OnePlus Buds Pro 2-Design in Renderings nicht enthalten

Mit den OnePlus Buds Pro haben wir in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt ein Premium-Paar kabelloser Kopfhörer von OnePlus erhalten, und jetzt bekommen wir einen ersten Vorgeschmack darauf, was das Unternehmen anstrebt.

Drüben auf 91mobiles (wird in einem neuen Tab geöffnet) gibt es hochwertige Renderings, die zeigen, wie die OnePlus Buds Pro 2 aussehen sollen (obwohl wir uns natürlich nicht sicher sein können, bis sie tatsächlich auf den Markt kommen). Aus diesen Bildern sieht es nicht so aus, als würde sich in Bezug auf das Design viel ändern.

Neu ist eine olivgrüne Farboption, die in diesen Renderings gezeigt wird: Die ursprünglichen OnePlus Buds Pro waren in mattem Schwarz oder glänzendem Weiß erhältlich. Die Designähnlichkeiten erstrecken sich auch auf das Ladegehäuse, das mehr oder weniger gleich zu sein scheint.

warten

Wir wissen nicht viel darüber, was die OnePlus Buds Pro 2 in Bezug auf Spezifikationen und Funktionen bringen werden, aber dieser neueste Bericht deutet darauf hin, dass der dänische Lautsprecherhersteller Dynaudio an der Herstellung der Ohrhörer beteiligt war.

Die ersten OnePlus Buds Pro wurden mit aktiver Geräuschunterdrückung geliefert, daher scheint es sicher, dass das neue Paar diese Funktion wieder bieten wird. Auch die Akkulaufzeit, die bei den OnePlus Buds Pro 24 Stunden erreichte, könnte verbessert werden.

Wir haben keine Gerüchte über ein Veröffentlichungsdatum von OnePlus Buds Pro 2 gefunden, obwohl angesichts der Tatsache, dass das ursprüngliche Paar im Juli 2021 angekündigt wurde, die Nachfolger jetzt spät ankommen, und es scheint, dass Anfang 2023 eine gute Wahl für eine offizielle Veröffentlichung sein könnte.

(*2*)Analyse: viele, viele Möglichkeiten

Bei drahtlosen Kopfhörern mangelt es sicherlich nicht an Optionen: Das ist großartig für Verbraucher, aber es bedeutet, dass es für Hersteller schwierig sein kann, ihre Produkte hervorzuheben. OnePlus hat bereits mehrere Versionen seiner kabellosen Kopfhörer im Angebot.

Dann müssen wir natürlich Apple erwähnen, das die heißesten Preise mit den AirPods Pro 2 (249 £ / 249 £ / 399 AU $) und AirPods 3 (ab 169 £ / 179 £ / 279 AU $) gut abgedeckt hat. Diese Optionen sind kaum zu übersehen, insbesondere für iPhone-Benutzer.

Google bietet die Premium-Pixel Buds Pro (199 $ / 179 £ / 299 AU$) und die günstigere Pixel Buds A-Serie (99 £ / 99.99 £ / 159 AU$) an, während Samsung die Galaxy Buds 2 (149.99 $) anbietet. / 139.99 £ / 219 AU$) und die Galaxy Buds 2 Pro (229 £/219 £/349 AU$).

Wir vermuten, dass OnePlus erneut den Preis als Hauptverkaufsargument verwenden könnte – das ursprüngliche OnePlus Buds Pro wurde bei seiner Einführung für 149.99 £ / 139 £ im Einzelhandel verkauft – und etwas in der Nähe dieser Marke – aber ihre Nachfolger wären in Bezug auf sie gut aufgestellt der Erschwinglichkeit.

Teilen Sie es