Kurz nach dem LoL-Spin-off Hextech Mayhem vom letzten Monat hat Netflix Games drei neue Veröffentlichungen von Handyspielen für März angekündigt, wobei jeder Titel anders zu sein scheint als der letzte.

Alle drei Titel sind ab heute für alle Netflix-Abonnenten auf Android- und iOS-Geräten erhältlich und reichen von lehrreich und zum Nachdenken anregend bis hin zu intensiv und actiongeladen.

Das erste ist This Is A True Story, das von Frosty Pop in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Organisation Charity: Water entwickelt wurde. Das narrative Puzzlespiel hofft, Licht auf die siebenhunderteinundsiebzig Millionen Menschen auf der Erde zu werfen, die keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Mit wunderschönen handgemalten Landschaften folgt This Is A True Story „dem täglichen Kampf einer Frau in Subsahara-Afrika, um Wasser für ihre Familie zu bekommen“.

Es ist eine wahre Geschichte

Dies ist eine wahre Geschichte, entwickelt von Frosty Pop (Bildnachweis: Netflix)

Das kommende Spiel von Netflix ist wirklich ein Remaster, an das sich einige aus der PS3-Ära erinnern werden: Shatter Remastered bringt die steinbrechende Action im Retro-Stil des Originals von XNUMX zurück, sowie seine „unglaubliche Physik, Power-Ups, Bosskämpfe und mehr. “ und singuläre Attacken. Die neue mobile Version, powered by PikPok, wird globale Online-Bestenlisten bieten und die gesamte großartige Originalmusik von Shatter vom neuseeländischen Musiker Module enthalten.

smash remastert

Shatter Remastered, entwickelt von PikPok (Bildnachweis: Netflix)

Und schließlich gehen Netflix Games und Entwickler PikPok mit diesem neuesten Titel für März noch einmal in eine ganz andere Richtung: Zombie-Shooter Into The Dead 2: Unleashed. In Into The Dead 2: Unleashed, das als Runner/Shooter-Hybrid beschrieben wird, werden die Spieler Horden von Zombies in zahlreichen Episoden und Phasen sowie Hunderte von Herausforderungen abwehren.

Netflix-Spiele

Into The Dead 2: Unleashed, entwickelt von PikPok (Bildnachweis: Netflix)

Sowohl This Is A True Story als auch Statter Remastered können ab sofort über die Netflix-App heruntergeladen werden, während Into The Dead 2: Unleashed irgendwann vor Ende März erscheinen soll.

Teilen Sie es