Es sind mehrere neue Leaks aufgetaucht, die uns eine bessere Vorstellung von der kommenden Nvidia RTX 3090 Ti geben, die wahrscheinlich die leistungsstärkste und teuerste Gaming-GPU der Welt sein wird.

Obwohl die mächtige Nvidia RTX 3090 Ti wahrscheinlich ein Nischenprodukt sein wird, könnte sie dennoch eine sehr wichtige Veröffentlichung sein, da sie uns einen Einblick geben könnte, wie zukünftige Nvidia-GPUs aussehen werden. Wenn ja, machen uns diese neuen Lecks ein wenig Sorgen.

Der jüngste Leak zeigt die Founders Edition der Nvidia RTX 3090 Ti, eine von Nvidia selbst gefertigte Referenzkarte.

Während uns die Founders Edition auf der CES 2022 gezeigt wurde, als die RTX 3090 Ti zum ersten Mal angekündigt wurde, hatten sich die Dinge an dieser Front etwas beruhigt und die jüngsten Lecks haben sich darauf konzentriert, Designs zu zeigen. .

Dies veranlasste einige Leute zu der Annahme, dass es möglicherweise doch keine RTX 3090 Ti Founders Edition gibt oder zumindest keine, die Verbraucher kaufen können.

VideoCardz hat jedoch eine Reihe von Fotos der RTX 3090 Ti Founders Edition veröffentlicht, die uns einen tieferen Einblick in die GPU geben, einschließlich einer Boxaufnahme, die im Wesentlichen bestätigt, dass dieses Modell auch in den Verkauf gehen wird.

Bild 1 von 6

(Bildnachweis: VideoCardz.com) Bild 2 von 6

Durchgesickerte Bilder der Grafikkarte Nvidia RTX 3090 Ti

(Bildnachweis: VideoCardz.com) Bild 3 von 6

Durchgesickerte Bilder der Grafikkarte Nvidia RTX 3090 Ti

(Bildnachweis: VideoCardz.com) Bild 4 von 6

Durchgesickerte Bilder der Grafikkarte Nvidia RTX 3090 Ti

(Bildnachweis: VideoCardz.com) Bild 5 von 6

Durchgesickerte Bilder der Grafikkarte Nvidia RTX 3090 Ti

(Bildnachweis: VideoCardz.com) Bild 6 von 6

Durchgesickerte Bilder der Grafikkarte Nvidia RTX 3090 Ti

(Bildnachweis: VideoCardz.com)

Wie viele von uns vermutet haben, sieht die Founders Edition RTX 3090 Ti fast identisch mit der RTX 3090 Founders Edition aus und wird wieder über eine große GPU mit drei Steckplätzen verfügen.

Wenn Sie also kein Fan der Größe der RTX 3090 waren oder ein kleineres PC-Gehäuse mit begrenztem Platz haben, werden Sie möglicherweise enttäuscht sein.

Es gibt jedoch einen bemerkenswerten Unterschied, da die RTX 3090 Ti Founders Edition mit einem 5-poligen PCIe-Gen16-Stromanschluss ausgestattet ist, anstelle des 12-poligen Anschlusses, den die RTX 3090 Founders Edition hatte.

Das bedeutet, dass Sie einen Adapter für Ihr Netzteil (Netzteil) benötigen, und einer wird wahrscheinlich im Lieferumfang enthalten sein.

Der neue 16-Pin-Anschluss scheint bereits weiter verbreitet zu sein als der 12-Pin-Anschluss, da RTX 3090 Ti von Drittanbietern damit fotografiert wurden, während der 12-Pin-Anschluss nur auf Nvidias RTX 3090 und einigen basierten GPUs gefunden wurde im Nvidia-Referenzdesign.

High-End-Modelle von Nvidias „Lovelace“-Grafikkarten der nächsten Generation wie die angeblich (und, seien wir ehrlich, praktisch unvermeidliche) RTX 4080 werden höchstwahrscheinlich den 16-Pin-Anschluss verwenden.

Dies könnte einige Leute beunruhigen, denn es bedeutet nicht nur die Verwendung eines Adapters, sondern auch, dass Nvidia-GPUs der nächsten Generation viel Strom verbrauchen könnten: Die RTX 3090 Ti könnte eine TDP von 450 W haben, verglichen mit 350 W, die sie sind schon hoch. der RTX 3090.

Für PC-Spieler mit Netzteil-betriebenen Rigs, die weniger als 1000 W Saft liefern, bedeutet dies, dass höchstwahrscheinlich ein neues Netzteil benötigt wird.

Dies ist nicht nur ein teures Upgrade, sondern kann auch völlig mühsam sein, da das Netzteil mit einer Vielzahl von Komponenten verbunden ist, darunter GPU, SSDs und Motherboard, sodass der Austausch zeitaufwändig und mühsam sein kann

Mit einer schnellen Leistungssteigerung könnte dieser Schritt auch langfristige Kostenauswirkungen für Gamer haben, insbesondere wenn sich der Trend zu immer leistungshungrigen GPUs fortsetzt.

Am Wochenende tauchte jedoch eine weitere durchgesickerte RTX 3090 Ti auf, die uns, wenn sie stimmt, etwas mehr Sorgen bereitet.

Große Preise, kleine Gewinne

Diese von VideoCardz erneut gemeldeten Gerüchte deuten darauf hin, dass die RTX 3090 Ti bei 5K eine Leistungssteigerung von 10 % bis 3090 % gegenüber der RTX 4 bieten wird.

Während dies die 3090 Ti, die 43 Teraflops Leistung zu bieten scheint, zu einer unglaublich beeindruckenden GPU macht, werden Leute, die auf einen größeren Sprung gegenüber der vorherigen Karte hoffen, wahrscheinlich enttäuscht sein.

Einige Leistungszahlen RTX 3090 vs. RTX 3090 Ti, erster Eindruck!▶️ Ti ~10% schneller bei 4K▶️ 450W Leistung▶️ Erhöht 2 [E-Mail geschützt] @3DCenter_org @VideoCardz25. März 2022

Los geht´s

Dies wird sicherlich der Fall sein, wenn die RTX 3090 Ti zu einem viel höheren Preis als die RTX 3090 auf den Markt kommt, wie einige Gerüchte vermuten lassen.

Eine andere Quelle behauptet jedoch, dass der RTX 3090 Ti mit dem gleichen UVP wie der 3090 auf den Markt kommen wird: 1,499 € (ca. 1,150 $ / 2,000 AU$).

Das wäre eine (gute) Überraschung, was laut Quelle an der minimalen Leistungssteigerung gegenüber der RTX 3090 liegt.

Es würde auch darauf hindeuten, dass die RTX 3090 von einem Preisverfall profitieren könnte. Dies wäre eine weitere interessante Entwicklung, obwohl die GPU-Preise weltweit sinken, ist es immer noch sehr schwierig, Grafikkarten zu finden, die zum UVP verkauft werden.

Wir hoffen auch, dass dieses inkrementelle Update kein Vorbote der Zukunft ist. Die RTX 4000-GPUs von Nvidia, die voraussichtlich noch in diesem Jahr auf den Markt kommen, müssen gegenüber der aktuellen Generation von RTX 3000-Grafikkarten einen erheblichen Leistungsschub bieten, um die Markteinführung zu einem Zeitpunkt zu rechtfertigen, an dem GPUs schwer zu bekommen sind.

Das Leck der RTX 3090 Ti Founders Edition zeigt das

Teilen Sie es