Wir haben bereits viele durchgesickerte (*14*) 14-Renderings gesehen, die uns zeigen, wie die Standard- und Pro-Modelle aussehen könnten, und jetzt bekommen wir endlich einen Eindruck davon, wie das größte Mitglied der Familie, der Pro Max, aussehen könnte . .

Es kommt von einem Leaker namens ShrimpApplePro, was ein brandneuer Name im Tech-Leak-Spiel ist, obwohl sie genug Geschichte haben, um es wert zu sein, darüber zu berichten. Auf Twitter posteten sie CAD-Renderings (Computer-Aided Design), die sie „bekamen“, was auch immer das bedeutet.

Hier sind die CAD-Dateibilder und vollständigen Messungen des (* 14 *) 14 Pro Max, die ich erhalten habe. Mehr Details dazu werde ich im nächsten Newsletter mitteilen. 🧵 pic.twitter.com/CTLLVOtgb 74. April 2022

Los geht´s

Die Bilder konzentrieren sich hauptsächlich auf die Vorderseite des Telefons, insbesondere auf die „Punch-Hole“-Kameras, die sich in einem ausgeschnittenen Segment des Bildschirms befinden. In den letzten Jahren hat Apple eine große Kerbe verwendet, um die nach vorne gerichteten Kameras und das Face ID-Netzwerk unterzubringen, aber es gibt Gerüchte, dass das Unternehmen in die Fußstapfen der meisten Android-Hersteller treten wird, indem es stattdessen Ausschnitte verwendet.

Nach den Renderings des (*14*) 14 Pro Max zu urteilen, wollen wir diese Änderung: Im Vergleich zum riesigen Bildschirm sehen die Kameras ziemlich klein aus, sodass sie nicht viel Platz auf dem Bildschirm einnehmen. Es verleiht dem Telefon auch eine signifikante Designänderung gegenüber dem (*14*) 13 Pro Max, die ausreicht, um es von anderen abzuheben.

Analyse: Loslassen

Als wir zum ersten Mal die (*14*)14-Lecks hörten, sagten einige, die Kerbe sei weg; Viele Leute, darunter auch einige aus dem TechRadar-Team, hielten diese Gerüchte für abwegig.

Die Fülle von Quellen, die auf die nächste Serie von Telefonen hinweisen, die ein Lochkamera-Array verwenden, deutet jedoch wirklich darauf hin, dass dies eine Realität ist.

Während Nachrichten und Gerüchte vor der Markteinführung normalerweise ziemlich vorsichtig sind, hören wir hin und wieder etwas so oft, dass es fast garantiert ist. Dies war bei 5G und den flachen Kanten der (*14*)-Reihe der Fall, und dasselbe gilt für die Beseitigung der Notch (sowie die Einführung der (*14*) 14 Max in die Aufstellung, um sie zu ersetzen das Mini-Sortiment).

Wir sind uns also ziemlich sicher, dass die (*14*) 14 Pro-Serie eine Stufe tiefer gehen wird, nicht sicher, nur wegen der verschwindend kleinen Wahrscheinlichkeit, dass all diese Quellen gefälscht sind, aber sehr, sehr wahrscheinlich.

Teilen Sie es