Gaming-Zubehör wie Tastaturen, Headsets und Controller haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert, nicht nur um eine bessere Ergonomie und Funktionalität zu bieten, sondern auch um mit den heutigen Stiltrends Schritt zu halten.

Einer der häufigsten Ausdrücke, die Sie vielleicht sehen, ist „RGB-Beleuchtung“, weil farbige LED-Leuchten in Ihrem Setup immer beliebter geworden sind, aber es gibt einige unglückliche Fallen, in die Sie tappen könnten, wenn Sie nicht aufpassen.

Lassen Sie mich erklären. „RGB“ steht für „Red Green Blue“, eine Art Farbraum, der bei der additiven Farbsynthese in Displays verwendet wird, um ein breites Spektrum anderer Farben mit einer Mischung aus roten, grünen und blauen LED-Lichtern zu erzeugen. LEDs erschienen erstmals in den 1960er Jahren in Rot, gefolgt von Grün, dann Orange/Gelb, aber erst viel später wurde die Fähigkeit entwickelt, andere Farben zu erzeugen.

Der Erfinder der blauen LED (die schließlich in den 1990er Jahren auf den Markt kam) erhielt 2014 einen Nobelpreis, weil Blau die letzte Farbe war, die benötigt wurde, um fast jede Farbe zu erzeugen, wenn sie mit anderen LEDs gemischt wurde. Diese Technologie hat Dinge wie Fernseher und Computermonitore revolutioniert, aber wir können sie auch in anderen Bereichen anwenden, wie z. B. farbwechselnde Glühbirnen von Marken wie Philips Hue.

In der Welt der Gaming-Peripherie und des Zubehörs wird RGB auch mit auffälligen Regenbogenlichtern in Verbindung gebracht, die manchmal an Ihr vorhandenes Setup angepasst werden können. Wenn Ihre Gaming-Tastatur über eine Hintergrundbeleuchtung verfügt, die zwischen einem bestimmten Grün- und Blauton wechselt, können Sie dies auch auf andere RGB-fähige Peripheriegeräte wie Ihre Gaming-Maus oder sogar in PC-Builds erweitern.

Diese Anpassung ist bei vielen bekannten Gaming-Marken wie Razer, MSI und Asus weit verbreitet, die alle über Software wie Razer Chroma, MSI Mystic Light und Asus Aura verfügen, mit der Sie den von Ihnen gewählten Beleuchtungsstil und synchronisieren können Auswirkungen auf den Rest des Spiels Ihre Geräte, solange sie mit derselben Software kompatibel sind.

Worauf Sie beim Kauf von RGB-Produkten achten sollten

Alles von Tastaturen, Mäusen und sogar PC-Komponenten kann RGB-Beleuchtung haben. (Bildnachweis: Shutterstock / Om.Nom.Nom)

Die Sache ist, nur weil etwas als RGB-fähiges Produkt gekennzeichnet ist, bedeutet das nicht, dass Sie diese Anpassungsfähigkeit erhalten, und es ist möglich, dass einige Hersteller und Einzelhändler es als Schlupfloch nutzen, um ahnungslose Verbraucher zu fangen.

In den meisten Fällen erhalten Sie immer noch die erkennbaren Regenbogenlichter, jedoch ohne die richtige Software, um sie zu steuern oder die Farbe über die integrierten Voreinstellungen des Produkts hinaus zu ändern. Wenn Sie beispielsweise einen neuen Kopfhörerständer mit integrierter RGB-Beleuchtung gekauft haben, können Sie ihn möglicherweise nicht passend zum Rest Ihres Gaming-PCs einrichten.

Ein zugeschnittenes Bild eines bei Amazon gelisteten RGB-Gaming-Headset-Ständers

Ein zugeschnittenes Bild aus einer IFYOO RGB-Gaming-Headset-Supportliste bei Amazon (Bildnachweis: IFYOO)

Im Fall des obigen Bildes, das aus einer IFYOO RGB-Gaming-Headset-Supportliste stammt, hat die Marke mit den Einschränkungen des Produkts einen langen Weg zurückgelegt, und die Informationen sind auch in der Produktbeschreibung klar, da nur vier Farbvoreinstellungen verfügbar sind. Wenn Sie möchten, dass der Kopfhörerständer ein rosa oder orangefarbenes Licht anzeigt, verfügt er nicht über diese Funktion.

Es gibt jedoch viele andere Online-Angebote, bei denen diese Informationen nicht eindeutig verfügbar sind, entweder versteckt im Kleingedruckten oder in der Produktbeschreibung, oder in einigen Fällen überhaupt nicht im Angebot verfügbar sind.

Es gibt auch Fälle, in denen ein Produkt mit dem Ausdruck „Anpassbares RGB“ aufgeführt wird, obwohl diese Anpassung tatsächlich auf das Umschalten zwischen manuellen Voreinstellungen beschränkt ist. Sie fühlen sich vielleicht betrogen, wenn ein Produkt angekommen ist und nicht die erwarteten Funktionen hat, aber solange der Kauf das RGB-Farbmodell verwendet, macht der Verkäufer nichts falsch.

Wie man nicht erwischt wird

Das Innere eines Gaming-PCs mit viel RGB-Beleuchtung

Chaotische Regenbogenbeleuchtung ist vielleicht nicht Ihr Stil, aber einige RGB-Komponenten können angepasst werden, um Ihre genauen Farbspezifikationen zu erfüllen. (Bildnachweis: Shutterstock / Alberto Garcia Guillen)

Glücklicherweise gibt es einige einfache Möglichkeiten, um Enttäuschungen zu vermeiden. Wenn Sie bereits ein Markengerät einer der oben genannten Marken haben, wie Razer und Asus, werden wahrscheinlich auch andere Geräte dieser Firma mit der Bezeichnung RGB der gleichen Anpassung folgen, wenn Sie also möchten, dass eine neue Gaming-Maus eine Beleuchtung hat. die mit Ihrer vorhandenen Razer-Tastatur synchronisiert werden kann, wenn Sie nur eine Razer-Maus kaufen möchten.

Allerdings können diese Marken ziemlich teuer sein. Wenn Sie also knapp bei Kasse sind und die gleichen Anpassungsfunktionen wünschen, möchten Sie möglicherweise nicht viel Geld für ein Premium-Markenspielzubehör ausgeben. Glücklicherweise gibt es anderes Markenzubehör, das mit Ihrer vorhandenen Hardware funktionieren könnte.

Suchen Sie in den Auflistungen nach Sätzen wie „funktioniert mit MSI Mystic Light“ oder einer anderen Software, die Sie zur Verwaltung Ihrer RGB-Beleuchtung verwenden. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Funktion aufgrund ihres Marketingpotenzials versteckt wird, daher sollte sie nicht schwer zu finden sein.

Behalten Sie in ähnlicher Weise die tatsächlichen Beleuchtungsfähigkeiten des Produkts im Auge, das Sie kaufen möchten. In vielen Fällen erhalten Sie die standardmäßigen flüssigen Regenbogeneinstellungen und dann eine Handvoll einfarbiger Optionen, die auf der Seite deutlich verfügbar sein sollten. Wenn das Produkt als „RGB“ beworben wird, aber die verfügbaren Farbvoreinstellungen ODER die Verwaltungs- und Anpassungssoftware, mit der es kompatibel ist, nicht erwähnt werden, empfehlen wir Ihnen, die Finger davon zu lassen.

Wir müssen auch erwähnen, dass die Tatsache, dass einige dieser Produkte keine vollständige Anpassung zulassen, nicht bedeutet, dass sie schlecht sind. Wenn Sie alles auf das übliche Regenbogenkotzen eingestellt haben oder eine voreingestellte Farbe haben, die Sie sowieso standardmäßig verwenden würden, gibt es keinen Grund für Sie, sie zu vermeiden. Lesen Sie vor dem Kauf alle Informationen sorgfältig durch und vermeiden Sie Annahmen darüber, was RGB-Beleuchtung bei Gaming-Zubehör wirklich bedeutet.

Teilen Sie es