Der Snapdragon 8 Gen 2, Qualcomms neuer High-End-Mobilchip für die nächste Welle von Android-Flaggschiff-Smartphones, feierte sein Debüt auf dem jährlichen Snapdragon Summit des Unternehmens am 15. November und präsentierte eine Reihe beeindruckender neuer Technologien.

Während einige auffällige KI- und Kamerafunktionen die Einführung des Chipsatzes kennzeichneten, konzentrierte sich eine weitere bemerkenswerte Verbesserung auf das mobile Spielen; mit einer signifikanten Verbesserung der eingehenden visuellen Qualität; angetrieben durch das Hinzufügen von Hardware-beschleunigtem Raytracing.

Einfach ausgedrückt fügt Raytracing dem Verhalten von Licht in der Spielwelt, globaler Beleuchtung, Schatten und Umgebungsokklusion eine größere physikalische Präzision hinzu, was zu einer realistischeren und immersiveren Grafik führt.

Bild 1 von 4

(*8*)(Bildnachweis: Oppo)Highlights des Oppo x Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 Raytracing-Touch-Bildes(Bildnachweis: Oppo)Oppo x Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 Global Illumination Raytracing-Pressebild(Bildnachweis: Oppo)Oppo x Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 Raytracing Pulse Imaging Brechungen(Bildnachweis: Oppo)

Diese Technologie, die einst den besten Grafikkarten auf dem Markt vorbehalten war, breitete sich dann auf die neuesten Spielkonsolen aus und hat nun ihren Weg zu Mobilgeräten gefunden.

Tatsächlich war Samsungs Exynos 2200, der Anfang 2022 eingeführt wurde, der erste mobile Chip, der diese Technologie unterstützte, aber weniger als ein Jahr später führte Qualcomm nicht nur Lightning ein, um aufzuholen, sondern brachte eine Reihe von Partnern mit, die sich verpflichteten, Kapital zu schlagen über die Verfügbarkeit dieser neuen Grafikverbesserung.

Behemoth-Publisher wie Tencent verleihen der breiteren Akzeptanz und dem Erfolg der Technologie auf Mobilgeräten Glaubwürdigkeit, während Qualcomm bereits eine Vielzahl von Hardwarepartnern hat, die Raytracing ebenfalls auf ihre Weise nutzen möchten.

Marken wie Asus, Black Shark, OnePlus, Samsung, Sony und Xiaomi wurden erwähnt, aber es war Oppo, der sein Engagement für 8 Gen 2 und sein hardwarebeschleunigtes Raytracing am ersten Tag des Gipfels aktiv demonstrierte .

Pete Lau, SVP und CPO von Oppo, war während der Präsentation auf Video zu sehen und drückte ausdrücklich seine Begeisterung für die „Gaming-Erlebnisse der nächsten Stufe“ aus, die die 8 Produktmanagerin Jane Tian auf der Bühne.

Bild 1 von 5

Jane Tian von Oppo auf der Bühne des Qualcomm Snapdragon Summit 2022(Bildnachweis: Future/Alex Walker-Todd)Jane Tian von Oppo auf der Bühne des Qualcomm Snapdragon Summit 2022 aus nächster Nähe(Bildnachweis: Future/Alex Walker-Todd)Jane Tian von Oppo spricht auf der Bühne des Qualcomm Snapdragon Summit 2022 über Oppos Ray Tracing 8 Gen 2-Tests(Bildnachweis: Future/Alex Walker-Todd)(*2*)(Bildnachweis: Future/Alex Walker-Todd)Jane Tian von Oppo auf der Bühne des Qualcomm Snapdragon Summit 2022 und spricht über PhysRay SDK(Bildnachweis: Future/Alex Walker-Todd)

Er sprach ausführlicher über die Ergebnisse, die Oppo bereits mit seinen nachhaltigen Raytracing-Benchmarks in 8 Gen 2 sieht, die im Vergleich zu ihrem vorherigen reinen Software-Raytracing fünfmal effizienter sein und 90 % weniger CPU platzieren sollten Arbeitsbelastung. .

Die Geschichte des Unternehmens mit mobilem Raytracing führte tatsächlich dazu, ein Open-Source-Entwicklungskit für mobiles Raytracing namens PhysRay SDK zu erstellen, das Entwicklern bei Dingen wie Software- und Hardwarekompatibilität helfen und das Raytracing zwischen verschiedenen Gerätekonfigurationen optimieren sollte.

Die auf der Bühne gezeigten mobilen Raytracing-Demos haben die Vorteile betont, die die Technologie für mobile Grafiken bringen soll, aber die Ergebnisse sprechen für sich und lassen uns fragen, wie lange es dauern wird, bis die ersten Telefone auf den Markt kommen. Spiele, die den Chipsatz Adreno GPU und seine neue Flaggschiff-Funktion implementieren.

Oppo steht natürlich auf der Liste der Unternehmen, die sich verpflichtet haben, in naher Zukunft Geräte mit 8 Gen 2 auf den Markt zu bringen, und dass sie in dem nächsten Eintrag in seiner Flaggschiff-Find-X-Serie von Telefonen verpackt sein werden (unser Geld wert). . es ist auf dem Oppo Find X6).

Schauen Sie sich in der Zwischenzeit unsere Zusammenfassung der besten derzeit erhältlichen Gaming-Telefone an, auch wenn es nur darum geht, herauszufinden, auf welche Marken Sie achten sollten, die mit ihren Geräten der 8. Generation 2 aufwarten.

Teilen Sie es