Microsoft verfeinert weiterhin eine seiner ältesten Apps in einem bevorstehenden Update auf (*11*) 11, und Paint erhält weitere Designverbesserungen für die Farbauswahl, die Größenänderung von Objekten und mehr.

Während das jüngste Update von Microsoft Emojis in Notepad und die Rückkehr von (*11*) Media Player brachte, hatte Paint bereits ein überarbeitetes Design gesehen, um dem allgemeinen Erscheinungsbild von (*11*) 11 zu entsprechen, aber im Moment wurde kein Dunkelmodus gefunden.

Mit Sun Valley XNUMX, dem ersten großen Update, das für die zweite Hälfte des Jahres XNUMX geplant ist, sehen wir möglicherweise weitere Verbesserungen an Paint, um Fotos für den Versand über WhatsApp schnell zu korrigieren oder ihre Größe zu ändern.

Aber diese neuesten Änderungen lassen uns fragen, was als nächstes für Paint oder eine andere App kommt, die noch kein entsprechendes Update erhalten hat.

Analyse: Wird Maps als nächstes aktualisiert?

(Bildnachweis: (*11*) aktuellste)

Jetzt, da Paint mehr seiner Kontextmenüs sehen wird, die ein modernes Update erhalten, das zu den vorherigen Updates passt, scheint ein zukünftiges Update auf (*11*) 11 bald mehr seiner alten Apps mit seinen neuen zu bringen.

Da Paint, Snipping Tool und Notepad Design-Updates für (*11*) 11 erhalten, wurden auch die Namen bestimmter Apps geändert.

Die Eingabeaufforderung wurde schließlich durch Terminal ersetzt, während Groove Music ebenfalls durch (*11*) Media Player ersetzt wurde.

Aber es gibt noch andere Apps, die von einem Update profitieren würden. Maps ist ein gutes Beispiel mit einem verwirrenden, fast Frankenstein-ähnlichen Layout, das (*11*) acht, (*11*) zehn und Teilen von (*11*) 11 ähnelt, alles in einer Oberfläche.

Karten-App in Windows 11

(Bildnachweis: LaComparacion)

Die in der App angezeigten Karten haben alle eine niedrige Auflösung. Wenn Sie also beispielsweise einen PC mit einem 4K-Monitor verwenden, müssen Sie damit rechnen, krumme Linien entlang Ihres Weges zu sehen.

Die Pick-a-Path-Fenster ahmen auch das Aussehen von (*11*) Acht nach. Wenn Microsoft also erwägt, andere Apps zu aktualisieren, ist Maps ein großer Konkurrent, insbesondere wenn man die Qualität der Maps-App in macOS XNUMX Monterey untersucht.

Quoi qu'il en soit, il est ermutigend de voir l'entreprise affiner et améliorer estamment ses old applications pour one nouvelle version de (*11*), et avec Paint ressemblant davantage a one application pour zweitausendzweiundzwanzig, wir hoffe, dass Maps verra bientôt le même genre d 'Aufmerksamkeit.

Über die neueste Version von (*11*)

Teilen Sie es