La aplicacion Fitbit insinua accidentalmente la decepcionante duracion de la

Wenn Sie erwartet haben, dass die Pixel Watch das Wear OS-Äquivalent der Apple Watch 8 ist, deutet ein neues Preisleck darauf hin, dass Sie enttäuscht sein könnten, da es so aussieht, als würde es das Flaggschiff von Apple unterbieten und sogar nicht annähernd den Preis von Apple erreichen. Schau ultra.

Laut Roland Quandt (öffnet sich in einem neuen Tab), einem Leckerbissen mit einer anständigen Erfolgsbilanz, wird die Wi-Fi-Version der Pixel Watch in Großbritannien 339 € kosten. Es ist zwar nicht billig, aber deutlich unter dem Startpreis von 399 $ / 419 $ / 629 AU$ der Apple Watch 8 oder dem Startpreis von 449.99 $ / 429 $ / 799 AU$ der Samsung Galaxy Watch 99 Pro.

Das ist jedoch mehr als die Samsung Galaxy Watch 5 für 279.99 $ / 269 $ / 499 AU$ oder die Apple Watch SE 2 für 249 $ / 259 $ / 399 AU$. Das deutet darauf hin, dass Google die Pixel Watch nicht als Budgetgerät positioniert, sondern nicht als Premium-Flaggschiff entweder.

Frühere Preislecks zeichnen ein ähnliches Bild, wobei die Wi-Fi-Version des Wearables Berichten zufolge in den USA 349.99 US-Dollar kostet, wodurch es auch zwischen der Apple Watch SE 2 und der Apple Watch 8, der Samsung Galaxy Watch 5 und der Galaxy Watch liegen würde . 5 pro

Das könnte sich als problematischer Preispunkt herausstellen: zu teuer für diejenigen, die nicht die Bank sprengen wollen, aber vielleicht fehlen die High-End-Spezifikationen und -Funktionen, die starke Verbraucher von alternativen Geräten abhalten könnten. Aber wir sollten es bald herausfinden, da Google die Pixel Watch am 6. Oktober zusammen mit dem Pixel 7 vollständig vorstellen wird.

Analyse: Google meint es vielleicht noch nicht ernst mit Smartwatches

Dieser Durchschnittspreis deutet auch darauf hin, dass Google es mit Smartwatches möglicherweise nicht ernst meint, oder zumindest noch nicht. Wo Samsung und Apple erschwingliche und teure Optionen anbieten, ganz zu schweigen von verschiedenen Größen, scheint es, als würde Google nur eine Smartwatch in einer Größe anbieten.

Berichte deuten darauf hin, dass es die Option eines Wi-Fi- oder Mobilfunkmodells geben wird, aber abgesehen von den Farben könnte dies die einzige Entscheidung sein, die zu treffen ist. Es gab einige Gerüchte über ein teureres Modell namens Pixel Watch Fit, aber es gibt nicht viele Beweise dafür, dass dieses Wearable existiert.

Nein, bisher deuten die meisten Leaks auf ein einzelnes Modell in einer einzigen Größe hin. Und diese Preislecks stützen diese Theorie weiter, denn wenn Google mehrere Modelle anbieten würde, würde es wahrscheinlich höhere und niedrigere Preise als gemunkelt wählen, um besser zwischen ihnen zu unterscheiden.

Ein Einheitsmodell deutet darauf hin, dass Google vorerst nur bereit ist, in die Smartwatch-Gewässer einzutauchen, anstatt mehrere tragbare Geräte zu entwickeln.

Ob sich dieses Spiel auszahlt oder ob sich dieser One-Size-Fits-All-Ansatz als eher One-Size-Fits-All herausstellt und ob das ausreicht, um eine der besten Smartwatches auf dem Markt zu sein, bleibt abzuwarten . gesehen zu werden.

Teilen Sie es