Die nächste Episode von Grand Tour auf Amazon Prime Video
Die nächste Episode der Grand Tour wird vielleicht etwas warten müssen, aber es wird nicht ewig dauern. Nach der Veröffentlichung von The Grand Tour Presents: A Massive Hunt im Dezember 2020 führt Sie die nächste Folge der von Jeremy Clarkson, James May und Richard Hammond moderierten Autoshow nach Schottland, in einer Episode, die Anfang 2020 gedreht wurde.

Das nächste Amazon Prime Video-Special sollte in Russland gedreht werden, aber dieses Jahr der Pandemie hat das offensichtlich unglaublich schwierig gemacht. Es wurde bestätigt, dass Sie vorerst Episoden sehen werden, die etwas näher an den Häusern der britischen Moderatoren gedreht wurden, aber Fans der Autoserie werden sicherlich nichts gegen einen Ortswechsel haben, wenn es bedeutet, dass Sondernachrichten etwas schneller kommen. . .

Wir wissen, dass Fans der Possen des Trios neugierig sein werden, was sie in Zukunft erwartet, also haben wir unten zusammengefasst. Alles, was wir über die nächste Folge von The Grand Tour auf Amazon Prime Video wissen, finden Sie weiter unten.

Die nächste Folge der Grand Tour: Erscheinungsdatum

Es ist die größte Unbekannte der Grand Tour: Mit einer einjährigen Wartezeit zwischen den letzten beiden Folgen von The Grand Tour Presents, Seamen und Massive Hunt, ist unklar, wann wir eine weitere Folge der Serie sehen werden. Es liegt wirklich in den Händen von Amazon Prime Video.

Aber Sie müssen wahrscheinlich nicht auf das Ende der Pandemie warten - die nächste Folge wurde bereits gedreht.

Pläne, eine Episode in Russland zu drehen, wurden aufgrund der Pandemie auf Eis gelegt (siehe unten), also Ein weiteres Special wurde neun Tage zuvor im Jahr 2020 in Schottland gedreht, was wahrscheinlich das bedeutet Wir werden die nächste Folge von The Grand Tour im Jahr 2021 sehen. Hier ist ein Foto von Jeremy Clarksons Instagram-Account während der Dreharbeiten:

„Wir haben es in einer menschenleeren Gegend Schottlands gemacht“, sagte Co-Moderator James May gegenüber BT. „Wir interagieren nicht wirklich mit den Einrichtungen. Es gab komplizierte Systeme, um alles zu reinigen, und es war ein bisschen anstrengend, jeden Tag viele Prozeduren zu durchlaufen und getestet zu werden, aber das hat uns nicht gestört."

Die Moderatoren konnten nach dem Dreh der Folge nicht mehr in die Kneipe gehen, was eine Herausforderung sein musste.

Auch wenn es lange dauern kann, bis das Trio und sein Team an exotischere Orte reisen können, ist es beabsichtigt, weiterhin Episoden an Orten zu drehen, an denen es einfacher ist, erfolgreich zu sein. „Kurzfristig müssen wir vielleicht unsere Reiseambitionen zurückschrauben und haben dafür mehr Spielraum“, Mai sagt. „Es ist besser, in Großbritannien zu drehen und regelmäßig zu liefern, als das Land zu versprechen und nichts zu liefern. Etwas nationaler könnte die Grand Tour werden. Aber es werden immer noch wir drei wichtig sein und die Autos.“

Es ist ein gutes Zeichen für die Zukunft, und wer weiß, vielleicht werden Episoden mehr als einmal im Jahr landen.

The Grand Tour Presents Scotland Episode: Was wir wissen

Um während der Pandemie die nächste Etappe in Schottland zu filmen, bildete die Crew eine Blase und niemand erwischte Covid-19 während der Dreharbeiten. Es wurde berichtet, dass die Gastgeber gesehen wurden, wie sie klassische amerikanische Autos von Edinburgh zu den Hebriden fuhren, was auf eine Art Roadtrip-Element vom Typ Route 66 hindeutete.

Clarkson fuhr einen blauen Lincoln, May einen roten Cadillac und Hammond einen grünen Buick. Das Trio nahm auch an einem Beschleunigungsrennen auf einer Strecke irgendwo im Süden Schottlands teil, für das die oben genannten Autos anscheinend modifiziert wurden und an einer Stelle gesehen wurden, wie sie Wohnwagen zogen.

May sagt, dass es für die Gastgeber nicht viel ausmacht, ein bisschen näher an der Heimat zu sein; Schließlich konnten die Zuschauer von Amazon Prime Video es von überall aus ansehen. "Wenn Sie The Grand Tour of Sri Lanka sehen, ist Schottland so exotisch und schön, wie Sri Lanka aus Schottland kommt, also wird es immer einen großen Teil des Publikums geben, der auf der ganzen Welt faszinierend sein wird."

Nun, alles, was es den Moderatoren ermöglicht, neue Folgen schneller zu drehen, scheint eine gute Sache zu sein.

Die Grand Tour präsentiert das Russland-Special: Was wir wissen

Die Grand Tour

Bildnachweis: Amazon Prime Video

Ja, das nächste Special wird später in diesem Jahr landen, ja, es wird in Madagaskar gedreht und ja, es wird Autos geben. Ja, wir wollten nach Russland, nein, wir konnten nicht (wir alle wissen warum). Wir werden es erneut versuchen. Nein, wir wissen nicht wann. Ja, wir halten Sie auf dem Laufenden. #TheGrandTour 7. Juli 2020

Die nächste geplante Folge von The Grand Tour Presents sollte die Gastgeber eines Tages nach Russland führen, so die Idee. Aufgrund der Pandemie wurde es vorerst verschoben. James May sagt, dass für diese Phase viel vorbereitet wurde, aber "es ist im Moment einfach nicht möglich".

Teilen Sie es