Beste Software zum Klonen von Datenträgern 2019: Schützen Sie sich vor Datenverlust

Beste Software zum Klonen von Datenträgern 2019: Schützen Sie sich vor Datenverlust
Beste Software zum Klonen von Datenträgern 2019 Beim Klonen von Datenträgern wird eine exakte, unkomprimierte Kopie der Festplatte Ihres Systems auf einem anderen Laufwerk erstellt. Ein verwandter Begriff, der manchmal synonym verwendet wird, aber nicht verwendet wird, ist der Prozess des Disk-Imaging, bei dem die Festplatte in einer komprimierten Datei gespeichert wird. Da Festplatten häufiger ausfallen als uns lieb ist, müssen sich alle Computerbenutzer auf das Schlimmste vorbereiten und benötigen eine Software zum Klonen von Festplatten. Neben der Vorbereitung auf einen katastrophalen Ausfall eines Systemlaufwerks kann auch Software zum Klonen von Datenträgern eingesetzt werden. Eine gängige Lösung besteht darin, eine Systemfestplatte austauschen zu können, beispielsweise beim Upgrade von einer mechanischen Festplatte auf eine SSD, einfach durch ein Upgrade auf ein Laufwerk mit höherer Kapazität oder durch den Austausch eines defekten Laufwerks. Durch das Klonen des Laufwerks bleiben alle Systemdaten und Software installiert, sodass keine Programme einzeln neu installiert werden müssen, insbesondere wenn Softwareschlüssel nicht verfügbar sind oder leicht verloren gehen. Schließlich klonen einige Benutzer regelmäßig ihre Festplatte und speichern sie an einem sicheren externen Ort. Wenn Ihre primäre Festplatte also kaputt geht, können sie Ihr System problemlos wieder zum Leben erwecken. Nachdem wir nun das „Was und Warum“ des Klonens einer Festplatte kennen, werden wir das „Wie“ untersuchen, denn es gibt viele Möglichkeiten, dies zu erreichen.

(Bild: © Acronis)

1. Acronis Disk Director 12.5

Ein reines Windows-Paket zum Klonen von Datenträgern. Große Auswahl an unterstützten Datenträgerdiensten. Unterstützt mehrere Datenträgerformate. Begrenzte Demo. Hoher einmaliger Lizenzpreis. Acronis Disk Director 12 ist eine Softwarelösung, die nicht nur Aufgaben zum Klonen von Datenträgern bietet, sondern auch eine komplette Suite von Datenträgerverwaltungssoftware , einschließlich Partitionserstellung, Formatierung und Beschriftung, Partitionierung und Größenänderung und Zusammenführung von Volumes sowie Volume-Wiederherstellung. Die Laufwerke können außerdem in praktisch jedem Format formatiert werden, einschließlich FAT16, FAT32, NTFS, Exts, Ext3, Reiser3, Linux und SWAP. Es unterstützt alle Windows-Versionen, von Windows XP bis zur neuesten Version von Windows 10, es gibt jedoch keine Unterstützung für Apple- oder Linux-Betriebssysteme. Eine Demo ist verfügbar, diese ist jedoch eingeschränkt, da sie nur mit einer Festplattengröße von weniger als 100 MB funktioniert, was so überlastet ist, dass eine ernsthafte Verwendung nicht möglich ist. Die Vollversion ist für eine einmalige Gebühr von 49.99 Euro für eine Einzelplatzlizenz erhältlich, das günstigste Angebot liegt bei 79.99 Euro für drei Rechner. Außerdem gibt es eine Workstation-Lizenz, die für 79.99 Euro ein Jahr lang kostenlose Updates und Support bietet.

(Bild: © Clonezilla)

2. Klonzilla

Kostenlose Software zum Erstellen und Klonen von Datenträgern. Freeware-Funktionen zum Klonen, Imaging und Partitionieren. Es kann von einem USB-Stick oder einem optischen Medium aus betrieben werden. Die klobige Linux-Schnittstelle Clonezilla ist eine ehrwürdige Freeware, die diese „Best Freeware“-Listen auflistet. Da es das Unternehmen schon seit vielen Jahren gibt, ist dieser Ruf wohlverdient und bietet zuverlässigen Service zu den niedrigsten vorstellbaren Kosten. TechRadar verwendet es für seine Anleitung zum Klonen Ihrer Festplatte. Mit seinen Debian-Linux-Wurzeln kann Clonezilla von einer Clonezilla-Live-CD oder, glücklicherweise, von einem moderneren Ansatz des USB-Laufwerks aus verwendet werden (da optische Medien seit Jahren auf dem Rückzug sind, und zwar immer weniger). Heutzutage verfügen immer weniger Computer über ein optisches Laufwerk. Neben dem Klonen von Datenträgern bietet Clonezilla zusätzliche Funktionen, darunter Datenträger-Imaging und Datenträgerpartitionierungsaufgaben. Wenn Sie es schaffen, die umständliche Benutzeroberfläche zu überwinden, die wie im Screenshot oben gezeigt dem „Blue Screen of Death“ sehr ähnelt, stehen Ihnen zahlreiche kostenlose Funktionen zur Verfügung.

(Bild: © EaseUS)

3. EaseUS Todo Backup 11.0

Ein problemloses Programm zum Klonen von Datenträgern, das mehr Funktionen bietet als die meisten anderen. Reibungslose Benutzeroberfläche mit einer Reihe von Klonaktivitäten. Die kostenlose Stufe bietet viele Funktionen. Kostenlose Testversionen auf anderen Ebenen. Unterstützt keine kontinuierlichen Backups. Vereinfachte Nutzung Todo Backup 11.0 ist ein Programm zum Klonen von Datenträgern, das eine breite Palette von Diensten bietet, auch auf der kostenlosen Ebene. Beim Klonen von Festplatten werden zahlreiche Klonaktivitäten unterstützt, darunter das Klonen von Systemen, Festplatten und Partitionen. Es bietet außerdem eine Vielzahl von Sicherungsmodi, darunter vollständige, geplante und inkrementelle Sicherungen. Es gibt auch eine Home-Ebene, die E-Mail-Benachrichtigungen, Offsite-Kopien und Dateiausschlüsse hinzufügt. Auf dieser Ebene können auch Outlook-Sicherungen und -Wiederherstellungen durchgeführt werden. Die Starter-Stufe ist für eine Einzelplatzlizenz für 29 Euro erhältlich. Für Geschäftsanwender gibt es die höhere Arbeitsplatz-Stufe. Dies gilt zusätzlich zu allen oben genannten Funktionen, Befehlszeilenunterstützung, zentraler Verwaltung über den Tresor und einer Lizenz, die die Unternehmensnutzung abdeckt. Der Business-Tarif kostet 39 € für eine Einzelplatzlizenz.

4. Macrium Reflect 7

Kostenlose Klonsoftware für Privathaushalte und Unternehmen. Die kostenlose Lizenz deckt die professionelle Nutzung ab. Das kostenpflichtige Produkt ist nicht billig. Macrium Reflect 7 unterstützt die wesentliche Aufgabe des direkten Klonens von Datenträgern. Die kostenlose Ebene umfasst Unterstützungsfunktionen für die Wiederherstellung von Systemen ohne Booten, die Planung von Backups mit flexiblen Vorlagen und die Erstellung von Live-Images eines laufenden Windows-Betriebssystems. 39; Ausführung. Insbesondere ist die kostenlose Edition im Gegensatz zu den meisten anderen kostenlosen Lizenzen für den persönlichen und beruflichen Gebrauch lizenziert. Das Starter-Level beinhaltet die Option, Backups zu verschlüsseln, inkrementelle Backups zu erstellen und für 69.95 € vom Ransomware-Schutz zu profitieren. Es gibt auch eine Workstation-Ebene mit zusätzlichen Funktionen wie Windows-Ereignisprotokollierung und zentraler Verwaltung mit Macrium Site Manager für 75 € pro PC, wobei Mengenrabatte verfügbar sind.

(Bild: © Paragon)

5. Paragon Drive Copy 15 Professional

Professionelle Klonsoftware mit erweiterten Funktionen. Festplattenklonen, das die Größe von Partitionen ändern kann. Klonen Sie Ihren Desktop virtuell auf einen USB-Stick. Teurer als einige Heimlösungen. Paragon Drive Copy Professional deckt alle Laufwerksaufgaben ab, einschließlich des vollständigen Klonens des Laufwerks, sowie erweiterte Aktivitäten wie das Klonen von Partitionen. Es ist sogar möglich, die Größe der Partition zu ändern, indem Sie sie kopieren oder eine Festplatte mit einem anderen Laufwerk kopieren. Sektorgröße. Es verfügt außerdem über einige coole Zusatzfunktionen, wie die Möglichkeit, einen virtuellen Klon Ihres PCs auf einem USB-Laufwerk zu erstellen, der dann portabel von einem anderen PC ausgeführt werden kann, oder die Erstellung eines Wiederherstellungsmediums, damit Sie einen PC starten können, der gewonnen hat bootet nicht. Sie können mit dem mitgelieferten Recovery Media Builder 3.0 beginnen. Das Programm kann zum Preis von 39.95 € für einen PC heruntergeladen werden.

AOMEI Backupper (Bild: ©AOMEI)

6.AOMEI Backupper

Kostenlose Nutzung. Auf SSD klonen. Bootdatensätze kopieren. AOMEI Backupper ist ein herunterladbares Dienstprogramm zum Klonen von Datenträgern, das kostenlos verwendet werden kann. Eine der Hauptfunktionen der Software ist die Möglichkeit, ein großes Laufwerk auf eine kleinere SSD zu klonen. Sektoren und Partitionen werden zusammen mit Schlüsseldateien wie boot.ini, NTLDR, BCD, winload.exe und MBR kopiert. Es gibt auch eine Smart-Clone-Option, die nur den belegten Speicherplatz auf der Festplatte kopiert. Der gesamte Vorgang bedeutet, dass Sie am Ende eine vollständige Kopie Ihrer Festplatte erhalten und Windows nicht neu installieren müssen, um Ihren Klon auf eine neue Festplatte zu kopieren. Obwohl es sich bei der Software um Freeware handelt, wird mit der Software keine Adware bereitgestellt. Stattdessen gibt es eine kostenpflichtige Version ab 49.95 € für eine 2-PC-Lizenz.