Dynabook hat den neuesten Business-Laptop (Wird auf einem neuen Tab geöffnet) in seiner Portégé-Reihe (Wird auf einem neuen Tab geöffnet) mit einem Vollaluminiumgehäuse und einer Oberfläche in Dark Tech Blue vorgestellt.

Das 40-Zoll-Portégé X14-K wird von den neuesten Intel Core-Prozessoren der 12. Generation angetrieben und läuft mit Windows 11 Pro (Wird in einem neuen Tab geöffnet), um den Anforderungen heutiger hybrider Arbeitsumgebungen gerecht zu werden (Wird in einem neuen Tab geöffnet).

Der neueste Business-Laptop von Dynabook bietet auch eine Vielzahl von Konnektivitätsoptionen, darunter nicht einen, sondern zwei Thunderbolt 4-Anschlüsse, einen HDMI 2.0-Anschluss, zusätzliche USB-A3.2-Anschlüsse, Ethernet und einen Micro-SD-Kartensteckplatz, den Benutzer verwenden können mit allen Geräten verbunden, die sie benötigen, um gleichzeitig Daten vom Gerät anzuzeigen, hochzuladen und zu übertragen.

Das Portégé X40-K verfügt über die neueste Intel AX211 2x2 Wi-Fi 6E-Technologie (wird in einem neuen Tab geöffnet) für schnelle Download- und Upload-Geschwindigkeiten sowie Bluetooth 5.2 zum einfachen Verbinden von drahtlosen Geräten wie Headsets für Konferenzgespräche (wird in einem neuen Tab geöffnet). . Das Gerät kann mit bis zu 32 GB konfigurierbarem DDR4-3200-MHz-Speicher in zwei SO-DIMM-Steckplätzen für eine hervorragende Intel Iris Xe-Grafikleistung konfiguriert werden, die mit bis zu 1 TB SSD-Optionen weiter verbessert werden kann.

Dynabook Portégé X40-K

Selbst wenn die Mitarbeiter zurück ins Büro gehen, wird ein Großteil des Geschäfts immer noch über Videokonferenzsoftware (Wird in einem neuen Tab geöffnet) erledigt, weshalb Dynabook ein völlig neues KI-Audio (Wird in einem neuen Tab geöffnet) und eine HD hinzugefügt hat Kamera des Portégé X40-K. In der Zwischenzeit bietet Realtek AI Audio eine Rauschunterdrückung, die bestimmte Hintergrundgeräusche dämpft, und die AI-Kamera hilft bei der Beleuchtungskorrektur und der Gesichtsrahmung.

Auch die Sicherheit stand bei der Entwicklung des Portégé X40-K im Vordergrund, und der neue Business-Laptop erfüllt die Anforderungen von Microsoft für Secure Core Device (wird in einem neuen Tab geöffnet). Das Gerät führt das interne Dynabook-BIOS aus und ist mit Fingerabdruck- und Gesichtsauthentifizierung sowie TPM 2.0 (wird in einem neuen Tab geöffnet) kombiniert, um einen starken Schutz vor allen Arten von Angriffen zu bieten.

Das Dynabook Portégé X40-K ist mit nur 17,9 mm Dicke und 1,49 kg Gewicht ultraschlank und einfach zu halten, aber es ist auch robust, da das Gerät strengen MIL STD 810H-Tests unterzogen wurde. Für den Fall, dass doch einmal etwas passiert, wird das Gerät mit der Dynabook Zuverlässigkeitsgarantie geliefert, die Kunden innerhalb der einjährigen Garantiezeit eine kostenlose Reparatur und volle Rückerstattung im Falle einer Panne bietet.

Damian Jaume, Präsident von Dynabook Europe, erklärte in einer Pressemitteilung (öffnet in einem neuen Tab), warum das neueste Gerät der X-Serie ideal für mobile Mitarbeiter ist:

„Die neueste Ergänzung der Premium-Geräte der X-Serie von Dynabook demonstriert unser kontinuierliches Versprechen, das Beste im Bereich Mobile Computing zu erreichen. Das neue Portégé X40-K packt erweiterte Konnektivitäts-, Leistungs- und Kollaborationsfunktionen in ein schlankes Aluminiumgehäuse und bietet den perfekten Werkzeugkasten für mobile Mitarbeiter.

Teilen Sie es