Pokémon Go arbeitet mit seinem Tabletop-Pendant für ein Crossover-Event zusammen, das eine Handvoll neuer Funktionen für das Handyspiel implementieren wird.

Das Pokémon-Sammelkartenspiel erhält im Juli eine Erweiterung zum Thema Pokémon Go, die mehrere von Niantics AR-Taschenmonstern auf physische Karten bringt. Laut einem Blogbeitrag (wird in einem neuen Tab geöffnet) wird Pokémon Go vom 16. bis 30. Juni ein Crossover-Event abhalten, das mit dem Start zusammenfällt und eine Handvoll Neuerscheinungen für das Handyspiel auf den Markt bringt.

Das Wichtigste unter ihnen ist eine neue Version von Pikachu. Die elektrische Maus wird bald mit Hut in freier Wildbahn zu finden sein. Es ist nicht irgendein Hut, sondern ein Pokémon-Sammelkartenspiel-Hut, der einer blauen Baseballkappe entspricht, die auf der Vorderseite mit zwei gekreuzten Pokémon-Karten verziert ist. Er wird von Wimpod vom Typ Bug/Wasser und seiner weiterentwickelten Form Golisopod begleitet, die ebenfalls ihr Debüt geben werden.

(Bildnachweis: Niantic)

Herausforderung angenommen

Sechs Sammler-Herausforderungen werden während des Events live gehen und dich damit beauftragen, bestimmte Taschenmonster zu fangen, die Teil der kommenden Pokémon Go-Erweiterung sind: XP, Lures, Incubators und die Chance, Venasuar, Blastoise, Meltan und Charizard zu begegnen, was immer noch eine ist der besten Feuer-Pokémon in Pokémon Go.

Drei zusätzliche Herausforderungen werden am 23. Juni veröffentlicht, und eine Reihe zeitlich begrenzter Raids wird jederzeit verfügbar sein. Jedes Mewtu, das während des Crossover-Events in Ihrem Fünf-Sterne-Raid erwischt wird, kennt den Charged Attack Psysstrike als zusätzlichen Bonus.

Pokemon Go hat sich in den letzten Wochen nicht verlangsamt, mit seinem letzten Online-Community-Tag am 21. Mai. Und es wird für Amazon Prime-Mitglieder nicht langsamer. Jeder, der sich für den Premium-Service von Amazon anmeldet, kann in den nächsten zwei Monaten eine Reihe von Werbegeschenken gewinnen. Erwarten Sie nicht, dass ein huttragendes Pikachu darunter ist.

Teilen Sie es