Nvidia GeForce RTX 3090: alles, was wir bisher wissen

Nvidia GeForce RTX 3090: alles, was wir bisher wissen
Die Nvidia GeForce RTX 3090 wurde gerade angekündigt und läutet eine neue Generation von Ampere-Grafikkarten ein. Während Gerüchte, dass Nvidia an einer ultra-leistungsstarken RTX 3090 arbeitet, schon seit einiger Zeit die Runde machen, können viele Menschen (auch wir) kaum glauben. Schließlich veröffentlichte Nvidia 90 das letzte Mal eine „x2012“-GPU mit der Nvidia GeForce GTX 690, die wie die GTX 590, die sie ersetzte, eine Dual-GPU-Karte war. Deshalb sind wir froh, dass wir uns irren, denn die Nvidia GeForce RTX 3090 ist offiziell und sie ist ein Biest. Es ist mit Abstand die leistungsstärkste Gaming-Grafikkarte, die Nvidia je hergestellt hat, und sie wird die PS5 und Xbox Series X bei ihrer Veröffentlichung später in diesem Jahr locker in die Luft jagen. Wenn Sie von der Nvidia GeForce RTX 3090 genauso begeistert sind wie wir, lesen Sie weiter, denn unten finden Sie alles, was wir bisher über die neue GPU wissen, sowie die neuesten Gerüchte und Spekulationen.

Komm zum Punkt

(Bildnachweis: Nvidia)

Erscheinungsdatum der RTX 3090

Wccftech hat Gerüchte veröffentlicht, dass Nvidia im September drei neue Grafikkarten auf den Markt bringen wird, gefolgt von einer weiteren GPU im Oktober und zwei weiteren zu einem späteren Zeitpunkt, der noch festgelegt werden muss, wobei die RTX 3090 voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen wird. September, nach der Einführung der RTX 3080 Mitte September. Tatsächlich ging es bei diesen Gerüchten um Geld, da das Erscheinungsdatum der RTX 3090 offiziell mit dem 24. September bekannt gegeben wurde.

(Bildnachweis: Nvidia)

RTX 3090 Preis

Angesichts der technischen Daten hatten wir uns auf einen hohen Preis für die RTX 3090 vorbereitet, und obwohl wir den Preis der RTX 3090 noch nicht kennen, deuten Gerüchte darauf hin, dass sie 2000 $ / 1500 £ / 2800 AU$ erreichen könnte. Das war nicht der Fall am Ende so teuer. , bei 1,499 $ (ca. 1,100 $ / 2.00 AU$), aber das bedeutet, dass es eine der teuersten Gaming-Grafikkarten der Welt wäre. Wenn Sie über den Kauf der RTX 3090 nachdenken, müssen Sie anscheinend sparen. Eine Menge.

(Bildnachweis: Nvidia)

RTX 3090-Spezifikationen

Für einen so hohen Preis kann man davon ausgehen, dass die Nvidia GeForce RTX 3090 eine superstarke GPU ist, und wie leistungsstark sie ist, wissen wir erst in unserem vollständigen RTX 3090-Test, der bald auf Papier erscheinen sollte Zumindest sieht es so aus. Wir hören Gerüchten zu, dass die RTX 3090 50 % schneller sein wird als die RTX 2080 Ti.

Credit @yuten0x pic.twitter.com/T4YRTNVir431 2020. August 3090 Die offiziellen Spezifikationen des RTX XNUMX sind:

Das ist ein gewaltiger Fortschritt gegenüber der RTX 2080 Ti, und mit 24 GB Speicher könnte sie mit der RTX Titan auf Augenhöhe sein. Die Titan-GPUs von Nvidia basieren zwar auf der gleichen Technologie wie die Gaming-GPUs von Nvidia, richten sich aber eigentlich an Content-Ersteller und sind im Vergleich zu professionellen GPUs relativ erschwinglich und teuer. Diese Energiemenge erfordert ... viel Strom, und Gerüchten zufolge wird die GPU riesig sein und einen Adapter für den Anschluss an die Stromversorgung benötigen. Es wird seit langem gemunkelt, dass 24 GB GDDR6X-Videospeicher eine Geschwindigkeit von 19.5 Gbit/s liefern, wobei der Stromverbrauch auf 350 W festgelegt ist (wiederum basierend auf früheren Gerüchten). Wir wissen auch, dass Hersteller wie Asus und Zotac ihre eigenen Versionen der RTX 3090 herstellen werden, die möglicherweise etwas andere (aber immer noch sehr leistungsstarke) Spezifikationen haben.