Berichten zufolge hatte ein Beamter des Bored Ape Yacht Club (BAYC) sein Discord-Konto kompromittiert und es dann verwendet, um nicht fungible Tokens (NFTs) im Wert von Hunderttausenden von Dollar und die Heimatwährung von Ethereum, Ether, zu stehlen.

Laut CoinDesk wurde das Konto des BAYC-Community-Managers Boris Vagner gehackt, und die Hacker hinter dem Angriff nutzten die gestohlene Identität (wird in einem neuen Tab geöffnet), um Phishing-Links auf den Discord-Kanälen von BAYC und Otherside, dem Unternehmen, zu posten. verwandten Metaverse-Projekt.

BAYC ist eines der beliebtesten und teuersten NFT-Projekte der Welt, trotz einer Reihe bekannter Sicherheitsrisiken und dramatischer Preisschwankungen in letzter Zeit.

Schadensbericht

Die Angreifer posteten auch Phishing-Links auf dem Discord-Server der Spoiled Banana Society, einem NFT-Projekt, das Boris zusammen mit seinem Bruder Richard betreibt. Der Beitrag wurde schnell entfernt und Richard forderte daraufhin einen Schadensbericht von der Community an:

Hallo @everyone, wir wurden vor einer Stunde gehackt, ich hoffe, niemand hat auf die Links geklickt. Ich habe nicht den gesamten Server gelöscht“, sagte er. Alle Tabs werden innerhalb weniger Tage gesichert und lassen Sie uns wissen, wenn Sie noch etwas falsch gemacht haben.

Bisher scheint der Angriff rund 200 Ether von NFTs gestohlen zu haben, was zu aktuellen Preisen rund 360 € entspricht.

Nicht fungible Token sind derzeit ein großer Trend unter Krypto-Fans, wobei einige Token sechsstellige Bewertungen erreichen. Dies hat es zu einem attraktiven Ziel für Cyberkriminelle gemacht, die sich fast täglich neue Diebstahlsmethoden einfallen lassen.

Vor weniger als einem Monat wurde entdeckt, dass ein Bedrohungsakteur sich als das Pixelmon-NFT-Projekt ausgegeben hatte, die gesamte Website von Grund auf neu erstellte und sie fast identisch machte, außer entscheidend: Er verbreitete passwortstehlende Malware namens Vidar.

Betrüger veröffentlichen auch gefälschte Jobs in der NFT-Branche und versuchen, an die privaten Schlüssel der Ethereum-Geldbörsen der Menschen und durch sie an ihre wertvollen NFT-Sammlungen zu gelangen.

Über: CoinDesk (Öffnet in einem neuen Tab)

Teilen Sie es