die wesentliche Prüfung

Dies ist die Bewertungszusammenfassung von TechRadar, die Ihnen alle wichtigen Informationen liefert, die Sie benötigen, wenn Sie nach einer schnellen 30-Sekunden-Kaufberatung suchen; Nachfolgend finden Sie unsere übliche vollständige und ausführliche Überprüfung.

Fujifilms äußerst beliebte Instax-Reihe von Sofortbildkameras zeigt noch keine Anzeichen dafür, dass sie ihren Glanz verlieren, aber das Unternehmen diversifiziert sein Angebot weiter, um sicherzustellen, dass dies so bleibt.

Der SQ6 ist eines von drei SQUARE-Modellen, seine Stallkameraden sind der ursprüngliche SQ10 und der neuere SQ20, aber es ist die einzige vollständig analoge Option, die Drucke im quadratischen Format akzeptiert. Diese messen 62 x 62 mm (2,4 x 2,4 Zoll), was dem 1,3-fachen der Größe der Instax Mini-Drucke entspricht, die bei den meisten anderen Instax-Optionen wie der Instax Mini 8 üblich sind.

Eine Packung mit 10 Drucken kostet Sie etwa 10 €/12 €, obwohl Sie es erschwinglicher machen können, indem Sie eine Doppelpackung für jeweils etwa 17 €/20 € kaufen. Sie können die Dinge sogar mit schwarz umrandeten Drucken beleben (Wird in einem neuen Tab geöffnet), obwohl sie etwas teurer sind.

Obwohl einfach zu bedienen, haben Sie dennoch eine gute Kontrolle darüber, wie die SQ6 Bilder aufnimmt. Sie können den Blitz entfernen und Doppelbelichtungen aufnehmen, und es besteht sogar die Möglichkeit, Bilder etwas heller oder dunkler aufzunehmen, wenn Sie der Meinung sind, dass dies dem endgültigen Bild zugute kommt. Es gibt auch einen speziellen Selfie-Modus und einen Spiegel auf der Frontplatte, um Ihre Komposition anzuzeigen, sowie eine Selbstauslöser-Option und eine Stativhalterung.

Die Ergebnisse können etwas unvorhersehbar sein, sowohl in Bezug auf die Konzentration als auch auf die Exposition. Selbst wenn Sie wissen, wo die verschiedenen Fokusoptionen in Bezug auf Motiventfernungen funktionieren, treten leicht unscharfe Ergebnisse auf. Mit etwa 1 $/1 £ pro Bild ist dieses Experimentieren nicht billig, also seien Sie darauf vorbereitet und decken Sie sich mit Film ein.

Wenn die Kamera es jedoch richtig macht, können die Ergebnisse vollkommen zufriedenstellend sein. Die Größe der Drucke ist ideal für Sammelalben, Portfolios und/oder Pinnwände, was wohl etwas sinnvoller ist als die kleineren Drucke im Mini-Format. Letztendlich ist die Instax SQ6 einfach zu bedienen und macht Spaß, aber sie ist nicht die billigste oder beständigste Kamera ihrer Art; es macht immer noch unsere Liste der besten Sofortbildkameras.

  • Fujifilm Instax Square SQ6 bei Amazon für 219.95 € (öffnet in neuem Tab)

Für wen ist es und soll ich es kaufen?

Wie bei allen anderen Instax-Kameras dreht sich bei der Instax SQ6 alles um Spaß. Lebenslustige Millennials und jünger Geborene werden also wahrscheinlich die überwiegende Mehrheit Ihres Publikums ausmachen, obwohl sie zweifellos auf vielen Hochzeiten, Partys und anderen Veranstaltungen mit größerem Publikum zu finden sind.

Fujifilm Instax SQ6 Precio

  • Aktueller Preis: 125 € / 180 € / 199 AU€

Einfach zu bedienen, aber mit Kontrollbeuteln.

  • Um. 66 mm 12,8: XNUMX-Objektiv
  • Doppelbelichtung und Selbstauslöser-Modus
  • Selfie-Spiegel und dedizierter Selfie-Modus

Die Kamera basiert auf einem Objektiv, das eine Brennweite von etwa 66 mm bietet und bei Nichtgebrauch in das Gehäuse eingefahren wird. Auf der einen Seite befindet sich ein kleiner Spiegel, der zum Einrahmen von Selfies verwendet wird, während sich der Blitz und der Belichtungssensor auf der anderen Seite befinden. Der Blitz selbst ist auf der Frontplatte ziemlich prominent, und Sie können seine Ausgabe mit drei Farbfiltern ändern, die standardmäßig im Lieferumfang enthalten sind.

Fujifilm Insaxt SQ6 Spezifikationen

Filmformat: Instax Square (62 x 62 mm)

Objektiv: 65,75 mm (äquivalent), f/12,6

Aufnahmemodi: Auto, Landschaft, Makro, Selfie, Doppelbelichtung, Aufhellen, Abdunkeln

Sucher: 0.4x optisch

Batterielebensdauer: Ungefähr 30 quadratische Filmpackungen (2 CR2-Batterien)

Zusätzlich zum standardmäßigen Normalmodus verfügt die Kamera über eine Vielzahl von Aufnahmeoptionen, mit denen Sie sie für Selfies, Makroaufnahmen, Landschaften und sogar Doppelbelichtungen einrichten können, während zwei weitere Optionen als Belichtungskorrektursteuerung dienen, da eine ein Bild erzeugt . heller und der andere dunkler

Ein Merkmal, das diejenigen ansprechen könnte, die an traditionellere Aufnahmen gewöhnt sind, ist ein Stativanschluss an der Basis, der die Standardgröße 1/4-20 hat, die bei den meisten anderen Kameras üblich ist. Außerdem verzögert ein Selbstauslöser die Belichtung um zehn Sekunden, was praktisch sein kann, wenn Sie ins Bild kommen möchten.

Ein toller Körper mit einem guten Körperbau.

  • Hervorragende Verarbeitungs- und Verarbeitungsqualität.
  • sehr einfache Bedienung
  • großer Auslöser

Die Bedienung der Kamera ist sehr einfach, allerdings hat man etwas mehr Kontrolle über die Aufnahme als das durchschnittliche Modell bietet. Auf der Rückseite befinden sich drei Tasten: eine zum Deaktivieren des Blitzes (der standardmäßig aktiviert ist); eine, um den Selbstauslöser zu aktivieren; und eine dritte, um durch die verbleibenden Aufnahmeoptionen zu blättern. Jede dieser Optionen hat ein Licht über ihren jeweiligen Symbolen, um anzuzeigen, welche derzeit ausgewählt ist, aber diese Einstellung bedeutet, dass zwei Optionen nicht gleichzeitig ausgewählt werden können.

Eine große Auslösesteuerung befindet sich auf der Frontplatte und hat ein nettes Klicken, um anzuzeigen, dass das Bild aufgenommen wurde. Die obere Platte selbst hat nichts weiter als eine Leistungssteuerung und einen Schlitz, der jeden Druck auswirft, sobald er erfasst wird.

Auf der Rückseite zeigen Ihnen zwei kleine Fenster, ob eine Filmpackung eingelegt ist und wie viele Aufnahmen sie noch hat, und das Austauschen der Filmpackungen könnte nicht einfacher sein: Drücken Sie sie einfach an ihren Platz, sodass die gelbe Linie auf dem Film erscheint mit dem in der Kammer.

Revision de Fujifilm Instax Square SQ6

Der sperrige Körper des SQ6 bedeutet wahrscheinlich, dass Sie ihn nicht ohne seine Riemen tragen möchten; Es ist nicht wirklich dafür ausgelegt, in der Hand gehalten zu werden, wenn Sie nicht schießen. Abgesehen von dem Metall, das um den Objektivring herum verwendet wird, besteht das Gehäuse größtenteils aus scheinbar Polycarbonat, aber das Finish ist angenehm und die Verarbeitungsqualität deutet darauf hin, dass es Ihnen nicht plötzlich aus der Hand brechen wird.

Es ist etwas schwierig, die gesamte Szene im Sucher einzufangen, ohne sich umzusehen, was es schwierig macht, genau zu sagen, wo sich die Randbezirke des Ruhms befinden, da sie verschwommen erscheinen. Abgesehen davon werden Sie die meisten Motive sicherlich in die Mitte des Rahmens stellen und sich nicht zu viele Gedanken über die kritische Rahmung machen.

Bildqualität

  • Klassische Sofortdruckqualität
  • Etwas unvorhersehbare Expositionen
  • Der Fokus ist manchmal deaktiviert

Fujifilm behauptet, dass sich Drucke in etwa 90 Sekunden entwickeln, obwohl es feststellt, dass die genauen Zeiten mit der Temperatur variieren. Und genau das haben wir bei Drucken festgestellt, die im Freien bei kälteren Bedingungen aufgenommen wurden und im Allgemeinen einige Minuten brauchen, um sich vollständig zu bilden.

Während die Kamera für alltägliche Aufnahmen einfach genug zu bedienen ist, sollten Sie bedenken, dass die Fernfokusoptionen funktionieren, da einige mit den Standardeinstellungen aufgenommene Szenen oft etwas verschwommen aussehen. Im Wesentlichen sollte alles, was über die nicht so weit entfernten 2 m hinausgeht, im Querformat aufgenommen werden, was etwas schwer zu merken ist, und alles zwischen 0,5 und 2 m ist bei normalen Einstellungen in Ordnung. Aber selbst wenn Sie diese Regeln befolgen, ist es üblich, dass einige Bilder etwas verschwommen sind.

1668461302 947 Überarbeitung von Fujifilm Instax Square SQ6

Die Bilder weisen eine klassische Sofortbildkameraqualität mit leicht entsättigten Farben und starken Schatten auf. Das alles macht natürlich den Charme aus: Wir suchen nicht Perfektion, sondern eine gewisse ästhetische Qualität.

Dennoch ist es hilfreich zu wissen, wie die Kamera in einer bestimmten Situation reagiert, damit Sie wissen, wann Sie eingreifen müssen. Zum Beispiel scheint es standardmäßig leicht helle Bilder zu geben, so dass viele Situationen davon profitieren, den Blitz auszuschalten, selbst wenn es sinnvoll erscheint, z. B. bei Gegenlicht, und den Aufnahmemodus auf Abdunkeln einzustellen. Hervorhebungsdetails neigen dazu, ziemlich leicht ausgewaschen zu werden, obwohl die Kamera Szenen mit größeren, helleren Bereichen wie dem Himmel nicht leicht unterbelichten zu können scheint, was eine willkommene Erleichterung darstellt.

1668461302 473 Überarbeitung von Fujifilm Instax Square SQ6

Mit einer Brennweite von etwa 66 mm im 35-mm-Format führen Selfies, die auf Armeslänge aufgenommen wurden, zu einem etwas engeren Bildausschnitt als eine typische Kopf-und-Schulter-Komposition, was fast perfekt ist, wenn Sie nur Ihr Gesicht fokussieren möchten (weniger wenn Sie möchten, dass die Umgebung einen gewissen Kontext bereitstellt). Die Doppelbelichtungsfunktion funktioniert gut, wobei das Licht über dem Symbol nach der Aufnahme des ersten Bildes blinkt, um Sie daran zu erinnern, ein weiteres Bild aufzunehmen, obwohl es am besten funktioniert, wenn Sie Szenen mit ähnlicher Leuchtdichte aufnehmen, um sicherzustellen, dass die Belichtung für beide Szenen funktioniert.

Nicht überzeugt? Probiere diese

Wenn die Instax SQ6 nichts für Sie ist, sind hier drei großartige Alternativen, die Sie in Betracht ziehen sollten …

Bild 1 von 3

GoPro Hero 11 Black Hands-on-Review social Climber.svg

Fujifilm Instax SQ20

Das neueste Mitglied der SQUARE-Familie, der SQ20, kombiniert analoge Aufnahmen auf demselben SQUARE-Film wie der SQ6 mit digitaler Aufnahme über einen 1,5-Zoll-Sensor. Es hat auch einen LCD-Bildschirm und die Möglichkeit, Filter auf Bilder anzuwenden und sogar Videos aufzunehmen, obwohl all dies die Kamera natürlich etwas teurer macht als die SQ6.

GoPro Hero 11 Black Hands-on-Review social Climber.svg

Leica Sofort

Die clever gestaltete Sofort nimmt Bilder auf dem Instax Mini-Film von Fujifilm auf und bietet ein ähnliches Maß an Kontrolle über die Aufnahme wie die SQ6, bietet jedoch auch die zusätzlichen Annehmlichkeiten eines rückseitigen LCD-Bildschirms und eines wiederaufladbaren Akkus.

GoPro Hero 11 Black Hands-on-Review social Climber.svg

Fujifilm Instax Mini 9

Billig, beliebt und in einer Vielzahl lustiger Farben erhältlich, hat die Instax Mini 9 ein bauchigeres Design als die SQ6 und etwas weniger Schusskontrolle, aber sie wurde auch mit einem kleinen Spiegel für Selfies entworfen. Ein wesentlicher Unterschied besteht darin, dass Instax Mini-Film akzeptiert wird, der kleiner und etwas günstiger als das SQUARE-Format ist.

Fujifilm Instax Square SQ6: Preisvergleich

Teilen Sie es