Für mich gibt es nichts Beruhigenderes als einen Teller Pommes Frites. Egal, ob Sie sie mit einem saftigen Steak, einem fantastischen Burger, Brathähnchen oder einfach nur in Ketchup getaucht kombinieren, diese knusprigen Kartoffel-Leckereien sind ausgesprochen lecker und sehr nachsichtig.

Da sie aber meist literweise in Öl frittiert werden, sind sie nicht besonders gesund. Hier kann eine Heißluftfritteuse Abhilfe schaffen. Diese praktischen Küchengeräte kamen vor etwas mehr als einem Jahrzehnt zum ersten Mal auf den Markt und haben sich in den letzten zehn Jahren dramatisch verbessert.

Die besten Heißluftfritteusen verwenden heiße Luft, die schnell um das Essen zirkuliert, um das knusprige, goldene Äußere zu erzeugen, das üblicherweise mit dem Frittieren verbunden wird.

Es beschleunigt auch die Kochzeiten im Vergleich zu herkömmlichen Kochmethoden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie beliebt sind, da laut dem Marktforschungsunternehmen NPD zwischen Januar 25,6 und Dezember 2020 in den Vereinigten Staaten 2021 Millionen Heißluftfritteusen verkauft wurden.

Ich benutze seit etwas mehr als einem Jahr eine Heißluftfritteuse, und als ich anfing, Pommes in dem Gerät zu kochen, entdeckte ich bald, wie vielseitig Heißluftfritteusen sein können.

In den letzten 12 Monaten habe ich in meiner Luftfritteuse alles gekocht, von KFC-konkurrierendem Brathähnchen über French Toast bis hin zu Donuts im Krispy Kreme-Stil. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die ich gerne gewusst hätte, als ich mit dem Luftbraten begonnen habe, die die Verwendung dieses praktischen Geräts noch einfacher gemacht hätten.

Die besten Angebote für Heißluftfritteusen

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was wir gerne gewusst hätten, als wir mit dem Luftbraten begonnen haben, oder sehen Sie sich die besten Preise für die besten Luftfritteusen an, die Sie kaufen können, wenn Sie sich bereits entschieden haben, in dieses praktische Küchengerät zu investieren. aktuell als:

1. Experimentieren ist der Schlüssel

Die meisten Heißluftfritteusen werden mit einem Rezeptheft oder einer App geliefert, die Inspiration dafür bietet, was man in einer Heißluftfritteuse zubereiten kann. Wenn Sie jedoch gefrorene Lebensmittel in einer Luftfritteuse zubereiten oder das Gerät verwenden, um Gerichte nachzubilden, die Sie normalerweise mit traditionellen Methoden zubereiten, werden die meisten Luftfritteusen nicht mit Kochtabellen oder Tipps geliefert, die Ihnen helfen könnten.

Dies bedeutet, dass Sie experimentieren müssen. Bei Tiefkühlkost habe ich festgestellt, dass wärmere Temperaturen besser sind, weil die Lebensmittel gleichzeitig auftauen und bräunen müssen. Wenn Sie die Garzeit zu lang einstellen, erhalten Sie am Ende zerkochte Speisen, die sogar an den Rändern anbrennen können.

Ich empfehle, 400 Minuten lang eine Temperatur von etwa 205 F / 15 C zu verwenden, danach öffnen Sie die Frittierschublade und überprüfen die Lebensmittel. Wenn es dir nicht gefällt, koche es jeweils ein paar Minuten weiter, bis du zufrieden bist.

Wenn Sie Ihre Lieblingsspeisen in einer Heißluftfritteuse statt in einem Ofen zubereiten, experimentieren Sie mit der gleichen Temperatur, die Sie normalerweise verwenden würden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Ernährung zu heiß ist, die Prochaine ist, reduzieren Sie die Temperatur auf 40-50 F / 5-10 C oder erhöhen Sie die gleiche Menge, wenn sie die Luftsuffizienz dorée nicht passiert (mehr ist gut gekocht).

Dasselbe gilt für ein Gericht, das Sie wie Donuts braten würden: Stellen Sie die Fritteuse auf die Temperatur ein, auf die Sie das Öl erhitzen würden.

Wenn es sich jedoch um ein Gericht handelt, das Sie normalerweise auf dem Herd zubereiten, gibt es keine festen Regeln bezüglich der Temperatur.

Wir hatten großen Erfolg bei der Zubereitung von gegrilltem Käse in einer Heißluftfritteuse bei 385 °C. Betrachten Sie das also als Ausgangspunkt, aber recherchieren Sie auch und suchen Sie nach Rezepten für Heißluftfritteusen. .

In meinem Jahr mit einer Luftfritteuse habe ich festgestellt, dass das Gerät das Kochen um bis zu 50 % beschleunigen kann, solange es sich um ein Gericht handelt, das Sie normalerweise im Ofen zubereiten.

Heißluftfritteusen beschleunigen selten Speisen, die auf dem Herd zubereitet werden. Stattdessen sorgen sie dafür, dass die Bräunung und Knusprigkeit gleichmäßiger und sicherer ist, wenn es sich um ein Gericht handelt, das normalerweise frittiert wird.

Verringern Sie die Garzeit für Lebensmittel, die 20 bis 25 Minuten im Ofen brauchen, um fünf bis sieben Minuten, aber bereiten Sie sich darauf vor, ein paar Minuten länger zu garen, wenn Sie es nicht mögen. Wenn Sie normalerweise auf dem Herd kochen, stellen Sie die Fritteuse auf eine ähnliche Garzeit ein.

(Bildnachweis: Shutterstock)

2. Es ist notwendig, vorzuheizen

Einige Heißluftfritteusen verfügen über eine automatische Vorheizfunktion, die einsetzt, sobald Sie das Gerät einschalten, während andere ein manuelles Vorheizen erfordern. Welches Modell Sie auch haben, denken Sie nicht einmal daran, diesen Schritt zu überspringen.

Beim Vorheizen zirkuliert heiße Luft durch den Garraum der Fritteuse, um ihn auf die richtige Temperatur zu bringen. Das bedeutet, sobald Sie Lebensmittel in den Frittierkorb oder -behälter geben, beginnt die Feuchtigkeit auf der Oberfläche sofort zu verdunsten, wodurch sie braun und knusprig wird.

Wenn Sie Lebensmittel in einen kalten Korb geben, dauert dieser Vorgang länger und Sie werden feststellen, dass sie nach der eingestellten Garzeit nicht mehr so ​​knusprig oder appetitlich braun sind.

3. Manchmal ist es nicht notwendig, die Speisen zu schütteln oder zu wenden

Die Hersteller von Heißluftfritteusen empfehlen immer, den Inhalt des Frittierkorbs während des Garvorgangs mindestens einmal, wenn nicht mehrmals, zu schütteln oder zu wenden. Einige bieten dafür sogar eine akustische und visuelle Erinnerung an.

Rühren sorgt dafür, dass heiße Luft jeden Zentimeter der Lebensmitteloberfläche erreichen kann, um sie knusprig und braun zu machen, was bei Pommes Frites und Hähnchenflügeln sinnvoll ist.

Dies ist jedoch nicht immer notwendig. Ich stellte fest, dass beim Kochen von Schweinebauch und Zimtbrötchen in einer Heißluftfritteuse das Umdrehen des Essens den Garvorgang stören würde. Beim Schweinebauch war ich auf der Suche nach knusprigen, knusprigen Keksen obendrauf, und das Wenden des Fleisches hätte es nicht möglich gemacht.

Ebenso wollte ich für die Zimtschnecken, die beim Backen nie umkippten, eine knusprige, gleichmäßig gebräunte Oberseite, aber die Unterseite musste nur gebacken und nicht gebräunt werden.

Denken Sie also darüber nach, was Sie in einer Fritteuse zubereiten und ob Sie es wirklich wenden oder schütteln müssen. Wenn Ihre Heißluftfritteuse über eine Schüttelerinnerung verfügt, wird auch das Ignorieren den Kochvorgang nicht beeinträchtigen.

Instant Vortex Plus auf einer Theke, umgeben von in der Fritteuse zubereiteten Speisen

(Bildnachweis: Schnappschuss)

4. Überfüllen Sie den Korb nicht

Alle Luftfritteusen verfügen über eine maximale Kapazität, die der Frittierkorb aufnehmen kann, aber im Laufe des letzten Jahres habe ich gelernt, dass die Luftfritteuse umso weniger effizient ist, wenn es darum geht, alle Lebensmittel darin gleichmäßig zu bräunen und zu toasten, je näher Sie dieser Zahl kommen Korb. . Dies liegt daran, dass die heiße Luft umso schwerer um das Essen zirkulieren kann, je voller es ist.

Ein Fritteusenkorb sollte meiner Erfahrung nach nicht mehr als zur Hälfte gefüllt sein, damit die Speisen gleichmäßig bräunen und innerhalb der angegebenen Zeit vollständig garen. Wenn Sie beispielsweise eine Heißluftfritteuse mit 6 qt / 5,7 Liter Fassungsvermögen haben, ist eine Portion Pommes frites mit 1 lb / 454 g die maximale Menge, die Sie zubereiten können, um eine optimale Bräunung zu gewährleisten.

Wenn Sie eine Luftfritteuse mit kleinerer Kapazität oder ein Modell mit zwei Frittierkörben haben, damit Sie verschiedene Lebensmittel gleichzeitig zubereiten können, wie die Ninja Foodi Max Dual Zone Air Fryer, müssen Sie die Menge reduzieren.

Wir haben festgestellt, dass der Korb des kleineren Instant Vortex Mini mit einem Fassungsvermögen von 2 Litern / 2 Litern bequem eine 0.7-g-Charge Pommes Frites aufnehmen kann, ohne die Knusprigkeit oder Bräunung zu beeinträchtigen.

Auch wenn es um große Gegenstände wie Brot, Gebäck oder sogar ein ganzes Huhn geht, ist es umso wahrscheinlicher, dass es an der nächstgelegenen Stelle anbrennt, je näher das Essen am Heizelement oben in der Fritteuse ist. Stellen Sie also sicher, dass sie einen angemessenen Abstand zum Element haben.

5. Verwenden Sie Pergamentpapier oder ein Backblech

Heißluftfritteusen sind so konzipiert, dass Lebensmittel direkt in den Frittierkorb oder die Schüssel gelangen, aber in einigen Fällen, wie Zimtschnecken oder French Toast, kann dies eine klebrige Verschmutzung hinterlassen, die gereinigt werden muss, und wie alle Komponenten von Heißluftfritteusen nicht spülmaschinenfest sind, es kann länger dauern als das eigentliche Kochen.

In meinem Jahr des Luftbratens fand ich Pergamentpapier als einfache Lösung dafür. Als ich in einer Fritteuse French Toast und gekochtes Eis gemacht habe (ja, wirklich), fand ich Pergamentpapier, das dafür sorgte, dass das Essen nicht am Frittierkorb klebte, aber den Bräunungsprozess nicht beeinträchtigte.

Manchmal ist Pergamentpapier jedoch nicht immer die praktikabelste Methode, das war sicherlich bei Zimtschnecken der Fall, damit die Brötchen intakt bleiben, wenn ich sie in den Luftfrittierkorb übertrage, brauche ich etwas Stabileres. Also entschied ich mich für eine 8-Zoll-Grillplatte aus Metall, die auch dazu beitrug, die heiße Luft etwas mehr zu reflektieren und die Seiten und die Oberseite zu bräunen. Du kannst dich auch für eine Einweg-Folienpfanne entscheiden, aber das ist weniger umweltfreundlich.

Wenn Sie eine Backform in einer Fritteuse verwenden, stellen Sie immer sicher, dass um die Pfanne herum mindestens 1 cm Freiraum vorhanden sind, damit die heiße Luft richtig zirkulieren kann, was bedeuten könnte, dass Sie in kleinere Backbleche investieren müssen .

Mein Jahr des Heißluftfrittierens war ein Augenöffner und hat in vielen Fällen nicht nur die Zeit, die zum Zubereiten von Mahlzeiten benötigt wird, verkürzt, sondern auch mein Leben in der Küche so viel einfacher gemacht, da ich auf bestimmte Lebensmittel wie z ein Falke. , wie Sie es tun würden, wenn Sie den Herd benutzen würden. Ich hoffe, dass meine Erfahrung in den letzten 12 Monaten Ihr Air Fryer-Erlebnis ein wenig reibungsloser macht.

Teilen Sie es