Tabla de contenido

Eine Minute Rückblick

Mit einem schlanken und kompakten Design bringt Ihnen die De'Longhi Lattissima One Kaffeemaschine den Geschmack von Nespresso und ist ideal für Küchen, in denen der Platz knapp ist. Dieses Design ist nur eines aus einer breiten Palette einiger der besten Nespresso-Maschinen, die von der De'Longhi-Gruppe angeboten werden, die für die Herstellung stilvoller Geräte bekannt ist.

1993 diversifizierte sich De'Longhi in die Produktion von gemahlenen und Bean-to-Cup-Maschinen und hatte bis 2004 eine Vereinbarung mit Nespresso über den Vertrieb seiner Kapselkaffeemaschinen getroffen. De'Longhi vertreibt jetzt eine große Auswahl an Bohnen-zu-Cup-, manuellen und Filter-/Tropfkaffeemaschinen sowie sein Nespresso-Sortiment, zu dem auch die Lattissima One gehört.

Er ist vielleicht der kleinste der De'Longhi Nepresso-Reihe, aber der Lattissima One hat alles, was Sie brauchen, um einen köstlichen Kaffee zuzubereiten; von dicken, cremigen Espressos bis hin zu großen, cremigen Lattes. Sie müssen dem Nespresso "Club" beitreten, um diese Maschine zu benutzen, und die Kapseln können durch eines der Recyclingprogramme von Nespresso recycelt werden, Details dazu finden Sie online.

El cuerpo de Lattissima One ist elegant und bietet ein erstklassiges Acabado, und puedes optar por un llamativo diseño en blanco o negro. Die 19-bar-Druckpumpe ist so konzipiert, dass sie den richtigen Druck und Wasserdurchfluss für den ausgewählten Kaffee liefert, während der Milchspender die gesamte Milch im Behälter verwendet, sodass kein Gestein zurückbleibt.

Ein schnelles Durchlesen des Handbuchs ermöglicht es Ihnen, die Kaffeemaschine so zu programmieren, dass sie Ihre bevorzugte Menge Espresso ausgibt und Cappuccinos, Lattes und Espressos genießt, letztere mit einer zufriedenstellend dicken und glatten Crema.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie wir es geschafft haben, mehrere Kaffees mit der Lattissima One zuzubereiten, und sehen Sie sich dann unseren Leitfaden für die beste Kaffeemaschine (wird in einem neuen Tab geöffnet) an, um zu sehen, wie sie im Vergleich zu anderen Kaffeemaschinen auf dem Markt abschneidet.

De'Longhi Lattissima Ein Preis und Verfügbarkeit

  • Listenpreis: 229 € / 219 € / 449 €

Derzeit sind sieben Nespresso-Kaffeemaschinen aus dem De'Longhi-Sortiment auf ihrer Website erhältlich. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels liegt der Preis des De'Longhi Lattissima One bei 229 € / 179 € / 449 AU$. Denken Sie daran, dass Sie für das schwarze Modell etwas mehr bezahlen, obwohl die Funktionen mit denen der weißen Kaffeemaschine identisch sind.

Wenn Sie eine Nespresso-Maschine mit Touchscreen-Steuerung suchen, die eine größere Auswahl an Kaffeeoptionen wie Ristretto oder größeren Latte produzieren kann, sollten Sie vielleicht die teurere De'Longhi Nespresso Lattissima Pro in Betracht ziehen, die bei 625 € beginnt / 449 € In Australien nicht mehr erhältlich.

Design De'Longhi Lattissima One

  • Wählen Sie aus einer großen Auswahl an köstlichen Nespresso-Kapselaromen
  • Das platzsparende Design ist ideal für Arbeitsplatten mit begrenztem Platz
  • Elegante Schwarz-Weiß-Oberflächen

Mit nur 14,17 x 14,96 x 7,6 Zoll / 36 x 38 x 19,5 cm (H x B x T) ist die Lattissima One deutlich kleiner als die durchschnittliche Kapselmaschine. Mit 33,8 fl oz / 1 Liter ist sein Wasserreservoir genauso kompakt, aber das reicht für etwa neun 110-ml-Lungo-Cafés, bevor er nachgefüllt werden muss. Während es für jeweils eine einzelne Tasse Kaffee ausreicht, denken wir, dass diese Maschine für größere Haushalte zu begrenzt sein könnte; Sie müssen ihn regelmäßig nachfüllen und den Milchspender reinigen. Das Wasserreservoir lässt sich zwar leicht anheben und aus der Maschine füllen, aber wir fanden seine Öffnung für unseren Geschmack etwas eng.

Die Maschinenschnittstelle ist mit drei Symbolen einfach zu navigieren, um eine Auswahl zwischen einem 110-ml-Café Lungo, einem 40-ml-Espresso und einem Milchgetränk zu veranschaulichen. Der Milchauslauf des Rapid Cappuccino Systems bietet drei Optionen für Kaffee mit Milch, mit 30 ml bis 165 ml Milch plus 40 ml Espresso. Es gibt keinen Ausschaltknopf, also mussten wir die Bedienungsanleitung lesen, um herauszufinden, wie man ihn ausschaltet: Drücken Sie gleichzeitig die Espresso- und Lungo-Tasten.

Primer plano de la interfaz Delonghi Nespresso Lattissima one

Die De'Longhi Lattissima One-Oberfläche verfügt über drei Symbole zur Anzeige von Kaffeeoptionen (Bildnachweis: Future)

Das Design bietet Platz für eine Vielzahl von Milchsorten und Sie können bis zu 135 ml Milchprodukte (oder milchfreie Optionen wie Hafer, Soja oder Mandeln) in den Milchspender füllen. Die Idee ist, dass die Maschine die gesamte Milch auf einmal verbraucht, sodass keine Verschwendung entsteht. Wie viel Milch für jedes Getränk hinzugegeben werden muss, entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung: 30 ml für einen Espresso Macchiato; 60 ml für einen Cappuccino; und 135 ml zum Beispiel für einen Milchkaffee. Wir fanden es gut, die Milch durch den Deckel einfüllen zu können, ohne das gesamte Fach aus dem Rapid Cappuccino System entfernen zu müssen.

Die Maschine wird mit einer abnehmbaren Stufe geliefert, die über der Tropfschale platziert werden kann, um sicherzustellen, dass Ihre Tasse Espresso näher am Kaffeeauslass ist. Während dies für Espressotassen nützlich ist, fanden wir unsere Tee- und Kaffeetassen im Vergleich zum Rest des Designs zu groß.

Auftritt von De'Longhi Lattissima One

  • Espresso und Lungo einfach zubereiten
  • Optische Sensortechnologie begrenzt Milchverschwendung
  • Relativ schnell und leise

Die Lattissima One kann Espresso, Café Lungos und Milchgetränke ganz nach Ihrem Geschmack zubereiten. Die Maschine unterstützt Nespresso-Kapseln, die Espresso oder längere Milchgetränke in weniger als einer Minute zubereiten können. Der Vorteil der Verwendung von Kapseln besteht darin, dass Sie die Vorteile von Nespressos breitem Kaffeesortiment genießen können, einschließlich beliebter Optionen von Livanto, Volluto, Roma und Arpeggio, mit minimalem Schmutz, der danach aufgeräumt werden muss. Diese Maschine hingegen lässt Sie nicht mit frisch gemahlenen Bohnen und handwerklichen Filteraromen experimentieren.

Die drei Hauptsteuertasten auf der Oberseite der Maschine leuchten auf, wenn sie betriebsbereit sind. Diese sind nicht mit Text beschriftet, daher müssen Sie sich auf das Handbuch beziehen, um die Bedeutung der Symbole zu verstehen, da sie Funktionen zusätzlich zu Ihren standardmäßigen 40-ml-Espresso-, 110-ml-Kaffee- und Milchgetränkoptionen ausführen.

Ohne einen Touchscreen, um das Einrichten des Lattissima One, das Zubereiten von Kaffee und das Ein- und Ausschalten der Maschine zu vereinfachen, mussten wir uns auf das Handbuch beziehen, um zu verstehen, wie die Maschine funktioniert.

Beim ersten Gebrauch mussten wir die Wasserhärte mit einem mitgelieferten Teststreifen bestätigen. Nachdem wir den Streifen unter den Wasserhahn geführt hatten, konsultierten wir das Handbuch, um zu sehen, welche Knöpfe wir drücken mussten, um den gewünschten Wasserhärtewert einzustellen, ein etwas langwieriger Prozess. Dann programmieren wir die Kaffeemenge. Obwohl die Lungo- und Espresso-Steuerung mit Werkseinstellungen vorprogrammiert sind, können Sie die Stärke Ihres Kaffees anpassen, indem Sie die Anweisungen im Handbuch befolgen. Diese Einstellung wird für Ihren nächsten Kaffee gespeichert. Auch dies fanden wir relativ einfach, hätten es aber vorgezogen, einen Touchscreen zu verwenden, um es einfacher zu machen, und/oder eine andere Taste, die von den Hauptfunktionen getrennt ist.

Um die Lattissima One zu testen, haben wir Espresso und Cappuccino gebrüht und die Brühzeit gemessen, den Geräuschpegel während des Gebrauchs gemessen und ob die Kaffees die optimale Temperatur erreicht haben. Wir waren gespannt, wie gut die Espresso-Crema zusammenhält und ob sie letztendlich schmeckt.

Wir begannen damit, einen 40-ml-Espresso zu brühen, der erstaunlich schnell in weniger als 10 Sekunden geliefert wurde. Inzwischen wurde der 110-ml-Lungo in weniger als 15 Sekunden geliefert. Im Einsatz stellten wir erfreut fest, dass das Gerät überraschend leise war und in der Decibel Meter App nur 61 dB misst. Der Espresso kam auch unglaublich heiß heraus, bei einer optimalen Temperatur von 68°C. Sobald der Espresso gebrüht war, schütteten wir vorsichtig einen Teelöffel Zucker hinein, um zu sehen, wie gut die Crema hielt; Es funktionierte einige Sekunden lang gut, bevor es hineinfiel. Der Espresso war zufriedenstellend in der Stärke und glatt zu trinken. Wir haben festgestellt, dass die Crema umso dicker und aromatischer ist, je kleiner die Tasse Kaffee ist.

De'Longhi Nespresso Lattissima One

Wir geben Zucker auf einen Espresso und er hält einige Sekunden, bevor er in den Espresso tropft (Image credit: Future)

Es ist erwähnenswert, dass diese Maschine keinen separaten Dampfstab für Mikroschäumen und heiße Milch von Hand hat, aber sie hat ein eigenes automatisches Rapid-Cappuccino-System für die Abgabe von Milch direkt in Ihre Tasse. Und hier kommt die integrierte optische Sensortechnologie von De'Longhi ins Spiel. Geben Sie einfach Ihre Milch ein und die Maschine brüht mit genau dieser Messung, was zu weniger Abfall führt. Wir haben diese Funktion gerne verwendet, um Lattes zu machen; Die Maschine erledigt die ganze Arbeit für Sie und der Reinigungsprozess ist einfach.

Die De'Longhi Nespresso Lattissima One verfügt über ein Rapid-Cappuccino-System

Das Lattissima One Rapid Cappuccino-System von De'Longhi ist hier zu sehen, wie Milch in eine Tasse ausgegeben wird (Bildnachweis: Future)

Wir haben dann versucht, einen Cappuccino zuzubereiten, zuerst mit Hafermilch, dann mit Milchprodukten, und jedes unserer Getränke wurde in weniger als 45 Sekunden ausgegeben. Die Milch wird zuerst in die Tasse ausgegeben, wollte man also heiße Milch ohne Kaffee zubereiten, musste man die Maschine nach der Milchausgabe manuell stoppen. Wir haben auch keinen Unterschied in der Textur der Milch und Hafermilch in unseren Cappuccino-Tassen bemerkt, nachdem wir sie ausgegeben hatten. Die Milch kam heiß und leicht schaumig heraus, mit einer Temperatur von 59°C. Obwohl es mild und etwas leichter als normal schmeckt, ist die Menge an Schaum und Schaum geringer, als Sie es von einem Handdampfstab erwarten würden. Sie werden auch keine erstaunliche Latte Art machen können.

De'Longhi Nespresso Lattissima One bereitet einen Espresso zu

Das Rapid Cappuccino-System gibt Milch in eine Tasse, um einen Cappuccino zuzubereiten (Bildnachweis: Future)

Nach jeder Kaffeeausgabe leuchtet die Reinigungsanzeige auf, um Sie aufzufordern, das Rapid Cappuccino-System zu reinigen. Wir haben es geschafft, ihn nach dem gleichzeitigen Aufbrühen von Kaffee mehrmals unter fließendem Wasser zu spülen, aber eine gründlichere Handwäsche wäre genauso einfach und wird bei regelmäßiger Verwendung empfohlen.

Nachdem wir einen Milchkaffee zubereitet hatten, leuchtete die Maschine auf, um uns mitzuteilen, dass es an der Zeit war, das Rapid Cappuccino-System zu reinigen. Obwohl Sie es mehrmals überschreiben können, wird empfohlen, vor der Reinigung fünf Schlucke Milch nicht zu überschreiten. Dazu wurden die sechs Einzelteile des Behälters zerlegt und alle Einzelteile von Hand oder in der Spülmaschine gereinigt. Den Rest aufräumen...

Teilen Sie es