Details zur Handlung der 3. Staffel von The Witcher werden zu Beginn der Dreharbeiten bekannt gegeben

Details zur Handlung der 3. Staffel von The Witcher werden zu Beginn der Dreharbeiten bekannt gegeben

Die Produktion der dritten Staffel von The Witcher ist nun offiziell angelaufen.

Das erfolgreiche Fantasy-Drama, dessen zweite Staffel im Dezember startete, ist jetzt wieder in Produktion, wie Netflix offiziell mit einem Foto am Set bestätigte, das die Stars Henry Cavill (Geralt), Anya Chalotra (Yennefer) und Freya Allan (Ciri) beim Genießen zeigt Eine wohlverdiente Pause zwischen den Aufnahmen an einem sehr verschneiten Ort.

Unsere Familie trifft sich wieder. #TheWitcher Staffel 3 ist offiziell in Produktion! pic.twitter.com/rlBl0j3lTAApril 14, 2022

Los geht´s

Zusammen mit der Ankündigung der Wiederaufnahme der Serie enthüllte Netflix auch die Handlungszusammenfassung für die dritte Staffel von The Witcher. Sie können es unten vollständig lesen:

Während die Monarchen, Zauberer und Bestien des Kontinents um ihre Gefangennahme wetteifern, führt Geralt Ciri von Cintra ins Versteck, entschlossen, seine neu vereinte Familie vor denen zu schützen, die sie zu zerstören drohen. Yennefer ist mit Ciris magischer Ausbildung beauftragt und führt sie zur geschützten Festung Aretuza, wo sie hofft, mehr von den ungenutzten Kräften des Mädchens zu entdecken. Stattdessen entdecken sie, dass sie auf einem Schlachtfeld aus politischer Korruption, schwarzer Magie und Verrat gelandet sind. Sie müssen sich wehren, alles riskieren oder riskieren, für immer verloren zu sein.

Zusammenfassung der dritten Staffel von The Witcher

Es ist keine Überraschung, dass die Serie bereits vier Monate nach Beginn der zweiten Staffel wieder in Produktion geht.

Als TechRadar mit The Witcher-Showrunnerin Lauren Schmidt Hissrich sprach, als die Premiere der zweiten Staffel auf Netflix geplant war, verriet sie, dass die dritte Staffel der Serie fast geschrieben sei und auf dem Weg zur Verfeinerung sei.

Auf die Frage nach Einzelheiten darüber, was wir von der dritten Staffel erwarten könnten, gab Hissrich bekannt, dass der zweite Hauptroman des Schöpfers Andrzej Sapkowski in der The Witcher-Saga, „Die Zeit der Verachtung“, den Großteil des Materials für die neue Serie liefern wird.

Sie sagte: „Ich bin wirklich gespannt auf den Verlauf der dritten Staffel. Denn sie basiert auf meinem Lieblingsbuch der Serie, nämlich „Die Zeit der Verachtung“. Ich habe das Gefühl, dass Staffel 3 und 1 die Bühne für alles bereiten, was noch kommt.“

Darüber hinaus verriet Hissrich gegenüber Collider, dass eine „große Blood of Elves-Geschichte“, der erste Roman der The Witcher-Saga, Teil der Geschichte der dritten Staffel sein wird.

Wird die dritte Staffel von The Witcher die letzte sein?

Guter Gott, nein. Netflix hat große Pläne für The Witcher, mit einem Prequel, The Witcher: Blood Origin, das 2022 erscheinen soll. Blood Origin spielt 1200 Jahre vor der Hauptserie von Netflix und behandelt die Entstehung des ersten Witcher. Die Show wird auch die Ereignisse im Vorfeld und während der Konjunktion der Sphären verfolgen, der Katastrophe, die zur Kollision mehrerer Universen und ihrer Menschen-, Elfen- und Monsterrassen führt.

Darüber hinaus wurden im September 2021 eine Familien-Anime-Serie und ein zweiter Anime-Film als Fortsetzung von The Witcher: Nightmare Of The Wolf aus dem Jahr 2021 angekündigt.

Netflix hat The Witcher noch nicht um eine vierte Staffel verlängert, aber Hissrich plant sieben Staffeln und die Stars Henry Cavill und Freya Allen sind fest entschlossen, diesen Kurs beizubehalten.

Sie können davon ausgehen, dass Sie in den kommenden Jahren noch viel mehr von The Witcher sehen werden, und wir halten Sie hier mit unserem umfassenden Leitfaden über den Fortschritt der dritten Staffel auf dem Laufenden.