Wenn es darum geht, die besten Social-Media-Management-Tools (wird in einem neuen Tab geöffnet) auf dem Markt auszuwählen, gibt es viele und vielfältige Möglichkeiten. Einige Variationen des Themas sind jedoch etwas spezifischer, insbesondere wenn es um Agenturen geht. Geben Sie dann Cloud Campaign ein, eine agenturfreundliche Social-Media-Management-Plattform, die darauf abzielt, die Effizienz zu verbessern.

Das Erfolgsgeheimnis von Cloud Campaign ist seine Vielfalt an zeitsparenden Tools und effizienten Lösungen, die in seine benutzerfreundliche Oberfläche passen. Am wichtigsten ist, dass Cloud Campaign skaliert werden kann, um eine Vielzahl von Anforderungen zu erfüllen, von kleinen Start-up-Agenturen bis hin zu solchen mit mehreren Mitarbeitern.

Cloud Campaign fügt zusätzliche Attraktivität hinzu, da es vollständig an die Branding-Anforderungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Agentur angepasst werden kann. Darüber hinaus bietet das Softwareunternehmen skalierbare Preise, was immer hilft, insbesondere bei immer engeren Margen.

Pakete und Tarife

Cloud Campaign kann natürlich ein Paket an Ihre Geschäftsanforderungen anpassen, und es könnte sich lohnen, zuerst mit ihnen zu sprechen, wenn Sie keine sofort einsatzbereite Lösung sehen. Sie können auch Systeme für Ihr Unternehmen demonstrieren, was immer gut ist, um zu überprüfen, ob ein Paket alle Anforderungen erfüllt. Kostenlose Testversionen sind auch für alle ihre Pläne verfügbar.

Es gibt jedoch auch drei grundlegende Paketoptionen, die die meisten Anforderungen an die Verwaltung sozialer Medien zu erfüllen scheinen. Tatsächlich decken diese wirklich alle Grundlagen ab, mit Optionen, die von Beratern und Freiberuflern bis hin zu Studios und vollständigen Marketingagenturen reichen.

(Bildnachweis: Campaign Cloud)

Los geht es mit einem Freelancer-Tarif (öffnet sich in neuem Tab), mit Kosten von 39 € pro Monat und Beratern und Freelancern im Visier. Als nächstes folgt die Studio-Edition (öffnet sich in einem neuen Tab), die 199 € pro Monat kostet und sich an wachsende Agenturen richtet. Obwohl dies die beliebteste Option für Cloud-Kampagnen ist, gibt es auch eine Agenturversion mit umfassendem Service (wird in einem neuen Tab geöffnet). Es kostet 299 Euro pro Monat und richtet sich mit seinem Feature-Set klar an Marketingagenturen.

Grundlegende Eigenschaften

Wie Sie es von den verschiedenen Preisstufen erwarten würden, erweitern sich die Features und Funktionen, wenn Sie mehr bezahlen. Das Freiberufler-Paket bietet also einige grundlegende Optionen und beinhaltet 1 gebrandeten Arbeitsbereich. Es erlaubt jedoch unbegrenzte Benutzer und bietet bis zu 7 soziale Konten pro Kunde. Für ein Basic-Set wirklich nicht schlecht.

Das Studio-Paket geht noch einen Schritt weiter und bietet 5 Markenarbeitsplätze, unbegrenzte Benutzer und auch unbegrenzte soziale Konten. Es gibt auch ein Standard-White-Label und Sie erhalten einen Account Manager. Dies könnte für einige Unternehmen von entscheidender Bedeutung sein, die die Unterstützung von jemandem benötigen, der sich auskennt.

professionelle Funktionen

Wenn Sie für das Premium-Agenturpaket bezahlen, enthält die Feature-Liste 5 gebrandete Arbeitsbereiche, die nach Bedarf erweitert werden können. Es kann unbegrenzte Benutzer, unbegrenzte soziale Konten und erweitertes White Label geben. Außerdem sind bezahlte Berichterstattung in sozialen Netzwerken, ein dedizierter Account Manager und die Client-Migration ebenfalls Teil des Pakets.

Cloud-Kampagne

(Bildnachweis: Campaign Cloud)

Schnittstelle und in Gebrauch

Wir sind wirklich beeindruckt, wie Cloud Campaign seine aktuelle Benutzeroberfläche geformt hat. Die Benutzerfreundlichkeit ist mit den Besten vergleichbar, während der Zugriff auf die täglichen Funktionen ein Kinderspiel ist. Es gibt einige wirklich nützliche Schlüsselfunktionen, einschließlich einer Bibliothek mit Markup-Inhalten, die tatsächlich in allen Editionen der Software zu finden sind.

In der Zwischenzeit ist es sehr einfach, Post-Scheduling durchzuführen, Social-Media-Livestreams zu verwalten und sich in Social-Media-Analysen zu vertiefen, alles über den zentralen Schnittstellenbereich. . Für White-Label-Prozesse bieten Premium-Pakete einen eigenen Dashboard-Bereich. Inzwischen sind die Menüoptionen sauber, klar und prägnant. Insgesamt hat Cloud Campaign einiges zu bieten, aber jedes Mitglied des Social-Media-Managementteams einer Agentur kann damit umgehen.

Cloud-Kampagne

(Bildnachweis: Campaign Cloud)

Apoyo

Cloud Campaign beginnt wirklich, Ihre Kunden zu bedienen, sobald Sie auf die Editionen Studio und Agency upgraden. Ein dedizierter Account Manager, wie diese beiden Angebote, kann eine große Hilfe sein, wenn Sie mit einem Team von Menschen zusammenarbeiten. Cloud Campaign richtet sich jedoch auch an diejenigen am unteren Ende des Spektrums, mit vielen Angeboten im Bereich Website-Ressourcen, um häufig gestellte Fragen zu beantworten.

Es gibt auch ein sehr anständiges Hilfezentrum, das ein raffiniertes Suchfeld hat und die Antwort auf viele häufig gestellte Fragen bietet. Wenn Sie jedoch nicht finden, wonach Sie suchen, bietet Cloud Campaign auch die Möglichkeit, mit Supportmitarbeitern zu chatten oder ihnen eine E-Mail zu senden, wenn Sie ein Problem haben.

Cloud-Kampagne

(Bildnachweis: Campaign Cloud)

Wettbewerb

Während Cloud Campaign bei vielen Geschäftsanwendern sowie Freiberuflern am unteren Ende des Budgetspektrums den Sweet Spot treffen wird, gibt es andere Optionen, die in Betracht gezogen werden sollten. Dazu gehören SocialPilot, Buffer, eClincher, Sendible, Statusbrew, Loomly, Hootsuite und Zoho Social, die alle vollkommen anständige Konkurrenten sind.

endgültiges Urteil

Obwohl wir die Notwendigkeit verstehen, in diesen schwierigen Zeiten viel zu verkaufen, tut sich Cloud Campaign keinen Gefallen, indem es aufdringliche und lästige Popups auf seiner Hauptseite hat. Diese sind peinlich und entmutigend. Sobald Sie all das hinter sich gebracht haben, hat Cloud Campaign agenturorientierten Unternehmen viel zu bieten, mit zahlreichen Optionen zur Skalierung, wenn der Bedarf entsteht.

Insgesamt bieten die Features und Funktionen einen anständigen Wert, und die Erfahrung ist professionell und ziemlich originell. Mit ein paar Änderungen an seinem Ansatz, Ihnen überhaupt ein Paket zu verkaufen, könnte Cloud Campaign noch nachhaltiger werden.

Teilen Sie es