Online-Betrug ist laut FBI mittlerweile eine „Industrie“ von fast XNUMX Milliarden Euro. Der Annual Internet Crime Report des Bureau stellt fest, dass Betrüger im Jahr XNUMX XNUMX Milliarden Euro von Amerikanern gestohlen haben, eine mehr als dreifache Steigerung gegenüber den XNUMX Milliarden Euro, die vor ein paar Jahren gestohlen wurden.

Die Zahl ist wahrscheinlich sogar noch höher, da der Bericht seine Ergebnisse ausschließlich auf Klagen wegen Internetkriminalität stützt, die im Jahr XNUMX eingereicht wurden. Es waren insgesamt achthundertsiebenundvierzigtausenddreihundertsechsundsiebzig, sieben Prozent mehr als im Vorjahr, aber auch einundachtzig Prozent mehr im Vergleich zu zweitausendneunzehn.

Phishing war das beliebteste Betrugsverfahren, gefolgt von Nichtzahlungs-/Nichtlieferungsbetrug und Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten. Andererseits war Business Email Compromise (BEC), bei dem sich Betrüger als Geschäftspartner oder Chefs von Menschen ausgeben, die verheerendste Form des Betrugs und kostete allein mehr als 3 Milliarden Euro.

Einfluss von Covid

Anlagebetrug und Romantik-/Vertraulichkeitsbetrug runden die Top 3 ab.

Das FBI behauptete auch, dass Covid-XNUMX eine wesentliche Rolle bei der Zunahme des Online-Betrugs gespielt habe. Die Pandemie und die Lockdowns haben die Fernarbeit und so ziemlich alles andere online dramatisch populär gemacht.

Im Jahr XNUMX erhielt das Bureau mehr als XNUMX mit XNUMX Betrugsfällen, die in direktem Zusammenhang mit Covid-XNUMX standen, eine Zahl, die Berichten zufolge im vergangenen Jahr auf praktisch Null gesunken ist.

Aber nur weil Covid-XNUMX vorbei ist, heißt das nicht, dass Online-Betrug vorbei ist. In Wahrheit glaubt das FBI, dass sie nur noch größer und gefährlicher werden. Kryptowährungen haben es erheblich einfacher gemacht, das Geld von Menschen zu stehlen, sei es durch Krypto-Miner, Malware oder eine einfachere Form von Betrug, und Betrüger werden wahrscheinlich mehr als nur diese neueren Technologien übernehmen.

Romantischer Betrug, allgegenwärtiger Betrug beim technischen Support und Ransomware werden jahrelang bestehen bleiben.

Es ist auch erwähnenswert, dass Kalifornien in Bezug auf die Gesamtzahl der Opfer pro Bundesstaat, den Gesamtverlust pro Bundesstaat sowie die Anzahl pro Problem und Bundesstaat weiterhin die Nummer eins ist.

Über: CNET

Teilen Sie es