(*8*) Wenn Sie nach einem neuen Telefon suchen und sich auf Leistung konzentrieren, ist das kürzlich angekündigte Vivo X90 Pro Plus möglicherweise das richtige Telefon für Sie, da es das erste Telefon ist, das den Snapdragon 8 Gen 2-Chipsatz verwendet.

(*8*) Es wird erwartet, dass dieser Flaggschiff-Chipsatz mit vielen der besten Android-Handys des Jahres 2023 funktioniert, darunter das Samsung Galaxy S23 und OnePlus 11, aber Vivo scheint es zuerst geschafft zu haben.

(*8*) Das ist nicht einmal das einzige große Verkaufsargument des Vivo X90 Pro Plus, da das Telefon auch über eine 50-Megapixel-Kamera verfügt, die einen massiven 1-Zoll-Sensor verwendet. Es ist zwar nicht das erste Telefon, das diesen Sensor verwendet, aber es ist größer als das, was Sie auf den meisten Smartphones finden, und Fotos könnten daher auch besser sein.

(*8*) Hinzu kommen eine 48-MP-Ultra-Wide-Kamera, eine 50-MP-Telekamera mit 2-fachem optischem Zoom und eine 64-MP-Telekamera mit 3,5-fachem optischem Zoom.

(* 2 *)

(Bildnachweis: Vivo)(*8*) Zu den weiteren Spezifikationen gehören 12 GB RAM, bis zu 512 GB Speicher und ein 6,78 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1440 x 3200 und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Außerdem verfügt es über einen 4700 mAh-Akku mit 80 W schnell kabelgebundenes Laden und ultraschnelle drahtlose 50-W-Verbindung und ist gegen Staub und Wasser geschützt, da es IP68-zertifiziert ist.

(*8*)Eingeführt in China, zusammen mit den weniger interessanten Vivo X90 und Vivo X90 Pro. Diese Telefone haben einige Unterschiede zum Pro Plus, der größte ist, dass sie den neuesten Dimensity 9200-Chipsatz von MediaTek anstelle eines Snapdragon 8 Gen 2 verwenden. Es wird immer noch als leistungsstarkes Silizium angesehen, aber es ist unwahrscheinlich, dass es mit dem Snapdragon mithalten kann.

(*8*)Tatsächlich könnte sich der Kauf eines dieser Telefone als leichter gesagt als getan erweisen, da sie bisher nur in China auf den Markt gekommen sind, wo das Vivo X90 Pro Plus ab 6,499 Yen (ca. 910€ / AU€760).

(*8*) Es ist unklar, ob oder wann sie in größerem Umfang verkauft werden, aber es ist wahrscheinlich, dass zumindest einige von ihnen in Großbritannien verkauft werden, da das Vivo X80 Pro dort erhältlich ist. Ein Start in Australien ist ebenfalls möglich, in den USA jedoch unwahrscheinlich, da Vivo dort keine große Präsenz hat.

Un modelo de Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2 en un disco de plexiglás en la Snapdragon Summit 2022 en Hawái

(Bildnachweis: Future/Alex Walker-Todd)

Analyse: Das erste von vielen Snapdragon 8 Gen 2-Telefonen

(*8*) Sie müssen nicht warten, bis das Vivo X90 Pro Plus weltweit in den Verkauf geht, denn in Kürze wird es viele andere Snapdragon 8 Gen 2-Telefone zur Auswahl geben.

(*8*) Wie oben erwähnt, wird die Samsung Galaxy S23-Reihe wahrscheinlich diesen Chipsatz verwenden, und das OnePlus 11 sicherlich, aber das ist nur die Spitze des Eisbergs.

(*8*) Wir wissen bereits, dass ein oder mehrere Telefone aus den Reihen Oppo Find X6 und iQoo 11 8 Gen 2 verwenden werden, und es scheint sehr wahrscheinlich, dass das Sony Xperia 1V, die Xiaomi 13-Reihe, Motorola Moto X40, Nubia Red Magic 8 und mehr werden es auch verwenden.

(*8*) Kurz gesagt, wenn Sie nach einem der besseren Telefone suchen, die nicht von Apple hergestellt werden, ist der Snapdragon 8 Gen 2 der Chipsatz, den sie am wahrscheinlichsten haben. Daher ist diese außergewöhnliche Funktion des Vivo X90 Pro Plus nur für begrenzte Zeit exklusiv und wird wahrscheinlich bald alltäglich werden, sehr zum Vorteil der Verbraucher, die nach den neuesten und leistungsfähigsten Telefonen suchen.

Teilen Sie es