Microsoft legte den Termin für seine Build 2022-Entwicklerkonferenz auf den 24. bis 26. Mai fest und beschloss, sie zum dritten Mal in Folge vollständig virtuell zu gestalten.

Während das Desktop-Betriebssystem von Microsoft, Windows, oft der Star der Show ist, ist Microsoft Build eine Gelegenheit für das in Redmond, Washington, ansässige Unternehmen, Updates für eine breite Palette von Softwareprodukten, Diensten und Tools einzuführen.

Es gibt normalerweise auch ein Thema. Bei Microsoft Build 2021 drehte sich alles um Technologietransformation und die Verantwortung der Technologie, die Zukunft zu gestalten. Abgesehen von "Built for Development" und "What's Next Technology" bietet die Microsoft Build-Site keinen Hinweis darauf, was zu erwarten ist.

Es stellt jedoch eine Änderung dar: Marktspezifische Erfahrungen für Frankreich, Deutschland, Lateinamerika und das Vereinigte Königreich. Die FAQ gehen etwas detaillierter darauf ein und erklären:

„Neu in diesem Jahr, entdecken Sie marktspezifische Inhalte und Kontaktmöglichkeiten für Frankreich, Deutschland, Japan, Lateinamerika und das Vereinigte Königreich in „Regional Spotlight“ und „Region Specific Topics“, um Ihnen dabei zu helfen, die Neuigkeiten und ihre Bedeutung für Sie aufzuschlüsseln.“

Was ist mit Windows 12?

Für Verbraucher könnte dies Ihre erste Gelegenheit sein, sich über die bevorstehende Veröffentlichung einiger Ihrer bevorzugten Microsoft-Produkte zu informieren, darunter Windows, Office und der Edge-Browser. Entwickler erhalten Updates zu C++, C#, Azure und Visual Studio. Microsoft integriert manchmal zukunftsweisende Panels zu Spitzentechnologien wie HoloLens (Version 3?) und digitalen Zwillingen.

Was wir von Windows erwarten können, es gibt Spekulationen, dass wir zum ersten Mal Windows 12 sehen könnten.Wir wissen, dass Windows 11 noch nicht einmal ein Jahr alt ist, aber die Update-Kadenz der Plattform könnte sich nach Microsofts Art beschleunigen. Außerdem wird alles, was Microsoft uns jetzt zeigt, wahrscheinlich nur eine Vorschau sein, mit der vollständigen Veröffentlichung von Windows 12 in einem Jahr.

Obwohl wir das nicht sehen, wird die mehrtägige Veranstaltung voller Windows 11-Innovationen und Versprechungen zukünftiger Funktionen sein.

Die kostenlose Registrierung beginnt Ende April und TechRadar wird im Mai eine vollständige Abdeckung bieten.

Teilen Sie es