Baidu, eines der größten Technologieunternehmen Chinas, hat vor fast einem Jahrzehnt einen kostenlosen 2-TB-Cloud-Speicherplan für Privatanwender auf den Markt gebracht und will das Gleiche nun mit seiner Marke Terabox für den Rest der Welt tun.

Das Unternehmen gab kürzlich bekannt, dass es ein Empfehlungsprogramm einführt, das sein bereits massives kostenloses Cloud-Speicherangebot von 1 TB (1024 GB) auf maximal 3 TB erweitert.

Der Nutzen dieses Werbegeschenks ist fraglich, da die zusätzlichen 2 TB an kostenlosem Cloud-Speicher nur 180 Tage lang gültig sind. Obwohl es kein festes Ablaufdatum gibt, erwarten wir, dass die Daten gelöscht werden, sobald der 181. Tag erreicht ist.Jede aktivierte Empfehlung bringt 200 GB an Daten und jeder bestehende Terabox-Benutzer kann bis zu 10 Benutzer hinzufügen.

(*2*) Ein anständiger Schauspieler

Solche Schemata gibt es seit Jahren für Cloud-Speicher, insbesondere in den frühen Tagen, als Cloud-Speicher im Entstehen war. Box, Dropbox und Onedrive haben mit dieser bewährten Methode Millionen aktiver Nutzer rekrutiert.

Außerdem ist ein Aufnahmeprogramm erhältlich, das nach einer Woche 293 GB Daten bereitstellt; Terabox hat nicht angegeben, ob die beiden Programme gleichzeitig ausgeführt werden können, um die Cloud-Speicherkapazität zu erhöhen.

Wir haben kürzlich Terabox überprüft und festgestellt, dass es zwar Kompromisse in Bezug auf Bandbreitendrosselung und Dateigrößenbeschränkungen gibt, dies aber alles vernünftige Kompromisse sind, weshalb wir ihm eine glaubwürdige Bewertung von 3,5/5 Sternen geben. Es gibt keinen nativen MacOS-Client, und die Tatsache, dass sich die Server auf dem chinesischen Festland befinden, könnte einige potenzielle Benutzer beunruhigen.

Terabox war mit über 35 Millionen Downloads auf PC, iOS und Android ein durchschlagender Erfolg außerhalb Chinas. Das Unternehmen hat bestätigt, dass es sich das Recht vorbehält, die Prämie(n) des Empfehlungsprogramms im Falle von Betrug oder anderen ausgeschlossenen Umständen zurückzuhalten.

Zum Vergleich: Unser derzeit bester Cloud-Speicheranbieter, iDrive (wird in einem neuen Tab geöffnet), berechnet nur 3.98 $ für das erste Jahr und bietet 10 TB Online-Cloud-Speicher mit Unterstützung für unbegrenzt viele Geräte und eine breite Version von Dateien. Nach dem ersten Jahr werden Ihnen jedoch fast 80 € berechnet.

Teilen Sie es