GoPro am Black Friday

Wird die GoPro Hero 11 Black Mini während des Black Friday im Angebot sein? Behalten Sie unsere Black Friday-Seite mit Kameraangeboten im Auge, um es herauszufinden. Selbst wenn Sie dies nicht tun, wird es im November andere GoPros geben, die weniger kosten, die wir in unserem Leitfaden zu den besten Black Friday GoPro-Angeboten zusammenfassen.

Während für manche die bildschirmlose GoPro Hero 11 Black Mini wie eine preisgünstige Option erscheint, ist die Hero 11 Black Mini für die Abenteurer und Extremsportbegeisterten der Marke möglicherweise das beste GoPro-Produkt des Jahres. Es sieht so aus, als hätte sich der Action-Kamera-Hersteller das Beste zum Schluss aufgehoben.

Der neue Hero 11 Black Mini ist ab heute (Dienstag, 8. November) weltweit erhältlich, eine unerwartete frühe Ankunft, da GoPro kürzlich sein Veröffentlichungsdatum auf den 18. November verschoben hat.

Die Hero 11 Black Mini ist etwas günstiger als die Standard-Hero 11 Black und kostet 299.98 € / 299.98 € / 499 AU$, wenn Sie die Kamera mit einem 1-jährigen GoPro-Abonnement kaufen, bei 49.99 € / 49.99 € / 70 AU$ zusätzlich pro Jahr danach.

Sie können sich zwar jederzeit von GoPro abmelden, wenn Sie bereit sind, den vollen Startpreis von 449.98 $ / 449.98 £ / 799.95 AU$ zu zahlen, aber eine der größten Funktionen der Produktreihe in diesem Jahr war der Zugriff auf die Verarbeitung von Remote-Videos. Dateien, damit Sie Ihr Filmmaterial spontan in professionelle Clips umwandeln können.

Analyse: Größer bedeutet nicht immer besser

La GoPro Hero 11 Black Mini sobre un fondo azul

(Bildnachweis: GoPro)

Das Hauptverkaufsargument der GoPro Hero 11 Black Mini ist, dass sie 13 % kleiner ist als die Hero 11 Black, was wichtig ist, wenn Sie versuchen, sie im Mund zu halten (wir meinen hier Bisshalterungen, wir sind nicht unhöflich ) oder stundenlang in einem Helm, und es verfügt über einen neuen Satz flacher Halterungen, mit denen es an engeren, sichereren Stellen passt.

Die Hero 11 Black Mini verfügt über den gleichen größeren 8:7-Sensor wie die Hero 11 Black und das gleiche HyperSmooth 5.0, 10-Bit-Farbtiefe und das gleiche Weitwinkel-HyperView-Objektiv wie die anderen 2022-Kameras von GoPro. Hier gibt es also wirklich viel mehr fürs Geld.

Auch das Gerät profitiert von der neuen Enduro-Lithium-Ionen-Akku-Technologie, allerdings mit einer geringeren Kapazität von 1500 mAh. Dieser kleinere Akku verliert die Möglichkeit, ausgetauscht zu werden, nutzt jedoch das Fehlen eines Bildschirms aus, um Laufzeiten zu erreichen, die mit denen des Standard Hero 11 Black vergleichbar sind.

Die Kamera nutzt wahrscheinlich auch die Vorteile automatischer Cloud-Uploads und des GoPro Quick AI Highlight Reel, das automatisch in der Cloud bearbeitet und an Ihr Smartphone gesendet wird.

Insgesamt gibt es hier ein gutes Gleichgewicht zwischen Preis und Funktionen, was sie zu einem starken Anwärter darauf macht, eine der besten Action-Kameras zu sein, die Sie bekommen können.

Teilen Sie es