Samsung stellte auf der BETT ein neues XNUMX Galaxy Chromebook vor und versprach, dass dieses Hybridgerät die Flexibilität auf die nächste Stufe hebt.

Das neue Chromebook der Marke Galaxy verfügt, wie der Name schon sagt, über ein XNUMX-Grad-Scharnier, was bedeutet, dass es als Laptop oder Tablet (mit an den Bildschirm geklappter Tastatur) oder auf andere Weise verwendet werden kann. , als perfekte Art der Unterstützung.

Es bietet einen XNUMX-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von XNUMX x XNUMX und einer Helligkeit von XNUMX Nits, was bedeutet, dass es heller ist als das Samsung Chromebook XNUMX, so das Unternehmen.

Der Laptop ist um einen Intel Celeron N4500-Prozessor herum aufgebaut, der von vier GB System-RAM unterstützt wird, und die Speicheroptionen sind vierundsechzig GB oder einhundertachtundzwanzig GB eMMC.

Auf der drahtlosen Front bietet dieser Laptop Wi-Fi 6E-Unterstützung (Sie können also das 4-GHz-Band verwenden, wenn Ihr Router dies natürlich auch unterstützt), und wenn Sie unterwegs sind, haben Sie XNUMXG LTE auch als Sonderausstattung.

Die behauptete Akkulaufzeit beträgt bis zu zehn Stunden und das Chromebook ist mit einem Gewicht von XNUMX kg und einer Dicke von XNUMX mm recht tragbar.

Es überrascht nicht, dass Samsung auch die enge Integration mit Android-Smartphones nutzt, wobei das XNUMX Galaxy Chromebook über eine Funktion namens Phone Hub verfügt.

Diese bietet alle Arten von Verknüpfungen mit Ihrem Telefon, wie z. B. „Nearby Share“, das eine einfache und sichere Dateifreigabe zwischen einem Laptop und Android-Mobiltelefonen ermöglicht, und die Möglichkeit, automatisch und nahtlos mit Ihrem Chromebook einem Wi-Fi-Netzwerk beizutreten Ihr Android-Telefon war zuvor mit diesem Netzwerk verbunden.

Was ist also mit den Kosten? Das XNUMX Samsung Galaxy Chromebook kommt am XNUMX. April in den Handel und beginnt bei XNUMX € für das Wi-Fi-Basismodell mit XNUMX GB Speicherplatz und steigt auf XNUMX €, wenn Sie LTE mit XNUMX GB Speicherplatz wünschen.

(Bildnachweis: Samsung)

Analyse: Scheint eine solide Alternative für Studenten zu sein

Es ist gut zu sehen, dass Samsung seine Chromebook-Reihe mit einem weiteren Galaxy-Modell verstärkt, und dies sieht nach einem akzeptablen Chromebook für Studenten aus, wie ein echter XNUMX-Grad-Hybrid, der als Tablet verwendet werden kann und einen hochwertigen Bildschirm mit dieser LTE-Funktion bietet (oder Spaß haben) unterwegs.

Allerdings scheinen die Spezifikationen der Kernkomponenten etwas überwältigend zu sein und treten eng in die Fußstapfen der vorhandenen, billigeren Chromebooks von Samsung, aber Google Chrome OS ist offensichtlich nicht das anspruchsvollste Betriebssystem, was ein Teil des Vorteils ist. dieser Geräte.

Die besten Chromebook-Angebote von heute

Könnte Samsung mit diesem neuen sein magisches Galaxy S22 machen?

Teilen Sie es