Der Cloud-Speicheranbieter Box hat ein neues virtuelles Whiteboard und Online-Collaboration-Tool namens Box Canvas eingeführt, das für Unternehmen entwickelt wurde, die ein hybrides Arbeitsmodell eingeführt haben.

Mit Box Canvas können sich Hybrid-Teams sicher online verbinden und von überall aus gemeinsam Brainstorming, Brainstorming und kreative Ideen entwickeln. Das neue visuelle Whiteboarding-Tool wird allen Box-Benutzern später in diesem Jahr ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stehen, und das Unternehmen plant, es auf seinem bevorstehenden Box Content Cloud Summit vorzustellen.

Box-Produktmanager Diego Dugatkin erklärte in einer Pressemitteilung, warum Box Canvas das perfekte Collaboration-Tool für hybride Arbeit ist:

„Da ungefähr 70 % der Unternehmen in den USA und Europa planen, eine hybride Arbeitsumgebung einzurichten, ist klar, dass die Zukunft der Arbeit hier ist. Diese neue Arbeitsweise erfordert Tools, die über statische Dokumenttypen und traditionelle Kommunikationsstile hinausgehen, um dynamischer und flüssiger zu sein. Box bringt die Zusammenarbeit mit Box Canvas auf die nächste Stufe. Unser Ziel ist es, die Kraft der Kreativität freizusetzen, damit Teams komplexe Probleme lösen, neue Ideen anregen und neue Wege der Zusammenarbeit von überall aus schaffen können.

Zusammenarbeit mit Box Canvas

Während etwas mehr als zwei Drittel (67 %) der Fortune-500-Unternehmen bereits Box Content Cloud verwenden, um Inhalte sowohl intern als auch extern mit Kunden und Partnern zu verwalten, zu teilen, zu sichern und zusammenzuarbeiten, stellt Box Canvas Organisationen ein neues Tool für die visuelle Zusammenarbeit zur Verfügung -auf der Plattform von Box.

Box Canvas ermöglicht einen schnellen und einfachen Einstieg mit vorgefertigten Vorlagen und der Möglichkeit, Mitarbeiter in Echtzeit mit Benachrichtigungen und @Erwähnungen zu benachrichtigen. Interne und externe Mitarbeiter haben außerdem Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl von Leinwänden zum Brainstorming, unabhängig von Standort oder Zeitzone.

Wenn es um Brainstorming auf Box Canvas geht, können Benutzer mit Freiformzeichnungen und Text, Diagrammen, Drahtmodellen und Prozessabläufen mit visuellen Elementen wie Formen und Verbindern so arbeiten, wie sie es möchten. Sie können jedoch sogar direkt aus dem neuen Tool Folien erstellen und Meetings und Workshops organisieren.

Zu den möglichen Anwendungsfällen für Box Canvas gehören Marketingteams, die interaktive Workshops für ihre nächste Kampagne durchführen, Produktteams, die jeden Schritt eines logischen Ablaufs für eine neue App oder ein neues Produkt abbilden und visualisieren, Benutzererfahrungsteams, die ein Benutzer-Onboarding schreiben, Vertriebsteams, die interaktive Verkaufs-Dashboards erstellen , Präsentationen und Account Maps sowie Personalteams, die praktische Schulungen und ansprechendere Onboarding-Sitzungen anbieten.

Box Canvas wird voraussichtlich im Herbst dieses Jahres für alle Box-Benutzer verfügbar sein, und das Unternehmen plant auch, in Zukunft zusätzliche Funktionen zu seinem Whiteboard- und Collaboration-Tool hinzuzufügen.

Teilen Sie es