Was Nvidias RTX 4060 betrifft, haben wir nicht viel über diese GPU gehört, aber jetzt ist ein detailliertes Gerücht über die Grafikkarte aufgetaucht, obwohl wir einige dieser Probleme mit mehr Skepsis als gewöhnlich behandeln würden.

Wie @harukaze5719, ein regelmäßiger Beitrag zu Hardware-Leaks auf Twitter, berichtet, soll dies von Lenovos China-Gaming-Desktop-Produktplanungsmanager kommen, einem gewissen „Wolstame“, der Informationen über die Leistung und das Veröffentlichungsdatum der RTX 4060 über Weibo (öffnet in a neue Registerkarte). (Übrigens ein großes Lob an VideoCardz (wird in einem neuen Tab geöffnet), dass er das entdeckt hat.)

Wolstame: Lenovo China Head of Gaming Desktop Product Planning pic.twitter.com/cnuHAMYcf417November 2022, XNUMX

Los geht´s

Und wenn Sie dachten, eine erschwinglichere Lovelace-GPU wäre in Reichweite, dann denken Sie noch einmal darüber nach, obwohl der Mangel an Spekulationen über Grafikkarten in dieser Hinsicht bisher seine eigene Geschichte erzählt.

Laut Wolstame wird der RTX 4060 am „618“ eintreffen, was sich auf den 18. Juni 2023 bezieht, das Datum eines großen Einkaufsfestivals in China.

Was die angebliche Leistung betrifft, macht Wolstame klar, dass sie nur raten, aber wir sollten etwas in der Größenordnung der RTX 3070 erwarten. Gleichzeitig erwähnen sie, dass die 4060 20 % schneller ist als die RTX 3060, was es ist nicht, es ist das Äquivalent eines 3070, fällt ein bisschen zu kurz, so dass ein Teil des Summens eher eine Nervensäge ist (mit anderen Worten, wenden Sie eine Tonne zusätzliche Würze an).

Angeblich wird der Stromverbrauch niedriger sein als bei der RTX 3060, vielleicht sogar nur 150 W.

Preislich wird die RTX 4060 den gleichen Verkaufspreis haben wie die RTX 3060 Ti, behauptet der Leaker, zumindest lesen wir das so (einige Wörter und Übersetzungen lassen Raum für Zweifel).

Wenn wir uns an die empfohlenen Preise halten, kostet der RTX 3060 Ti in den USA 399 € für seinen UVP (369 € in Großbritannien).

Analyse: Für Lovelace ist also nichts Bezahlbares am Horizont?

Der interessanteste Teil dieses Gerüchts ist dieses Veröffentlichungsdatum, und vermutlich wäre Juni 2023 das Startziel nicht nur für den chinesischen Markt, sondern auch für andere Teile der Welt.

Heute quedan siete meses, por lo que esto será un duro golpe para aquellos que esperaban quizás una RTX 4060 más early que tarde. Im Moment – ​​wenn dieses Gerücht wahr ist – sieht es so aus, als würden wir bei der High-End-RTX 4080 und 4090 stecken bleiben und dann vielleicht bei einer RTX 4070 Ti (was die zuvor „nicht eingeführte“ RTX 4080 12 GB wäre, klar ).

Preislich trauen wir der RTX 4070 Ti keinen vernünftigen Preis zu, besonders wenn man sich die Preisschilder ansieht, die an den RTX 4080-Modellen angebracht sind. Kurz gesagt, der Horizont: Die einzige Hoffnung ist, dass wir eine RTX 4070 auf Lager bekommen . in kurzer Zeit, und das zu einem günstigeren Preis. Im Moment scheint Nvidia jedoch fest einer „geschichteten“ Strategie zu folgen, von der wir vor einiger Zeit gehört haben, wo Leute, die nach einer billigeren Grafikkarte suchen, einfach gezwungen sind, ein RTX 3000-Modell zu kaufen (da es immer noch zu viele davon gibt).

Tatsächlich schlägt Wolstame das vor: Der Leaker scheint die Aussichten für die RTX 4060 ziemlich niedrig zu halten. Anstatt also lange auf das Auftauchen der GPU zu warten, rät Wolstame zum Kauf eines Ampere-Modells (in Wirklichkeit RTX 3080, obwohl die RTX 3070 soll das Leistungsäquivalent der RTX 4060 sein).

Apropos diese vermeintliche Leistung, sie ist in Form einer direkten Vermutung eingerahmt und wird auf verwirrende Weise präsentiert, da Wolstame tatsächlich zwei verschiedene Vermutungen anzustellen scheint, also denken wir insgesamt, dass es wahrscheinlich zu früh ist. Fazit zur Leistung der RTX 4060.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass die RTX 4060 DLSS 3 erhalten wird, sodass dies bei einigen Spielen die Leistung im Vergleich zu den RTX 3000-Modellen wirklich steigern wird (Vielleicht spricht Wolstame auch von pixeliger Leistung, obwohl das nicht klar ist, so die Raytracing-Gewinne könnten auch für die RTX 4060 erheblicher sein).

Lassen Sie uns dieses Gerücht vorerst mit der Vorsicht behandeln, die es wirklich verdient, aber wir können nicht sagen, dass wir überrascht sind zu hören, dass die RTX 4060 noch weit entfernt sein könnte, obwohl wir das zugegebenermaßen nicht dachten. nicht bis nächsten Juni. Wir werden sehen.

Die besten Angebote für Grafikkarten von heute

https://lacomparacion.com/wp-content/uploads/2021/12/1639016884_669_El-acuerdo-de-Google-evita-que-Roku-siga-el-mismo.gif

Teilen Sie es