Instagram hat endlich bestätigt, dass die Option zur Verwendung einer Zeitleiste ab heute, dem XNUMX. März, für alle Benutzer auf iOS und Android integriert wird.

Der fortschreitende Strom von Bildern und Videos hatte sich XNUMX geändert, um von Algorithmen weiter beurteilt zu werden. Instagram glaubte, dass Benutzer lieber sehen würden, was ihnen gefällt, als die neuesten Bilder zu zeigen, ohne die Möglichkeit, zwischen den Modi zu wechseln.

Die Benutzer forderten jedoch lautstark, in einem Feed vom neuesten zum ältesten zu scrollen, und Instagram gab schließlich nach. Gelegentlich haben Sie zwei Optionen in Ihrem Feed: Folgen und Favoriten, die dann so eingestellt werden können, dass Ihre Beiträge in einer zeitlichen Reihenfolge angezeigt werden.

TechRadar hat mit dem Unternehmen gesprochen, um herauszufinden, warum diese Änderung jetzt erfolgt ist und ob sie für andere Instagram-Funktionen gilt.

Endlich eine logische Wahl.

Dies ist ein Update, für das Sie nicht zum App Store oder Play Store gehen müssen, um es zu aktualisieren. Es sollte bald in Ihrem Feed erscheinen.

Es ist eine willkommene Abwechslung, und viele wollten, dass das Unternehmen seit der Änderung im Jahr XNUMX zu einer Zeitachse zurückkehrt. So sehr, dass Instagram dies Ende XNUMX durch eine Reihe von Tweets kommentierte.

Wir möchten deutlich machen, dass wir neue Optionen schaffen und den Menschen mehr Optionen geben, damit sie entscheiden können, was für sie am besten ist, ohne alle in einen chronologischen Fluss zurückzuziehen. Sie können Anfang nächsten Jahres mehr erwarten! 8. Dezember 2021

Los geht´s

In der Zwischenzeit haben wir einen Instagram-Sprecher gefragt, warum sie sich für die Änderung entschieden haben. „Seit einiger Zeit arbeiten wir an verschiedenen Möglichkeiten, den Menschen mehr Kontrolle über ihre Erfahrung zu geben. Es ist eines der vielen Dinge, die wir tun, um den Menschen mehr Wahlmöglichkeiten zu geben", erklärt der Sprecher. „Wir haben uns von einer vollständigen Zeitleiste entfernt, da wir erfahren haben, dass einigen Menschen Nachrichten fehlen. Vor diesem Hintergrund denken wir, dass es wichtig ist, den Leuten die Wahl zu lassen, also geben wir ihnen im Thread mehr Optionen, um ihre Erfahrung zu personalisieren. «

Es gibt eine kleine Warnung vor der Rückkehr des chronologischen Flusses; Sie können es derzeit nicht als Standard festlegen, verglichen mit dem, was Sie mit den beiden Twitter-Feeds tun können. Wir haben gefragt, ob das Unternehmen dies in Zukunft in Betracht ziehen würde. „Wir bringen neue Optionen in Ihren Feed, um den Menschen mehr Kontrolle und Wahlmöglichkeiten zu geben“, sagte der Instagram-Sprecher. „Der Starter-Feed wird weiterhin eine Mischung aus Inhalten sein, die Sie heute sehen, einschließlich bewerteter Inhalte von Personen, denen Sie folgen, empfohlener Inhalte, die Ihnen gefallen könnten, und mehr.“

(Bildnachweis: Instagram)

Sechs Jahre sind eine lange Zeit in der Technologie, besonders wenn es um soziale Medien geht. Seitdem haben wir die Ankunft von Instagram Stories und Reels gesehen, zusätzlich zum Zugriff auf die Plattform im Internet. Wir fragten, ob die chronologische Übertragung auch hier gelten würde, mit einigen schlechten Nachrichten und bestätigten erneut nur zwei Plattformen. "Diese Funktion ist derzeit nur für iOS und Android verfügbar."

Da Reels schließlich versucht, TikTok in seinem Videostream anzugehen, fragen wir uns, ob dies auch von einem organisierten Stream profitieren würde. „Favoriten gelten heute nur noch für Beiträge, die im Feed erscheinen.“

Zumindest für den Moment sind die ersten Phasen eines Timeline-Flusses angekommen. Und obwohl Sie dies nicht zur Standardansicht für Ihren Feed machen können, ist es, abgesehen davon, dass Sie es auf Ihre Reels oder Hashtag-Feeds anwenden können, ein Anfang.

Aber da immer mehr Benutzer über iPads und Webbrowser auf ihren Windows-PCs auf die Plattform zugreifen, ist es jetzt eine Frage, wann, nicht ob, die Timeline-Quelle auch dort erscheinen wird.

Teilen Sie es