Sony hat angekündigt, dass Marvel's Spider-Man 2 Ende nächsten Jahres erscheinen wird.

In einem Blogbeitrag (wird in einem neuen Tab geöffnet), der einige der größten Titel hervorhebt, die nächstes Jahr für PlayStation erscheinen, hat Sony bestätigt, dass Marvel’s Spider-Man 2 im Herbst 5 (voraussichtlich zwischen September und November) auf PS2023 erscheinen wird.

„Nach den Ereignissen von Marvel’s Spider-Man und Marvel’s Spider-Man: Miles Morales kehrt das Spider-Duo aus Peter Parker und Miles Morales im nächsten Blockbuster-Action-Kapitel der Marvel’s Spider-Man-Reihe zurück“, heißt es in der Mitteilung. „Es gibt noch viel über das Spiel zu enthüllen, und aufbauend auf der Qualität der letzten beiden Titel steht uns sicherlich ein fantastisches neues Original-Spider-Man-Abenteuer bevor.“

Es ist vier Jahre her, seit Insomniac Games das von der Kritik gefeierte Marvel’s Spider-Man veröffentlicht hat, und die Fans warten seitdem sehnsüchtig auf eine Fortsetzung, obwohl die Veröffentlichung des Spinoffs Marvel’s Spider-Man: Miles Morales im Jahr 2020 sicherlich geholfen hat. Netz. Jucken.

Während ein konkreter Veröffentlichungstermin für die mit Spannung erwartete Fortsetzung noch bestätigt werden muss, haben wir jetzt eine Vorstellung davon, wann wir das Internet wieder auf den Straßen von New York treffen werden.

warten

(* 2 *)Playstation-Schaufenster

(Bildnachweis: Sony)

In dieser mit Spannung erwarteten Fortsetzung von Spider-Man gibt es viel zu entdecken. Der Enthüllungstrailer (wird in einem neuen Tab geöffnet), der während des PlayStation Showcase im September 2021 uraufgeführt wurde, zeigte einige interessante Details.

Der vielleicht aufregendste Teil des Trailers ist der überraschende Auftritt gegen Ende. Dann sehen wir den berüchtigten Spider-Man-Bösewicht Venom. Es sieht so aus, als ob dieser in den Weltraum eindringende Symbionte einer der Hauptschurken sein wird, die Peter und Miles in der Fortsetzung gegenüberstehen.

Es gibt auch eine andere beunruhigende Stimme, die wir gegen Ende des Trailers hören können. Hoffentlich bedeutet das, dass wir einen Zwei-für-Eins-Bösewicht-Deal haben. Es ist zwar noch unklar, wer es ist, aber wir wetten, dass es Kraven the Hunter ist.

Abgesehen von Details über ein paar Bösewichte ist nicht viel mehr über Spider-Man 2 bekannt, außer dass es exklusiv für PS5 sein wird und die PS4 und PS4 Pro vollständig überspringen wird.

Es sieht so aus, als könnte 2023 endlich das Jahr sein, in dem PlayStation-Fans sich anstrengen und ihre Konsole aufrüsten müssen, wenn sie mit den neuesten Spielen Schritt halten wollen. Ich wusste, dass es bald passieren würde; Es ist nur so lange her, dass ich meine alte PS4 Pro behalten kann.

Teilen Sie es