Die Xbox Series X wird nur mit 802 GB nutzbarem Speicher ausgeliefert. Was bedeutet das für PS5?

Die Xbox Series X wird nur mit 802 GB nutzbarem Speicher ausgeliefert. Was bedeutet das für PS5?

Die Xbox Series Es stellt sich heraus, dass Benutzern nach der Installation des Betriebssystems und der Systemdateien nur noch 1 GB nutzbarer Speicherplatz zur Verfügung stehen (danke, IGN). Das bedeutet, dass 802 GB von Anfang an zur Verfügung standen. Oh. Dies ist keine wirklich überraschende Neuigkeit – Sie erhalten beim Kauf von Arbeitsspeicher nie Zugriff auf jedes Gigabyte Speicher – aber der Speicherplatz, der reserviert werden muss, ist auf jeden Fall erwähnenswert, insbesondere wenn dies der Fall ist. Dies trifft auf die Xbox Series S zu. Die günstigste Next-Gen-Konsole von Microsoft verfügt über 198 GB Speicher. Wenn also 512 GB reserviert wären, hätten Benutzer nur Zugriff auf 198 GB. Xbox Series S-Spiele müssten 314 % kleiner sein als ihre Xbox Series X-Äquivalente, damit es nicht so dunkel ist, wie es scheint. Microsoft hat kürzlich angekündigt, dass seine 30-TB-Erweiterungsspeicherkarte von Seagate zusammen mit den beiden Next-Gen-Konsolen am 1. November auf den Markt kommt und 10 bzw. 220 US-Dollar kosten wird. Das speicherkartenähnliche Gerät verfügt über 220 GB nutzbare Kapazität, sodass Sie eine gute Menge davon erhalten Lagerung für Ihr Geld. Spiele können auch auf einer standardmäßigen externen USB 920-Festplatte gespeichert werden, was insbesondere bei höheren Kapazitäten deutlich günstiger ist. Wenn Sie jedoch die ultraschnelle SSD auf der Xbox Series X und S genießen möchten, müssen Sie Ihre Spiele auf dem internen Laufwerk oder der 3.0-TB-Speichererweiterungskarte speichern. Das Gleiche gilt für Spiele, die für die nächste Generation optimiert sind.

Weltraumeindringling

Was bedeutet das also für die PS5? Die Sony Standard- und Digital Edition-Konsole verfügt über 825 GB Speicher, und zum Start gibt es keine erweiterbare Lösung, außer Spiele auf einer externen Festplatte zu speichern, genau wie auf der Xbox. Wenn das Betriebssystem und die Systemdateien ähnlich viel Platz beanspruchen, können Nutzer nur 627 GB verwalten, das sind 175 GB weniger als bei der Xbox Series X. Wir kennen bereits die Größe von zwei PS5-Spielen: Spider-Man Miles Morales und Demon's Seelen, die jeweils 50 GB und 66 GB wiegen. Die Spider-Man: Miles Morales Ultimate Launch Edition, eine der Möglichkeiten, auf das Spider-Man PS4-Remaster zuzugreifen, ist 105 GB groß. Wenn Demon's Souls und Spider-Man Miles Morales Ultimate Launch Edition installiert sind, stehen PS5-Besitzern nur 456 GB zum Spielen zur Verfügung. Wenn man bedenkt, dass die Xbox Series Die besten aktuellen Angebote für Microsoft Xbox Series X und Xbox Series S