Der Xiaomi Mi TV Key ist echt: Er sieht eleganter aus als die Mi Box 4K

Der Xiaomi Mi TV Key ist echt: Er sieht eleganter aus als die Mi Box 4K

Vor zwei Wochen gab es Gerüchte, dass Xiaomi einen neuen Mi TV Stick auf den Markt bringen würde, der genau das leisten könnte, was die kürzlich vorgestellte Mi Box 4K kann. Jetzt sieht es so aus, als ob das neue, schickere Gerät auf dem Markt ist und in den nächsten Monaten auf den Markt kommen dürfte. Und der Verdienst für die Befriedigung unserer Neugier gebührt der deutschen Abteilung von Xiaomi, die ihre Existenz aufgeklärt hat. Ein von ihnen geposteter Teaser zeigte uns sogar die genauen Umrisse des Mi TV Sticks. Das mit dieser Geschichte bereitgestellte Bild ist selbsterklärend.

Keine weiteren Details, aber...

Nähere Details lassen sich aus der YouTube-Präsentation von Xiaomi Deutschland allerdings nicht entnehmen. Es gibt fast nichts anderes als das, was auf dem Bild vorhanden ist. Oder suchen Sie nach dem aktuellen Vorgänger der Mi Box 4K. Die Mi Box 4K kostet 3.499 Rupien und läuft auf Android TV 9 Pie, mit Unterstützung für 4K-Streaming und HDR bis zum HDR10-Standard. Natürlich gibt es etwas, das man erkennen kann, wenn man sich das Bild des Xiaomi Mi TV Stick ansieht. Und wie wir bereits sagten, gab es in der Vergangenheit Gerüchte, dass dieses Gerät im Umlauf war. Mal sehen, was wir aus dem Bild herausholen können.

Das denken wir

Ganz vorne ist auf dem Bild deutlich eine Taste auf der Fernbedienung des Mi TV Stick zu erkennen, mit der nur ein einziger Anruf mit Google Assistant möglich ist. Das sagt uns offensichtlich, dass der Dongle mit Android-Fernsehern oder vielleicht einer Variante davon geliefert wird. Da dies jedoch bei der Mi Box 4K der Fall ist, gehen wir davon aus, dass dies hier der Fall ist. Bei genauerem Hinsehen erkennt man die Tasten „Netflix“ und „Amazon Prime Video“ auf der Fernbedienung, aus denen man leicht schließen kann, dass der Mi TV Stick weltweit auf den Markt kommen könnte. Warum sonst gibt es diese Knöpfe überhaupt? Natürlich ist die Frage, warum es in naher Zukunft in Indien veröffentlicht wird, eine Frage, die wir uns stellen könnten. Zumal Xiaomi gerade dabei ist, mit der Mi Box 4K die richtige Entscheidung zu treffen?

Eine elegantere Version der Mi Box 4K?

Was seine inhärenten Fähigkeiten angeht, gibt es keinen Grund, warum Xiaomi den Mi TV Stick weniger leistungsstark machen sollte als den Xiaomi Mi 4K. Wir können also mit Sicherheit davon ausgehen, dass es 4K HDR-Unterstützung, Dolby Stereo, DTS-HD und Dualband-WLAN-Unterstützung geben wird, um nur das zu nennen. Und wie hoch kann der Preis sein? Da die Mi Box 4K weltweit für 59 Euro erhältlich ist, denken wir, dass der Mi TV Stick ziemlich günstig sein sollte. Frühere Gerüchte über einen Preis von rund 80 Euro scheinen übertrieben, wenn man bedenkt, dass es sich immerhin um ein kleineres Paket handelt, wenn auch viel eleganter anzusehen. Über: Android Police