Nach 15 Jahren an vorderster Front beim Schutz der Online-Privatsphäre von Menschen hat dieser VPN-Dienst in letzter Zeit ein ernsthaftes Engagement für Verbesserungen gezeigt.

Vor einigen Monaten hat die umfassende Überarbeitung von PureVPN die Benutzer mit besseren Verbindungsgeschwindigkeiten und Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Dazu gehörte die Unterstützung für die manuelle Konfiguration Ihres sicheren WireGuard-Protokolls sowie ein umfassender Proxy-Zugriff auf alle Ihre Anwendungen.

Kurz darauf ging der Anbieter eine Partnerschaft mit Samsung ein, um eine sicherere Online-Welt zu schaffen. Es ist geplant, die Enhanced Privacy Protection (EPP)-Technologie in die Secure Wi-Fi-Funktion von Samsung zu integrieren und so die nächste Stufe der mobilen Datensicherheit zu implementieren.

Als neusten Schritt hat PureVPN nun ein massives Rebranding seiner Software enthüllt. Von seinem klassischen grünen Vorhängeschloss und Schlüsselloch-Logo bis hin zu den leuchtend violetten Überzügen soll es die zusätzlichen Schutzebenen symbolisieren, die Ihr VPN bietet.

Es ist nicht nur ein neues Logo und eine neue Benutzeroberfläche. Um mit einer sich ständig verändernden Online-Welt Schritt zu halten, hat PureVPN sein Produktangebot erweitert, das jetzt einen starken Passwort-Manager, ein Tool zum Schutz vor Identitätsdiebstahl und eine Dateiverschlüsselungssoftware umfasst.

Einführung eines brandneuen PureVPN mit fortschrittlichen Tools zur Ergänzung unseres Flaggschiff-VPN-Produkts als Cybersicherheits-Ökosystem, um Ihnen ein sicheres und privates verbundenes Erlebnis zu bieten, virtuell und darüber hinaus. Erfahren Sie mehr: https://t.co/VhjU9nncX5#BeYouOnline #PrivateByConsent pic.twitter.com/aCLgELOD8n4. November 2022

Los geht´s

Die neue Identität von PureVPN, visuell und darüber hinaus

„Wir bewegen uns von unserem ikonischen Schlüsselloch und Schlüsselloch-Logo zu einem, bei dem es nicht darum geht, was wir tun oder was wir produzieren, sondern darum, was wir bieten und unterstützen: Authentizität und Freiheit“, sagte ein Sprecher von PureVPN gegenüber TechRadar.

Verschiedene Violetttöne umkreisen einen zentralen weißen Raum, der einen sicheren und persönlichen Raum darstellt. Gleichzeitig symbolisieren die durchscheinenden Schichten, was PureVPN-Tools bieten: Schutz, Transparenz, Empowerment. Seine wahre Bedeutung ist vielleicht nicht so einfach zu analysieren, wie PureVPN es gerne hätte, aber es ist eine sehr lohnende Sache.

Die wirklich große Neuigkeit ist jedoch das erweiterte Angebot an neuen Datenschutz-Tools.

„Wir haben nicht nur die Benutzeroberfläche von Grund auf neu gestaltet, sondern auch einige neue Funktionen hinzugefügt, die Ihnen das Leben mit Sicherheit erleichtern werden“, so der Anbieter.

PureKeep Es ist Ihre eigene Passwortverwaltungssoftware. Das Tool hilft Benutzern auch, alle ihre Anmeldeinformationen sicher zu speichern und gleichzeitig stärkere Passwörter auf 10 verschiedenen Geräten zu generieren.

Von der Sinnhaftigkeit umfangreicher Datenschutzrichtlinien bis hin zur Überprüfung der Berechtigungen, die all Ihren Apps erteilt wurden, kann es zeitaufwändig sein, den Überblick über Ihre digitale Hygiene zu behalten.

Reine Privatsphäre ist die Antwort des Anbieters auf dieses Problem, die den Benutzern helfen soll, die Kontrolle über ihre Online-Privatsphäre-Einstellungen zurückzugewinnen. Dies kann beispielsweise dabei helfen, die Daten zu personalisieren, die Sie in Ihren sozialen Netzwerken teilen. Oder um zu verhindern, dass invasive Werbung Sie online verfolgt. Dadurch soll das Risiko bestimmter Cyberangriffe wie Identitätsdiebstahl minimiert werden.

Abschließend einfache Chiffre ist ein Tool zum Schutz jeder Art von Dateien mit einer Schicht aus End-to-End-Verschlüsselung, passwortgeschützten Tresoren und/oder anderen Sicherheitskontrollen wie Gesichtserkennung und Fingerabdrücken. Benutzer können alle ihre sensiblen Dateien mit nur wenigen Klicks verschlüsseln und sie dann auf der Cloud-Speicherplattform ihrer Wahl speichern.

Gegen eine geringe zusätzliche Gebühr können Benutzer ihrem VPN-Abonnement ein oder mehrere Tools hinzufügen.

Ist PureVPN gut?

PureVPN ist schon lange im Spiel und hat sich einen Ruf als zuverlässiger und erschwinglicher Anbieter erworben.

Mit mehr als 6.500 Hochgeschwindigkeitsservern in 78 Ländern ermöglicht es 10 gleichzeitige Verbindungen mit einem einzigen Abonnement. Das macht es ideal, wenn Sie einen Dienst wünschen, der alle Geräte in Ihrer Familie abdecken kann.

Gute Nachrichten, wenn Sie auch nach einem guten Streaming-VPN suchen. Während wir in der Vergangenheit Probleme hatten, auf bestimmte Plattformen zuzugreifen, haben wir es diesmal geschafft, alles freizuschalten, was wir versucht haben. Dazu gehören Netflix, Amazon Prime, Disney Plus und BBC iPlayer.

PureVPN ist auch als privater VPN-Dienst mit strengen No-Logging-Richtlinien bekannt. Der Anbieter hat seine No-Logs-Behauptung kürzlich sogar durch ein unabhängiges Audit untermauert. Während unseres Überprüfungsprozesses fanden wir jedoch Probleme und Inkonsistenzen in der App, unter denen viele Konkurrenten nicht leiden, aber trotzdem bleibt PureVPN eine solide Mittelklasse-Option.

Erwähnenswert ist, dass PureVPN nicht der erste Anbieter ist, der sein Produktangebot erweitert. Im Gegenteil, VPN-Unternehmen passen sich an, da Benutzer jetzt im Internet vielfältigen Risiken ausgesetzt sind.

Unter unseren Favoriten hat ExpressVPN auch einen eigenen kostenlosen Passwort-Manager (ExpressVPN Keys). Die Funktionen Threat Manager von NordVPN und NetShield von ProtonVPN zielen darauf ab, Malware, Webtracker und aufdringliche Werbung ohne zusätzliche Kosten zu blockieren. Als eines der besten günstigen VPNs auf dem Markt wird Surfshark jetzt sogar mit einer vollständigen Surfshark One-Sicherheitssuite geliefert, die Ihr VPN, eine private Suchmaschine, ein System zur Erkennung von Datenlecks und eine Antivirensoftware umfasst.

Sehen Sie sich noch heute die besten PureVPN-Preise an:

PureVPN

Teilen Sie es