Das Angebot an kostenlosen Spielen von PS Plus für Mai 2022 ist offenbar vor der offiziellen Ankündigung von Sony durchgesickert.

Laut einem Beitrag des französischen Leakers Billbil-Kun auf Dealabs, der in der Vergangenheit kommende PS Plus- und Xbox Game Pass-Titel genau geleakt hat, werden die kostenlosen PS Plus-Spiele für Mai 2022 FIFA 22 (PS5/PS4), Curse of the sein Spiel Dead Gods (PS4) und die Stämme von Midgard (PS5/PS4). Diese Spiele wären für PS Plus-Mitglieder vom 3. Mai bis 7. Juni verfügbar.

Der Dealabs-Beitrag besagt, dass der Beitrag dieses Leck verifiziert hat (obwohl nicht angegeben ist, wie), aber die Geschichte des Beitrags mit genauen Lineup-Lecks verleiht den Behauptungen mehr Gewicht. Darüber hinaus scheint die Deal-Site hotukdeals dieses Leck zu bestätigen und listet diese Titel auch als PS Plus-Aufstellung für Mai auf.

Eine Premiere für die FIFA

(Bildnachweis: EA)

Wenn diese durchgesickerte Aufstellung tatsächlich zutrifft, wird der PS Plus-Verkauf im Mai 2022 das erste Mal sein, dass ein FIFA-Spiel als kostenloser PlayStation Plus-Titel verfügbar ist. FIFA 22 ist der neueste Teil der Fußballserie, daher wäre es ein Segen für Fußballfans, es im Rahmen des Abonnementdienstes von Sony kostenlos zu erhalten – es sei denn, Sie besitzen es natürlich bereits.

Während FIFA 22 sicherlich der Haupttitel in dieser Aufstellung wäre, sollten die anderen angebotenen Titel möglicherweise nicht übersehen werden, insbesondere wenn Sie ein Fan von Roguelikes sind. Curse of the Dead Gods ist ein Roguelike-Dungeon-Crawler, der denjenigen, die den exzellenten Hades gespielt haben, sehr vertraut sein wird, während Tribes of Midgard ein kooperatives Roguelike-Abenteuer ist, das viele positive Kritiken auf Steam erhalten hat.

Wir erwarten, dass Sony in den kommenden Tagen sein Mai-Angebot an kostenlosen PS Plus-Spielen bestätigen wird, und wenn diese Liste korrekt ist, ist dies ein weiterer ziemlich anständiger Monat für PlayStation Plus-Abonnenten.

Für Abonnenten von Sonys Spieledienst scheint es besser zu werden, da die nächste Verlängerung von PS Plus, bei der der Dienst mit PS Now kombiniert wird, im Juni starten soll.

Teilen Sie es