Ein weiteres Total War-Spiel kommt auf Mobiltelefone

Eines unserer meistgespielten Handyspiele bleibt das fantastische Port of Rome: Total War, zusammen mit seinen Ablegern Barbarian Invasion und Alexander. Das Team, das dies sowie die Ports von Tropico und XCOM 2, Feral Interactive, auf Mobilgeräte gebracht hat, ist für seinen nächsten Port zur Total War-Serie zurückgekehrt.

Der Entwickler hat angekündigt, dass sein nächster Titel für iOS und Android Total War: Medieval II sein wird, der, wie Sie wahrscheinlich am Namen erkennen können, im Mittelalter spielt.

Laut Entwickler können Sie den Titel im Frühjahr 2022 herunterladen. Basierend auf dem obigen Formular wären wir nicht völlig überrascht, wenn das Spiel auf einem Betriebssystem vor dem anderen veröffentlicht würde, aber wir sehen nicht oft Exklusive von Feral-Ports.

Feral Interactive hat auch einen kurzen Trailer für das Spiel veröffentlicht, aber wenn Sie mit dem Titel vertraut sind, gibt es hier nichts Überraschendes.

Wir kennen die Kompatibilität noch nicht, welche Telefone das Spiel spielen können oder wie aktuell ihr Betriebssystem sein muss, aber hoffentlich werden wir davon erfahren, bevor das Spiel veröffentlicht wird.

Es ist amüsant, aber es ist ohne die große Neuheit, es ist Feral, es ist das beste Spiel mit Rome: Total War, und es hilft mit Total Wars aux mobiles im Laufe der Zeit. Allerdings wäre Medieval II nicht unsere erste Wahl, wenn wir raten müssten, was uns erwartet.

Analyse: eine gute Wahl, aber eine seltsame Wahl

Total War: Medieval II war das nächste Spiel von Creative Assembly (den Entwicklern von Total War) nach Rome, also wäre es der nächste Titel, der portiert wird, aber wenn Feral nicht alle Total War-Spiele auf mobile Geräte bringt, werden wir denke, es ist eine seltsame Wahl.

Verstehen Sie mich nicht falsch: Medieval II ist ein großartiges Spiel, dieser Autor hat fast 200 Stunden auf Steam eingeloggt, aber es ist eine seltsame Wahl im Vergleich zu Rome.

Da ist zunächst die Rezeption jedes Spiels: Auf Metacritic (zugegebenermaßen ist das eine äußerst schwierige Art, die Popularität zu vergleichen) ist Medieval II eines der wenigen klassischen Total War-Spiele, das unter 90 Punkte erzielt, mit 88 (was immer noch beeindruckend ist).

Aber noch wichtiger ist, dass sich Medieval II und Rome in Bezug auf das Gameplay ziemlich ähnlich sind, selbst für die Total War-Spiele – im Großen und Ganzen liegen die Zeiträume, auf denen sie basieren, chronologisch nicht so weit auseinander, und der Krieg ist es nicht Es war nicht so weit weg. unterschiedlich.

Während also Empire: Total War Waffen und Warhammer (und später) Total Wars Helden hat, die beide bedeutende Änderungen in das Spiel bringen, fühlen sich Medieval II und Rome ziemlich ähnlich zu spielen.

Aber es ist möglich, dass diese Ähnlichkeiten Medieval II zu einer einfachen Portierung machen: Die Karte ist Rom ziemlich ähnlich (wenn auch viel größer), und Feral muss keinen Weg finden, Waffen und Charaktere mit Fähigkeiten in den Kampf zu bringen.

Die Entscheidung, Medieval II zu portieren, macht also Sinn, und wir sind nicht enttäuscht, wir werden definitiv Stunden damit verbringen, wenn es herauskommt. Wir sind überrascht, dass ein anderes Spiel wie Empire (ein Favorit der Autoren) oder Shogun 2 (ein Fanfavorit) nicht zuerst ausgewählt wurde.

Teilen Sie es