Hast du jemals einen Film gesehen, den du nicht beenden konntest, weil er so schlecht war? Filme sollen das Publikum fesseln, aber wie Sie wissen, ist nicht jeder einzelne Film immer gut. Die Chancen stehen gut, dass Sie schon einmal einen schlechten Film gesehen haben und am Ende frustriert waren oder einfach nur darüber gelacht haben.

Es gibt jedoch immer und unter allen Umständen einen Fall, in dem bestimmte Filme so schlecht sind, dass man sie sehen kann. Filme, die in die Kategorie „so schlecht, dass es gut ist“ fallen, sind überfüllt, und während diese Filme niemals irgendwelche Preise gewinnen werden (außer dass sie ein schlechter Film sind), genießen Sie diese Liste schlechter Filme, die ein gewisses Qualitätsniveau haben .

Mac und (neunzehn achtundachtzig)

(* 10 *)

(Bildnachweis: Orion Pictures)

Aufbauend auf dem Erfolg von Spielbergs ET setzt dieser Film eine verwandte Handlung fort, wenn auch eine, die offensichtlich herzlos ist. Trotz der Ähnlichkeiten wurde der Film von allen kritisiert, fand aber irgendwie heraus, dass sein Publikum die übertriebenen Produktplatzierungen des Films schätzte.

Catwoman (zweitausendvier)

(Bildnachweis: Warner Bros.)

Während die Idee war, Find Berry als die nächste Catwoman zu besetzen, die möglicherweise ein neues Franchise gründen könnte, floppte der Film aufgrund seiner ungewollt unterhaltsamen Zwischensequenzen und willkürlichen musikalischen Hinweise. Trotzdem sind die Kämpfe sehenswert, wenn Sie das schreckliche CGI überwinden können.

Das Ereignis (XNUMX)

die schlechtesten filme

(Bildnachweis: 20th Century Studios)

M. Night Shyamalan hat bereits eine Reihe von Blockbustern auf dem Buckel. Obwohl die Prämisse dieses Films interessant ist, hatte der Höhepunkt nicht die Wirkung, die wir von seinen anderen Filmen erwartet hatten. Trotzdem lohnt es sich, Mark Wahlberg dabei zuzusehen, wie er die ganze Zeit verängstigt aussieht.

Der Weidenmann (XNUMX)

die schlechtesten filme

(Bildnachweis: Warner Bros.)

Dieser Film hat viel zu bieten, wenn man bedenkt, dass es sich um ein Remake des Kultfilms von XNUMX handelt. Die thematischen Elemente, die den Originalfilm grausam und verstörend gemacht haben, sind jedoch verschwunden, und Nicholas Cages Leistung ist nicht wirklich Oscar-würdig. Trotzdem ist Cages Bienenfolterszene immer noch etwas, das wir uns immer wieder gerne ansehen.

Meister der Verkleidung (Zweitausendundzwei)

die schlechtesten filme

(Bildnachweis: Sony)

Obwohl Kritiker anprangern, dass der Film nicht unterhaltsam ist, was wir teilweise zugeben können, hatte er seine Momente. Dana Carvey war großartig in der Slapstick-Komödie, besonders in der „Schildkröten“-Szene, die uns immer noch zum Lachen bringt.

Batman und Robin (XNUMX)

die schlechtesten filme

(Bildnachweis: Warner Bros.)

George Clooney bedauerte, Batman gespielt zu haben, und entschuldigte sich sogar, aber es gibt etwas an dieser Darstellung von Batman, das uns trotz der abstoßenden Dialoge und der unterhaltsamen Kostüme gefällt. Wer wusste, dass Batman seine „für immer“ Kreditkarte hatte? Wir könnten das den ganzen Tag beobachten.

Mordgeheimnis (XNUMX)

die schlechtesten filme

(Bildnachweis: Netflix)

Dieser Film mag wie ein eigener Netflix-Film erscheinen, was er technisch gesehen auch ist. Aber die Popularität von Adam Sandler und Jennifer Aniston macht es immer noch zu einer passablen Uhr an einem faulen Samstagnachmittag. Die Handlung mag zu klischeehaft sein, aber das komische Moment der beiden Protagonisten macht es zu einer überdurchschnittlichen Komödie.

Das Zimmer (zweitausenddrei)

die schlechtesten filme

(Bildnachweis: TPW Movies)

Von der Öffentlichkeit wahrscheinlich als der beste und schlechteste Film angesehen, schreibt, produziert, führt und spielt Tommy Wiseau in diesem Film über eine Dreiecksbeziehung zwischen Freunden. Obwohl er für sein inkonsistentes Geschichtenerzählen, sein schreckliches Schauspiel und seine nicht zusammenhängenden Nebenhandlungen kritisiert wurde, wurde der Film Jahre nach seiner Veröffentlichung aus genau dem gleichen Grund zu einem Kulthit.

Anakonda (XNUMX)

die schlechtesten filme

(Bildnachweis: Sony)

Kreaturenfilme waren in den XNUMXer Jahren ein Teil des Hollywood-Rummels. Anaconda wurde als Kreaturenfilm mit Prominenten wie Jon Voight, Ice Cube, Owen Wilson und Jennifer Lopez vermarktet. Selbst mit anständigen seltsamen Effekten fühlte es sich wie ein High-End-B-Movie an, das direkt auf Video hätte gehen sollen, weshalb Sie es sich ansehen sollten.

Schlangen im Flugzeug (XNUMX)

die schlechtesten filme

(Bildnachweis: New Line Cinema)

Selbst mit dem riesigen Internet-Rummel hinter dem Film und dem Zusatz von Samuel L. Jackson, der diesen abscheulichen Satz sagt, war der Film nie so fesselnd wie sein Titel. Wenn Sie trotzdem Lust haben, Menschen dabei zuzusehen, wie sie in einem Flugzeug gegen Vipern ausflippen (wir mussten sagen), dann schauen Sie es sich an.

Teilen Sie es