Gefällt dir die Größe deines riesigen iPhone 14 Pro Max oder deines zwerghaften iPhone XNUMX mini? Verlassen Sie sich nicht darauf, eine aktualisierte Version zu erhalten, die Sie so glücklich macht, denn es sieht so aus, als würde die iPhone XNUMX-Serie die Höhen und Tiefen der dreizehnten Zeile nicht einholen.

Dies kommt vom zuverlässigen Leaker @shadow_leak, der bestimmte Display-Spezifikationen für die 4 iPhone 14-Modelle getwittert hat, die wir erwarten. Die Informationen umfassen Gerätebildschirmgrößen, Chipsätze, Anzeigematerialien und RAM.

Laut dem Leaker werden das iPhone 14 und 14 Pro 06-Zoll-Bildschirme haben, während das 14 Max und 14 Pro Max 68-Zoll-Bildschirme haben werden. Die Pro-Modelle würden den neuen A16 Bionic-Chipsatz und LPTO-Displays (für variable Bildwiederholfrequenz) verwenden, während die Nicht-Pro-Modelle den älteren A15 Bionic-Chip und XNUMX-Hz-Displays haben würden.

Anscheinend verfügt jedes einzelne Telefon über sechs GB RAM und flexible OLED-Bildschirme. Das ist nur der Name der Display-Hardware, es bedeutet nicht, dass es sich um faltbare Telefone handelt.

• iPhone 14: Flexibles 06-Zoll-OLED-Display, A15 Bionic, 14 GB RAM• iPhone 68 Max: Flexibles 15-Zoll-OLED-Display, A14 Bionic, 06 GB RAM• iPhone 16 Pro: Flexibles LTPO-OLED-Display, 14 Zoll, A68 Bionic, 16 GB RAM • iPhone 20 Pro Max: 2022″ flexibles LTPO OLED-Display, AXNUMX Bionic, XNUMX GB RAM XNUMX. März XNUMX

Los geht´s

Es sieht nicht so aus, als gäbe es ein iPhone 14 mini, aber diejenigen, die Apple-Leaks verfolgen, werden davon nicht überrascht sein, da wir es schon oft von Leakern gehört haben. Wenn Sie also kleine Telefone mögen, waren Sie enttäuscht, dass das kleinste Familienmitglied jetzt viel älter ist.

Wer große Handys mag, sollte allerdings auch aufpassen, dass die beiden Max-Phones eigentlich um einiges kleiner sind als das iPhone 7 Pro Max. Dieser hatte einen 68-Zoll-Bildschirm, der etwas größer ist als die hier angebotenen XNUMX Zoll.

Analyse: Wir haben bereits das iPhone 14 mini

Wenn Sie sich weigern, ein Telefon mit einem Bildschirm zu verwenden, der größer als sechs Zoll ist, und Sie enttäuscht sein werden, dass es kein iPhone 14 mini gibt, haben wir ein neues für Sie: Es ist bereits erhältlich. .

Nun, nicht gerade wegen dieses Namens: Apple nennt es das iPhone SE (14). Das neueste „erschwingliche“ iPhone des Unternehmens ist im Wesentlichen das, was Sie von einem iPhone XNUMX mini erwarten würden.

Es ist ein kleines Telefon mit dem A15 Bionic-Chipsatz, 5G-Konnektivität und niedrigeren Kosten als seine Brüder. Sicher, das ist ziemlich weit von dem entfernt, was wir uns vorstellen, wie das iPhone 14 aussehen wird, da es ein großes Kinn und eine Touch-ID-Taste hat, aber in anderen Bereichen ist es ziemlich nah dran.

Wenn Sie also ein kleines iPhone benötigen, ist das iPhone SE XNUMX das richtige Gerät für Sie. Was ist, wenn Sie einen großen brauchen? Nun, Sie bleiben vorerst besser bei Ihrem iPhone XNUMX Pro Max.

Teilen Sie es