Da die Nvidia GeForce RTX 3070 Ti jetzt im Angebot ist, möchten viele Spieler wissen, ob sie sich für diese neue Nvidia Ampere-Karte entscheiden oder einfach zur RTX 3080 greifen sollen.. Beim Vergleich der Karten RTX 3070, RTX 3070 Ti und RTX 3080 liegt die RTX 3070 Ti preislich also genau in der Mitte Die Frage ist, ob die Leistung der RTX 3070 Ti die Leistung entsprechend steigert, damit sich der Kauf lohnt.

All dies natürlich geht davon aus, dass sich auf dem Grafikkartenmarkt alles stabilisiert, dass die Lagerbestände der RTX 3070 Ti und RTX 3080 weit verbreitet sind und die Preise beider danach fallen. Bis dahin suchen die meisten von uns wahrscheinlich nur nach der Grafikkarte, die wir in die Finger bekommen können, ohne die wahnsinnig hohen Aufschläge von eBay- und StockX-Spekulanten zu zahlen.

Werfen wir also einen Blick auf die RTX 3070 Ti vs. die RTX 3080 und sehen, wie sich die beiden Karten in Bezug auf Preis und Leistung vergleichen lassen Bestimmen Sie, welche Grafikkarte für Ihr Budget die beste ist.

Nvidia RTX 3070 Ti vs. RTX 3080: Preis

In Bezug auf den Preis, Die RTX 3070 Ti liegt genau zwischen der RTX 3070 und der RTX 3080, ab 599 $ / 529 € / 979 AU$ für die Founders Edition. Im Allgemeinen werden Aftermarket-Karten von MSI, EVGA, Asus und anderen teurer sein.

Der RTX 3080 beginnt bei 699 $ / 649 € (ca. 1,050 AU$). Die RTX 3070 beginnt bei 499 $ / 469 € / 809 AU$ für die Founders Edition.

Angenommen, Sie können eine dieser Karten zu diesen Preisen bekommen, die RTX 3070 Ti ist deutlich günstiger und das sogar bei überhöhten Grafikkartenpreisen gerade, wird es wahrscheinlich überall billiger als eine vergleichbare RTX 3080 sein.

Der eigentliche Schlüssel hier ist, was Sie für das Geld bekommen, und in diesem Fall müssen wir immer noch sagen, dass die RTX 3080 das Beste für Ihr Geld ist, obwohl sie etwa 100 $/60 €/200 AU$ teurer ist.

Die besten RTX 3080-Angebote von heute

VertriebOBEN. 1
ASUS TUF Gaming NVIDIA GeForce RTX 3080 V2 OC Edition – Grafikkarte (PCIe 4.0, 10 GB GDDR6X,.
ASUS TUF Gaming NVIDIA GeForce RTX 3080 V2 OC Edition – Grafikkarte (PCIe 4.0, 10 GB GDDR6X,.
OC Edition: Boost-Frequenz 1815 MHz (OC-Modus) / 1785 MHz (Gaming-Modus)
974,55 EUR
Nvidia GeForce RTX 3080 Grafikkarten-Werbebild

(Bildnachweis: Nvidia)

Nvidia RTX 3070 Ti vs. RTX 3080: Spezifikationen

Damit arbeitet die RTX 3070 Ti:

  • CUDA-Kerne: 6.144
  • Boost-Takt: 1,77 GHz
  • Grundtakt: 1,575 GHz
  • VRAM: 8GB GDDR6X
  • Speicherschnittstelle: 256 Bit
  • Speichertaktgeschwindigkeit: 1,188 GHz
  • TDP: 290 W

Die RTX 3080 hat unterdessen einige sehr bedeutende Verbesserungen gegenüber der RTX 3070 Ti:

  • CUDA-Kerne: 8.704
  • Boost-Takt: 1,71 GHz
  • Grundtakt: 1,44 GHz
  • VRAM: 10GB GDDR6X
  • Speicherschnittstelle: 320 Bit
  • Speichertaktgeschwindigkeit: 1,188 GHz
  • TDP: 320 W

Zwischen den beiden Karten hat die RTX 3080 2.560 mehr Compute Unified Device Architecture (CUDA)-Kerne als die RTX 3070 Ti. Dies ist mit Sicherheit der größte Vorteil des RTX 3080, da die CUDA-Kerne die gesamte Grafikverarbeitung übernehmen.

CUDA-Kernel unterteilen die verschiedenen Aufgaben, die zum Rendern eines Bildes erforderlich sind, wie Beleuchtung, Geometrie usw. Sie arbeiten parallel an diesen Aufgaben und fügen sie am Ende zusammen, um ein Bild zum Videoausgang des Boards zu zeichnen. Je mehr CUDA-Kerne die Karte hat, desto schneller kann sie Frames erzeugen, was wiederum zu besseren Bildern pro Sekunde beim Spielen oder Ausführen ähnlicher grafischer Aufgaben führt.

Zusätzlich die RTX 3080 hat zusätzlich 6 GB GDDR2X VRAM, was bedeutet, dass Sie mehr Texturen, Modelle oder andere Daten, die zum Rendern von Grafiken benötigt werden, direkt in den Speicher laden können, wodurch all diese CUDA-Kerne das bekommen, was sie brauchen, um schneller zu arbeiten.

Apropos schneller, die RTX 3080 hat auch einen 320-Bit-Speicherbus im Vergleich zum 256-Bit-Speicherbus der RTX 3070 Ti, was bedeutet, dass die RTX 3080 auch mehr Daten pro Zyklus zum und vom Speicher überträgt als die RTX 3070 Ti. Dadurch können CUDA-Kernel viel reibungsloser laufen, was die Leistung weiter verbessert.

Wo die RTX 3070 Ti einen kleinen Vorteil hat, ist, dass ihre Taktraten etwas höher sind, aber sie ist einfach nicht schnell genug, um mit den zusätzlichen 2.560 CUDA-Kernen der RTX 3080 zu konkurrieren, sie zergiert einfach alles, was Sie darauf werfen, also ist die Taktrate nicht so ein großer Faktor hier.

Nun soll die RTX 3070 Ti die RTX 3080 nicht verbessern (das wäre die RTX 3080 Ti), aber die RTX 3070 Ti soll teilweise die Lücke zwischen RTX 3070 und RTX 3080 schließen, also was so gut tut tut es das? Nicht sehr gut, ehrlich. Wie wir in unserem ausführlichen Test RTX 3070 Ti vs. RTX 3070 besprochen haben, ist die Leistung der RTX 3070 Ti nicht viel besser als die der RTX 3070, insbesondere wenn es um Hochleistungsgrafiken wie 1440p und 4K-Spiele geht.

Werbebild von RTX 3070 Ti

(Bildnachweis: Nvidia)

Offensichtlich rückt die RTX 3070 Ti in Bezug auf die Leistung auf dem Papier näher an die RTX 3080 heran, aber wir reden hier nicht von einem gewaltigen Leistungsschub. Die meisten Spieler werden wahrscheinlich keinen Unterschied bei 1440p oder sogar 1080p bei Ultra-Einstellungen mit aktiviertem Raytracing bemerken.

Nvidia RTX 3070 Ti vs. RTX 3080: Welches kaufen?

Die RTX 3070 ist etwas günstiger als die RTX 3080Die geringere Leistung der RTX 3070 ist also kein großer Verlust, wenn man die Preisersparnis berücksichtigt. UNDDas ist bei der RTX 3070 Ti einfach nicht der Fall, die Leistung ist etwas besser, aber es ist auch viel teurer, sodass Sie nicht genug Leistungssteigerung erhalten, um den Preis zu rechtfertigen, den Sie für die RTX 3070 zahlen.

Wenn Sie bereit sind, die zusätzlichen 100 $ / 60 € / 170 AU$ für eine RTX 3070 Ti im Vergleich zu dem, was Sie für die RTX 3070 bezahlen würden, auszugeben, können Sie diese genauso gut verdoppeln und sich für eine Grafikkarte entscheiden, bei der Sie absolut sehen können eine Leistungssteigerung, die die Preiserhöhung rechtfertigt. Es ist der Unterschied zwischen großartigem 1440p-Gaming und großartigem 4K-Gaming.

Der einzige Weg, den wir nicht empfehlen, sich für die RTX 3080 zu entscheiden, ist, wenn Sie wirklich haben knappes Budget 599 $ / 529 € / 979 AU$ ist das absolute Maximum, das Sie für eine neue Grafikkarte zu zahlen bereit sind. In diesem Fall empfehlen wir, bei der RTX 3070 zu bleiben und das zusätzlich gesparte Geld für einen Abend mit Freunden zu verwenden oder ein älteres Gaming-Peripheriegerät aufzurüsten. Letztendlich macht die RTX 3070 Ti zu diesem Preis einfach nicht viel Sinn.

Teilen Sie es