich ein Hauptschalter, der von vier LED-Anzeigen umgeben ist. Diese leuchten auf, wenn Sie durch erneutes Drücken derselben Taste durch die vier Modi gehen.

Der eingebaute Lithium-Ionen-Akku mit 21,6 V (2400 mAh) kann in etwa drei Stunden vollständig aufgeladen werden, während die Akkulaufzeit je nach Verwendung drei bis fünf Stunden beträgt. Die Pro Massage Gun wiegt 1,1 kg, was für manche Leute zu viel sein kann, um sie über längere Zeit bequem zu verwenden, aber es ist weniger, als wir angesichts der leistungsstarken Spezifikation erwartet hatten.

Massagepistole Pulseroll Pro

(Bildnachweis: Rob Clymo)

Performance

Auf den ersten Blick unterscheidet sich das Modell Pulseroll Massage Gun Pro nicht wesentlich vom kleineren Modell Pulseroll Mini, aber bei der Anwendung werden die Unterschiede schnell deutlich.

Von Anfang an ist leicht zu erkennen, dass Sie eine robustere Maschine als die Mini verwenden. Die Haltekraft beträgt 50 Pfund, was bedeutet, dass bei Bedarf mehr Druck ausgeübt werden kann, ohne dass die Waffe die Belastung spürt. In dieser Zeit erreicht die Amplitude maximal 12 mm, wodurch die Massage auch deutlich kräftiger wird. Kombinieren Sie das mit jemandem, der Massagetechniken gut beherrscht und die Erfahrung hat, sie zu vermitteln, und Sie haben eine großartige Erfahrung, sobald die Kraft durchkommt.

Massagepistole Pulseroll Pro

(Bildnachweis: Rob Clymo)

Es gibt vier Modi, wobei Stufe eins 1300 BPM (Beats per Minute) bei geringer Leistung und Stufe zwei 1800 BPM bei mittlerer Leistung liefert. Die Stufen drei und vier verwenden den Hochleistungsmodus, wobei erstere 2500 ppm und letztere 3300 ppm bieten.

Ein weiterer großer Unterschied ist hier die Anzahl der im Paket enthaltenen Massageköpfe. Dazu gehören große runde, kleine runde, flache, pneumatische, Wirbelsäulen- und Kugeldesigns, von denen jedes am besten für einen anderen Körperteil geeignet ist. Verwenden Sie für größere Muskelgruppen einen größeren Kopf; Wählen Sie für kleinere Flächen oder zum Zielen von Knoten etwas Kleineres.

Wir mögen auch den professionelleren Netzschalter an diesem Modell, was etwas praktischer ist, wenn die Waffe in einer professionellen Situation verwendet wird. In Bezug auf die allgemeine Massagequalität denken wir, dass dieses Gerät auf jeden Fall mit der preislich ähnlichen Massagepistole Hydragun und Shavron Vibration mithalten kann.

Erster Rückblick April 2022

Massagepistole Pulseroll Pro

(Bildnachweis: Rob Clymo)

Kaufen Sie es, wenn

Kaufen Sie es nicht, wenn

Teilen Sie es