Lightsaber beat 'em up Star Wars: The Force Unleashed wird später in diesem Monat für Nintendo Switch veröffentlicht und in limitierter Auflage gedruckt, einschließlich einer großen Sammleredition.

Der Force Unleashed Nintendo Switch-Port wurde zuerst vom Entwickler Aspyr als digitale Version angekündigt, aber der Videospielherausgeber Limited Run Games hat eine physische Version vorgestellt, die nur in begrenzten Mengen erhältlich sein wird. Eine Standardkopie des Box-Sets wird zusammen mit zwei Sondereditionen erhältlich sein.

Die Premium Edition enthält Kunstkarten, ein Wendeposter, eine Münze, einen Emaille-Pin mit dem Charakter des Proxy-Holodroids und ein Stahlgehäuse. Es kostet Sie 89.99 $ – ungefähr 69 $ / 120 AU $.

(Bildnachweis: Spiele in limitierter Auflage)

Aber die Hauptausgabe ist das Hauptereignis. Enthält alle Artikel der Premium-Edition sowie eine Miniaturnachbildung des Lichtschwertgriffs des Protagonisten Starkiller, ein Modell-Holocron (diese leuchtenden, handflächengroßen Würfel, die die Menschen im Star-Universum Wars zum Speichern von Informationen verwenden) sowie eine Hardcover-Strategie. Führung. . Das Biest bringt Ihnen 174.99 $ oder etwa 133 $ / 232 AU $ zurück.

Physische Versionen des Spiels sind nur bis zum 29. Mai dieses Jahres erhältlich. Sie können am 15. April vorbestellt werden, vor der Veröffentlichung des Spiels am 20. April.

Star Wars: The Force Unleashed Switch Port Collector's Edition

(Bildnachweis: Spiele in limitierter Auflage)

Viel Geld für viel Nostalgie

Wenn Sie von Force Unleashed besessen waren, als es 2008 auf den Markt kam, könnten Sie von dieser massiven, limitierten Master Edition verführt werden. Aber 175 US-Dollar sind eine Menge Geld, das man für ein fast 15 Jahre altes Spiel ausgeben kann, selbst wenn es mit einem Lichtschwertmodell geliefert wird. Wer zu dieser Box greift, muss die Geschichte von Galen Malek wirklich lieben.

Teure Collector's Editions sind Videospielveröffentlichungen ebenbürtig. Die Horizon Forbidden West Regalla Edition kostete 270 $ / 229.99 £ / 360 AU$ und enthielt eine massive Tremortusk-Statue und eine Miniatur-Aloy.

Dying Light 2 wurde auch mit einer Sonderausgabe veröffentlicht, die 229.99 $ / 199.99 £ / 399.95 AU$ kosten würde und eine komplette Figur mit eingebauter UV-Beleuchtung enthielt. Elden Ring übertraf jedoch beide mit einer Premium-Edition für 259.99 $ / 229.99 £ / 379 AU$, die eine Statue von Malenia, Blade of Miquella, und eine Nachbildung ihres Helms im Maßstab 1:1 enthielt.

Der kommende Nintendo Switch-Port von Star Wars: The Force Unleashed wird nicht nur Sammlerzubehör enthalten. Einige neue Ergänzungen des Spiels nutzen die Joy-Con-Bewegungssteuerung der Konsole. Sie können einen Force Push aktivieren, indem Sie die linke Joy-Con schütteln, oder Ihr Lichtschwert starten, indem Sie die rechte schütteln. Bringen Sie die beiden Controller zusammen, um einen Sturm aus Force Lightning zu entfesseln, und ziehen Sie sie auseinander, um die armen Sturmtruppen in die Luft zu jagen.

Darüber hinaus können Sie im Duell-Modus in lokalen 1v1-Multiplayer-Schlachten gegen einen anderen Spieler antreten.Der Modus war ursprünglich in der Wii-Version von The Force Unleashed enthalten, hat es aber nicht in andere Versionen des Spiels geschafft.

Teilen Sie es